Gewaltverbrechen! Passanten entdecken Leiche von 16-Jähriger

Barsinghausen - Schockierender Fund nahe Hannover! Passanten haben in Barsinghausen eine Leiche entdeckt.

Ermittler sichern am Tatort Spuren.
Ermittler sichern am Tatort Spuren.  © Peter Steffen/dpa

Bei der Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei vom Montag mit großer Wahrscheinlichkeit um eine 16-Jährige. Man gehe nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass es sich bei dem Opfer um eine Jugendliche aus der Nachbarschaft handele, teilte die Polizei mit.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die junge Frau gewaltsam ums Leben gekommen ist, wie eine Sprecherin am Sonntag nach dem Fund gesagt hatte.

Unweit der Fundstelle hatte bereits im April eine Frau beim Spaziergang mit ihrem Hund eine tote Frau in einem Entwässerungsgraben nahe dem Friedhof gefunden. Die Obduktion hatte ergeben, dass die 55-Jährige getötet wurde.

Bislang fehlt eine Spur des Täters. "Wir prüfen, ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Taten gibt", sagte die Sprecherin.

Update 21.55 Uhr: Montagabend teilte die Polizei mit, dass ein 24 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen wurde. Er habe deutsche und dominikanische Staatsangehörigkeit und befinde sich nunmehr in Polizeigewahrsam.

Update 21.06 Uhr: Ein Sexualdelikt schließen die Fahnder nach dem Ergebnis der Obduktion aus. Die 16-Jährige starb an heftiger Gewalt gegen den Kopf.

Vor dem Tatort wurde ein Sichtschutz aufgebaut.
Vor dem Tatort wurde ein Sichtschutz aufgebaut.  © Peter Steffen/dpa

Titelfoto: Peter Steffen/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0