Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.662
Anzeige
1.151

Auf eigene Rechnung. Baselitz lässt seine Kunstwerke abholen!

Dresden - Abgehängt und abtransportiert. Die Leihgaben des Malers Georg Baselitz (77), zehn aus Dresden, zwei aus Chemnitz, sind nun sämtlichst nicht nur aus den Ausstellungen entfernt, sondern per Spedition an den Künstler zurückgegangen.
„Mondrians Schwester“, die drei Meter hohe Skulptur aus Lindenholz, ist Dreh- und Angelpunkt des Baselitz-Raums.
„Mondrians Schwester“, die drei Meter hohe Skulptur aus Lindenholz, ist Dreh- und Angelpunkt des Baselitz-Raums.

Von Guido Glaner

Dresden - Abgehängt und abtransportiert. Die Leihgaben des Malers Georg Baselitz (77), zehn aus Dresden, zwei aus Chemnitz, sind nun alle nicht nur aus den Ausstellungen entfernt, sondern per Spedition an den Künstler zurückgegangen.

Die Abholung fand am Montag statt, in Chemnitz und in Dresden, ein und dieselbe Spedition. Die Kosten für den Rücktransport habe Georg Baselitz übernommen, sagt die Chemnitzer Generaldirektorin Ingrid Mössinger.

Die Kunstsammlungen müssen nun die aufgerissenen Lücken füllen. Anstelle der entfernten Dauerleihgaben „Rotgrüner“ und „Blick aus dem Fenster“ werden Werke des Malers aus eigenem Bestand gehängt.

Ingrid Mössinger: „Wir besitzen 46 Arbeiten von Baselitz, darunter wunderbare Arbeiten auf Papier, wie etwa eine Reihe Porträts der Brücke-Künstler Schmidt-Rottluff, Heckel und Kirchner. Außerdem großformatige Aquarelle zum Bühnenbild der Oper ’Le Grand Macabre’, das Baselitz vor zwei Jahren für die Oper entworfen hat. Wir werden diese Arbeiten bis Freitag in die Ausstellung integrieren.“

Der ehemalige Baselitz- Raum in der Dresdner Galerie Neue Meister. Einsam prangt Thomas Bayrles „Euro“ an einer Wand.
Der ehemalige Baselitz- Raum in der Dresdner Galerie Neue Meister. Einsam prangt Thomas Bayrles „Euro“ an einer Wand.

Die Chemnitzer Kunstsammlungen gehen damit einen anderen Weg als die Dresdner Galerie Neue Meister, die auf das Hervorholen des eigenen Baselitz-Bestandes (vier Werke) aus dem Depot bewusst verzichtete.

Stattdessen setzt das bekannte „Euro“-Bild von Thomas Bayrle den einzigen Kunsttupfer in dem Raum mit sonst kahlen Wänden.

Wo man in Dresden die Lücke betont, die sich aufgetan hat - möglicherweise auch, um dem Maler Baselitz zu signalisieren, dass seine Rückkehr mit diesen oder anderen Arbeiten willkommen wäre -, will Chemnitz auch weiterhin eine geschlossene Baselitz-Formation präsentieren, die den dramatischen Hintergrund des Bildertausches nicht erkennen lässt.

Die Generaldirektorin: „Ich möchte unseren Museumsbesuchern leere Wände nicht zumuten. Unser Bestand macht es möglich, die Lücken zu schließen. Also tun wir es.“

Noch keine Entscheidung im Leipziger Beckmann-Fall

Mayen Beckmann, Enkelin des Malers Max Beckmann, der auf dem Plakat im Hintergrund zu sehen ist.
Mayen Beckmann, Enkelin des Malers Max Beckmann, der auf dem Plakat im Hintergrund zu sehen ist.

Leipzig - Während der Fall Baselitz mit seinen drei Elementen Aufforderung (durch den Künstler), Abhängung und Abtransport (der Werke) in Dresden und Chemnitz binnen einer Woche abgeschlossen war, erweist sich der Fall Beckmann in Leipzig als Hängepartie.

Kurz nach Baselitz hatte Mayen Beckmann, Enkelin des Malers Max Beckmann (1884-1950), angekündigt, die Werke ihres Großvaters gleichfalls aus den Museen zu holen, was das Museum der bildenden Künste in Leipzig empfindlich träfe.

Die Angelegenheit habe aber „noch keine konkreten Formen“ angenommen, sagte Museumssprecherin Ulrike Otto MOPO24. Eine direkte Aufforderung an das Museum, die betreffenden Arbeiten aus der Ausstellung zu entfernen, sei bisher nicht eingegangen. Direktor Hans-Werner Schmidt sei im Gespräch mit Frau Beckmann, die sich aber momentan im Ausland aufhalte. Ulrike Otto: „Die Sache ruht zurzeit“.

Machte Mayen Beckmann ihre Ankündigung dennoch wahr, wären die Folgen für das Leipziger Museum dramatisch. Von den 400 Beckmann-Werken im Bestand wären als Leihgaben 360 Arbeiten betroffen.

Im Übrigen verfügen auch die Chemnitzer Kunstsammlungen über einen Beckmann-Bestand: zehn Arbeiten auf Papier, dazu einige Werke im Gunzenhauser-Museum. Darunter aber nur eine Leihgabe der Beckmann-Familie, für die, sagt Generaldirektorin Ingrid Mössinger, bisher kein Rückgabeanspruch erhoben worden ist.

Fotos: dpa, Eric Münch

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.997
Anzeige

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.564
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.238

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.503

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

845

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

924

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.661

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.233

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.832

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.293

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

527

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.927

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.209

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.500

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.176

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.308

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.923

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.036

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.924

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.309

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.220

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.519

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.821

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

875

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.096
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.140

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.869

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.159

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.531

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.353

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.168

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.836

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.137