Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland Top Update Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! Top So reagieren die Promis auf Karl Lagerfelds Tod Top Update Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.166 Anzeige
14.995

Dschungelcamp: Bastian Yotta muss wieder hinter Gitter!

Leila Lowfire zieht aus und Yotta holt null Sterne: Das war Tag 13 im Dschungelcamp!

Die Brüste verlassen den Dschungel, Meister Yotta versagt in der Dschungelprüfung auf ganzer Linie und Evelyn löst mit einem Klogang einen großen Streit aus...

Australien - Die Brüste verlassen den Dschungel und Meister Yotta versagt in der Dschungelprüfung "Kriech der Sterne" (*mal wieder) auf ganzer Linie, kann sich jedoch in die Arme seines neu gewonnenen Lieblingskumpels Curry-Chris retten. Ach ja - und Evelyn löst mit einem Klogang einen großen Streit aus ... (*Durchhalten! Bald ist Finale.)

Doreen Dietel ist raus!
Doreen Dietel ist raus!

Wer ist an Tag 13 geflogen? Es hat "die Lippe" Doreen erwischt! Sie darf sich jetzt ins Hotel Versace flüchten und wer weiß, vielleicht wartet dort auch schon eine Nachricht von ihrem Tobi auf sie!?

Null Sterne für Yotta (und Evelyn)!

Yotta hinter Gittern - ob er sich langsam dran gewöhnt?
Yotta hinter Gittern - ob er sich langsam dran gewöhnt?

"Die erste gewählte Dschungelprüfungs-Jungfrau" Evelyn wählte Superman Yotta aus, um sie zur Prüfung zu begleiten. Offiziell, weil er "noch voller Kräfte ist". (Oder doch noch Rache für Tag 12?)

Zehn Minuten hatten die beiden Zeit, sieben Sterne einzusammeln. Dabei musste es Evelyn gelingen, in einem engen Tunnel fünf Schlüssel zu finden, welche sie brauchte, um Motivations-Yotta aus seinem Gefängnis zu befreien. (*Schade, er hatte sich doch gerade dran gewöhnt) Anschließend mussten die beiden gemeinsam den Rückweg antreten und Sterne einsacken.

"Toi, toi, toi! Du schaffst das! Sei' stark. Gehe deinen Weg, konzentriere dich auf fünf Schlüssel, komme zu mir und dann rocken wir das", coachte der Lovemagnet die Blondine. "Ja, mache ich. Und schreie, damit ich dich finde."

"Du wirst mich finden", prophezeite der Dschungel-Knasti. (*wir befürchten es!) Und tatsächlich: Evelyn schaffte es, den Protzer zu befreien - allerdings erst nach über sieben von zehn Minuten. Am Ende werkelten die beiden immer noch daran, den ersten Stern von der Halterung zu lösen, als auch schon der Schlusspfiff ertönte.

Während Gisele sich wahrscheinlich gerade im Versace-Hotel ihr Modelessen schmecken ließ, mussten Evelyn und Yotta (*aber vor allem Yotta) sternlos ins Camp zurückkehren. Evelyn zeigte sich dennoch stolz: "Ich hab' alle Tiere durchgenommen!" (*Achso?) Währenddessen brodelte es in ihrem Prüfungskameraden, welcher natürlich alle Sterne geholt hätte, wenn er nicht so lang im Knast gesteckt hätte.

Sex-Leila zieht aus!

Leila durfte am Mittwoch den Dschungel verlassen.
Leila durfte am Mittwoch den Dschungel verlassen.

Eine, die das nicht mehr interessieren musste, war Sexpertin Leila Sparflamme. Die durfte nämlich am Mittwoch ebenfalls den Dschungel verlassen - und das, ohne dem angeblichen Womanizer-Yotta die Frage aller Fragen zu beantworten: "Mich würde mal interessieren: Wo ist der G-Punkt der Frau?" (*dabei ließ Leila sich diesen sogar aufspritzen)

"Erstmal werde ich mein Patenkind in den Arm nehmen", freute sich das Kurvenwunder. "Ich bin so aufgeregt. So krass. Vor allem, ich habe ja hier auch eine 13 tätowiert und ich war jetzt 13 Nächte hier. Heute Morgen dachte ich, jetzt wäre es eine runde Nummer."

