Bares für Rares: Hier lügt Händler Fabian Kahl alle an!

Köln - Mit einer glatten Lüge hält sich der Händler Fabian Kahl (27) am Donnerstag bei Bares für Rares im ZDF aus den Geboten für eine alte Espresso-Maschine raus. Die anderen Händler legen trotzdem ordentlich Geld hin.

Fabian Kahl (27, rechts) in der Sendung vom Donnerstag.
Fabian Kahl (27, rechts) in der Sendung vom Donnerstag.  © ZDF/Bares für Rares/screenshot

Im Angebot hat Andrea (58) aus Bergisch Gladbach eine knallorangene Espresso-Maschine aus den 1970ern. Die "Mini-Gaggia" hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, befindet sich aber laut dem Experten bei "Bares für Rares" in einem gepflegten Zustand.

Auch besonders: Die Maschine mit Siebträger und Mahlwerk ist aus einem Aludruckguss gefertigt. 300 Euro sind laut der Expertenschätzung deshalb auf jeden Fall drin.

Und die Händler sind auch fast alle angetan von der auffallenden Espresso-Maschine. Allerdings hält sich Händler Fabian Kahl ganz offensichtlich mit einer Notlüge zurück.

"Wenn ich Kaffeetrinker wäre" setzt Fabian Kahl an, würde er wohl mitbieten. Und weiter: "Ich sehe es tatsächlich nicht zum Verkauf, sondern für mich. Aber ich bin leider kein Kaffee-Trinker, deshalb halte ich mich raus."

Fabian Kahl ist also kein Kaffeetrinker? Moment mal! Das sah am 20. November noch ganz anders aus. Da trank Fabian Kahl ganz offensichtlich Kaffee, goss ihn sogar selbst ein und schlürfte dann an der Porzellan-Tasse mit dem schwarzen Heißgetränk.

Während in der TV-Show vom Donnerstag also die Gebote am Ende auf 380 Euro klettern, spart Händler Kahl sich jedes Gebot.

Oder meint der sonst so offene Händler aus Thüringen, dass er nur ein Gelegentheits-Kaffeetrinker ist und er sich deshalb keine eigene Maschine gönnt? Zumindest hat er sich mit seiner Kaffee-Notlüge ordentlich Geld gespart.

Im Video trinkt Fabian Kahl offensichtlich Kaffee.
Im Video trinkt Fabian Kahl offensichtlich Kaffee.  © Facebook/BaresfürRares
Um diese Espresso-Maschine geht es am Donnerstag bei Bares für Rares.
Um diese Espresso-Maschine geht es am Donnerstag bei Bares für Rares.  © ZDF/Bares für Rares

Titelfoto: ZDF/Bares für Rares/screenshot

Mehr zum Thema Bares für Rares:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0