Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

Top

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

Top

Hier wird Helmut Kohl (†87) aus seinem Haus getragen

Top

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

Top
874

Jena eine Nummer zu groß für die Niners!

Chemnitz - Da war Science City Jena am Ende dann doch eine Nummer zu groß. Enttäuschende Chemnitzer verloren auch das 2. Viertelfinalspiel mit 58:76 (30:41).
2423 Zuschauer mussten die enttäuschende Niederlage der Chemnitzer mit ansehen.
2423 Zuschauer mussten die enttäuschende Niederlage der Chemnitzer mit ansehen.

Von Thomas Nahrendorf

Chemnitz - Da war Science City Jena am Ende dann doch eine Nummer zu groß. Enttäuschende Chemnitzer verloren auch das 2. Viertelfinalspiel mit 58:76 (30:41).

Ab dem zweiten Viertel boten die Niners vor 2423 Zuschauern eine ganz schwache Partie. Gewinnen die Thüringer am Dienstag auch Spiel drei, ist die Saison für die Orangenen beendet. Die Partie war nur zu Beginn spannend.

Da wussten Stacy Wilson und Co. noch zu gefallen. Da beide Teams gut standen, mussten es die Schützen aus der Distanz versuchen.

Chemnitz machte 15 seiner 19 Punkte im ersten Viertel nach Dreiern. Jena hielt mit vier dagegen, kam aber auch zwei, drei Mal unterm Korb zum Zuge, führte 24:19. Dass es ab der 11. Minute in der Halle deutlich ruhiger wurde, lag an den Gästen.

Am Dienstag könnte die Saison für die Niners bereits vorbei sein.
Am Dienstag könnte die Saison für die Niners bereits vorbei sein.

Was die Thüringer auf die Siegerstraße brachte: Sie holten sich nach ihren misslungenen Würfen die Rebounds, waren da äußerst aggressiv. Die Niners bekamen keinen Zugriff. Coach Rodrigo Pastore tobte an der Seitenlinie.

Chemnitz gelang bis zur Pause rein gar nichts mehr, überbot sich an Fehlern im Aufbau und hatte eine katastrophale Quote unterm Korb. Wilson, Robert Cardenas oder Virgil Matthews trafen einfach nicht. Jena enteilte - 41:30!

Nach der Pause hofften die Fans auf eine Reaktion. Doch die Wende blieb aus.

Chemnitz spielte fehlerhaft und unkonzentriert weiter. Die Niners hatten sich aufgegeben. Bezeichnend: Als Greg Logins (27.) einen Dreier verwarf, ging keiner mehr nach.

Jena hingegen ließ nicht locker. War das 45:61 nach 30 Minuten schon ernüchternd, so demütigte Jena den Gastgeber zum Schluss richtig.

Sie spielten das mühelos runter. 18 Punkte Differenz reichten ihnen.

Fotos: Peter Zschage (2)

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

Neu

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.403
Anzeige

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

Neu

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

Neu

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

Neu

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.043
Anzeige

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

Neu

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

Neu

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

2.663

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.237
Anzeige

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

9.339

Mann gibt sich als Geheimagent aus, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war

1.894

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.107
Anzeige

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

4.022

So schlimm wütete das Unwetter in Hessen

294

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.335
Anzeige

So alt ist die Frankfurter Polizei bereits!

21

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

976

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.361
Anzeige

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.389

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

14.763

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.109
Anzeige

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

5.868

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

259

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.175
Anzeige

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

4.267

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

3.720

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

6.010

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

3.417

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

1.227

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

1.408

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

43.789

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

8.413

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

1.125

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

7.033

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.494

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

2.728

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

1.970

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

304

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

311

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

12.753

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

5.355

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

86

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

18.614

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

5.983

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

27.028
Update

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

11.858

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

6.628

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

8.952

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

393

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

1.340
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

3.383

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

5.546