Und dann war da ja auch noch die Sache mit den Schlüpfern: "Ich habe heute Morgen meine letzte noch maschinengewaschene Unterhose angezogen." (*Ein Jammer!)

Aber immerhin: Leila ist zufrieden mit ihrer Dschungel-Performance. (*Pardon, -Anwesenheit) "Ich bin glücklich über die Zeit hier, es waren 13 Nächte und ich hatte eine gute Zeit. Ich habe alles so gemacht, wie ich es mir im besten Fall vorgestellt habe. Ich habe supertolle Leute kennengelernt und konnte eine Prüfung rocken. Ich bin also fertig und es war eine runde Sache."

Protz-Yotta, Wurst-Chris und Blondie-Evelyn im Finale?

Gerade noch Erzfeinde, jetzt Lagerfeuer-Freunde.
Gerade noch Erzfeinde, jetzt Lagerfeuer-Freunde.

Während Leila im Camp nicht gerade für erotische Stimmung gesorgt hatte, begann es zwischen zwei anderen Bewohnern an Tag 13 zu knistern. (*Peace, Love and Harmony - NOCH!)

Der Würsterich und sein Yotta machten es sich zur Analyse ihrer Chancen auf das Dschungelkrönchen am Lagerfeuer gemütlich.

Für Basti ist Peter großer Favorit. Wurst-Chris war anderer Meinung (*Huch!): "Sein Publikum, seine Fans sind in seinem Alter und die gucken das nicht so. Ich glaube, er könnte Vierter werden. Dann sind vielleicht wir im Finale mit Evelyn und Felix, oder? Das ist ein unberechenbares Format: Evelyn kann morgen auch dran sein. Keiner weiß es. Am Ende wird es die Sandra."

Protz-Yotta träumte derweil noch immer vom feierlichen Finaleinzug. "Nee, das glaube ich nicht. Unsere Follower und Fans sollten doch stärker sein, als die von Sandra. Ich sehe uns beide doch schon weiter vorne." (*Hach!)

Coach-Yotta wollte eigentlich nur wenige Sekunden im Dschungel verbringen.
Coach-Yotta wollte eigentlich nur wenige Sekunden im Dschungel verbringen.

Doch auch Evelyn schien sich mit ihrer verpeilten Art für beide zur heimlichen Top-Anwärterin auf den Dschungel-Thron gemausert zu haben.

"Ich dachte erst, das ist eine Masche von ihr", gestand Yotta. "Dass ein 30-jähriges Mädchen 2019 fragt 'Was ist Twitter?'. Nee, nee, nee. Ich kann mir das gut vorstellen: Die wohnt bei ihren Eltern im Kinderzimmer, wie in so einer Blase, von der Außenwelt abgeschottet! Trotzdem: du, Evelyn und ich im Finale – das wäre witzig!" (*ob sie das genauso sieht?)

Später werteten beide noch ihre eigenen Vorstellungen von der Zeit nach dem Dschungel aus. "Du willst jetzt auch Vater werden?", hakte Basti nach. "Ja, ich werde ja auch nicht jünger", musste sich der Wurst-Horst eingestehen. "Aber alles Private lasse ich jetzt raus aus der Öffentlichkeit. So ein Fernseh-Paar zu sein, ist doch Scheiße – wie die Geissens." (*Hust, oder die Yottas?)

Eine Sache brannte ihm aber doch noch unter den Nägeln: "Irgendeiner hat mir gesagt, dass du geplant hattest, dich hier kurz umzugucken und dann gehst du wieder raus!" Und der Yotta gab direkt zu: "Ja, das war meine allererste Idee. Unter zehn Sekunden hier wieder raus. Beste Rendite pro Sekunde, die es jemals gegeben hat. 50 Prozent Gage in zehn Sekunden."

