Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.938

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

3.122

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.634

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.664
Anzeige
941

Überragender Holt kann elfte Titans-Pleite nicht verhindern

Randal Holt von den Dresden Titans war heute richtig on fire. Doch seine alleinige Glanzleistung reichte nicht zum Sieg in Köln. 

Von Tina Hofmann

Center Jevon Pressley (l.) erwischte einen Tag zum Vergessen. 
Center Jevon Pressley (l.) erwischte einen Tag zum Vergessen. 

Köln – Eine überragende Einzelleistung von Point Guard Randal Holt (25) hat den Dresden Titans am Sonntag nicht zum zweiten Saisonsieg gereicht. Das Team unterlag bei den RheinStars Köln mit 85:91 (47:54). 

Der US-Amerikaner gab mit 29 Punkten und sechs Assists eine glänzende Vorstellung, dafür erwischten Jervon Pressley (5 Punkte) und R.J. Price (0) einen Tag zum Vergessen. 

Bei der elften Niederlage präsentierten sich die Titans nach der bitteren Heimpleite gegen Ehingen besser. Vor allem Holt, der am Mittwoch noch eine Sonderbewachung bekam und oft auf sich allein gestellt war, hatte offenbar reichlich Wut im Bauch und lieferte richtig ab. 

In der ersten Hälfte gelangen ihm 12 Punkte und vier Assists, auch Helge Baues hielt sein Team mit zehn Punkten im Spiel. Köln war treffsicher von der Dreierlinie und überzeugte durch körperliche Robustheit.

Randal Holt (Nummer 3) lieferte eine richtig starke Vorstellung, doch das allein reichte nicht zum Sieg. 
Randal Holt (Nummer 3) lieferte eine richtig starke Vorstellung, doch das allein reichte nicht zum Sieg. 

Pressley misst zwar 2,03 Meter, hatte gegen den 2,16 Meter großen Gegenspieler Dennis Heinzmann aber einen schweren Stand, vergab dazu reihenweise seine Möglichkeiten.

Die Elberiesen blieben im ersten Viertel dran (21:23), verloren im zweiten aber den Kontakt (29:40). Mit einem Dreier kurz vor der Pause hielt David Sturner den Abstand auf sieben Punkte (47:54/20. Minute).

Nach schlechtem Start ins dritte Viertel waren es erneut Holt und Baues, die für jede Menge Punkte sorgten. Dafür gelangen Pressley und Price so gut wie gar nichts. Vor dem Schlussakt hatten die Titans nur vier Zähler Rückstand (60:64).

Erneut verschliefen sie den Start, doch Holt brachte sie auf 72:73 (35.) heran. Selbst beim 83:87 (40.) waren noch Siegchancen da, doch in der entscheidenden Phase wollten die nötigen Dreier nicht mehr fallen. 

Damit war die Niederlage besiegelt. Die rote Laterne leuchtet also weiterhin in Dresden. Der Verein ist bereits auf der Suche nach Verstärkung, um sich die Chance auf den Klassenverbleib zu erhalten. 

Fotos: Imago

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.430

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.558

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.696
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.493

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.763

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.023
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

830

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

594

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.192

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.694

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

272

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.480

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.789

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.609

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.393

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.349

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.204

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.233

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.575

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.134

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

632

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.807

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.504

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.721

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.729

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.213

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.445

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.387

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.027

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.784

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.111

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.837

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.797

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

932

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.246
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.726

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.127

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.405

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.868

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.520

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.243

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.983