Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

Top

Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

Neu

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

Neu

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.972
Anzeige
1.377

103:69! Niners seifen Titans im X-Mas-Game dreistellig ein

Was für eine Blamage für die Dresdner Titans. Mit diesem Ergebnis haben die Chemnitz Niners ihnen gehörig das Weihnachtsfest versaut. #NinersChemnitz #DresdenTitans

Von Thomas Nahrendorf

Klares Ergebnis: Die Chemnitz Niners zwangen die Dresdner Titans mit 103:69 in die Knie.
Klares Ergebnis: Die Chemnitz Niners zwangen die Dresdner Titans mit 103:69 in die Knie.

Chemnitz - Was für ein Wahnsinn! Das war Werbung für den Sport! Eine gigantische Stimmung, 5157 Fans in der Chemnitz Arena und ein tolles Spiel - was will man mehr?

Die Gänsehaut wollte nicht mehr vom Körper weichen. Die Niners seiften in ihrem X-Mas-Game die Titans aus Dresden dreistellig mit 103:69 (50:31) ein.

Der Tag ging für die Gäste schon schlecht los: Neu-Trainer Liam Flynn durfte nicht coachen - wegen eines Formfehlers bei der Arbeitserlaubnis. Für ihn stand Geschäftsführer Peter Krautwald an der Linie.

Auf dem Parkett hielt Dresden die ersten Minuten super mit, führte gar 17:15 (7.). Erst mit einem 8:0-Lauf zum Ende des 1. Viertels gaben die Einheimischen der Partie die richtige Richtung, das mit 23:19 endete.

An der Stimmung war rein gar nichts auszusetzen.
An der Stimmung war rein gar nichts auszusetzen.

In den zweiten zehn Minuten schaltete Chemnitz vom vierten in den sechsten Gang hoch. Die Niners zauberten jetzt in ihren dynamo-roten Weihnachtstrikots mit zwei Rentieren auf dem Gesäß. Vor allem Joe Lawson, Michael Fleischmann und Chris Carter hatten Spaß an der Freude.

Die Titans standen dem hilflos gegenüber, kamen fast nicht mehr an den Ball. Sie waren schlichtweg chancenlos. Da war ein Klassenunterschied!

Mit einem 50:31 ging es in die Pause. Im zweiten Abschnitt ging der Rausch der Chemnitzer und der Albtraum der Dresdner weiter. Das war schon demütigend für die Titans.

Beim 70:35 (26.) hatte Chemnitz das doppelte an Punkten. Die Fans kamen aus dem Feiern nicht mehr heraus. Die Arena tobte, als Virgil Matthews mit dem 75:46 seinen 1000. Punkte im Niners-Trikot machte.

Am Ende wurde es für Dresden richtig bitter. Chemnitz wollte die 100 - und bekam sie.

Fotos: Peter Zschage

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

Neu

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

Neu

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

Neu

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

79.751
Anzeige

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

Neu

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

Neu

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

Neu

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

Neu

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.044
Anzeige

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Neu

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

Neu

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

Neu

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

Neu

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

Neu

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

622

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

5.971

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

669

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

618

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

2.005

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

662

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

1.121

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

5.642

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

1.934

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

2.133

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.275

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

2.118

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.337

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

2.152

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

1.735

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

2.648

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

1.995

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

1.080

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

6.183

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

12.208

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.169

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

16.248

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

2.067

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.351

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

2.607

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.751

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.827

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

1.347

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

4.008

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

2.145

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

1.256

Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

1.544

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

6.749

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

369

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

5.088

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

853

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

596

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

10.108