Diesen Gefallen wollte er Fernseh-Deutschland aber offenbar nicht tun. (*Manno!) "Wenn du das bringst, brauchst du wahrscheinlich nie wieder mit RTL reden. Die Tür ist dann zu. Dann fasst dich auch keiner mehr an. Dann habe ich gedacht, nutze noch ein letztes Mal die Chance auf dem deutschen Markt und schaust, was kommt. Und wenn dann Deutschland sagt, nee, den mögen wir nicht, ok, dann soll es nicht sein!" (*Ein Fünkchen Hoffnung?)

Während die beiden (Ex-)Streithähne voreinander das Kriegsbeil begraben haben, wird hintenrum aber noch böse gelästert. "Es existiert kein Currywurst-Imperium in L.A.", haute der Yotta seinen Konkurrenten in die Pfanne. "Das einzige, was Chris hat, ist seine TV-Karriere. Nicht mehr und nicht weniger." (*nicht weniger?) Und auch der angebliche Wurstmann erklärte, dass die Streitigkeiten längst nicht der Vergangenheit angehören.

Evelyn muss aufs Klo und begeht großen Fehler

An Tag 13 gab's den großen Klo-Streit zwischen Lippen-Doreen und Barbie-Evelyn.
An Tag 13 gab's den großen Klo-Streit zwischen Lippen-Doreen und Barbie-Evelyn.

Doch nicht nur unter den Herren im Camp herrschte dicke Luft. Auch eine Lady sorgte für ordentlich Konfliktpotential. Der Grund: Obwohl die Camper bereits wegen zahlreicher Regelverstöße alle Luxusartikel abgeben mussten, rebellierte Blondie Evelyn noch immer gegen die Gesetze des Dschungels und machte sich allein auf den Weg zum Klo.

"Wenn sie das nicht aufhört, bekommen wir unser Zeug nie wieder. Ich weiß nicht, was so schwer daran ist das zu verstehen. Ich habe es ihr schon drei Mal gesagt", echauffierte sich Bob-Sandra. Auch für Wurst-Chris war das Maß voll: "Jetzt hör die Motzerei auf und hau ihr auf die Fresse!" Als Evelyn dazukam, gab es unter den strafenden Blicken aller direkt von Lippen-Doreen auf den Deckel: "Was hast du für einen Fehler gemacht?"

Die Solo-Pinklerin ahnte sofort, worum's ging. "Warum hast du mich nicht mitgenommen?", verteidigte sie sich. Zu viel für die Lippe: "Hör‘ auf mit der Scheiße. Du warst schon längst auf dem Klo."

Da mischte sich auch noch der Wurstmann ein, der Evelyn bereits mit dem Dschungel-Regelwerk auf die Stille Treppe verbannen wollte: "Hört doch mal. Die Regel ist die: Interview zu Ende, zurück ins Camp und jemanden fragen, wer kommt mit aufs Klo?"

Doreen konnte sich gar nicht mehr beruhigen und motzte weiter vor sich hin: "Ok, ich soll jetzt auch einen neuen Teamchef wählen. Ich mach das jetzt kurz, weil ich hab' gerade keinen Bock, weil wir uns wegen so einem Blödsinn streiten. Chris! Und diese Ausreden, 'ich hab doch nicht', finde ich auch blöd." Fortsetzung folgt ...

Fotos: TVNOW / Stefan Menne

Nach "moralischem Gutachten": ARD schreibt weitere "Klarstellung" Top Update Jörn Schlönvoigt verrät: So bekommt Philip sein Gedächtnis wieder Top Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.078 Anzeige Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! Neu Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 406 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 1.317 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 254
Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 4.908 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 75 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 1.517
Öl-Brüste bei "Bares für Rares": Aber sind sie so wertvoll, wie der Experte vorgibt? 1.412 Nach dem Tod von Karl Lagerfeld: Das passiert mit seiner geliebten Katze Choupette 7.206 Mordversuch wegen verletzter Ehre? 46-Jähriger gesteht blutige Attacke auf Ehefrau 1.732 Wollte sie ihren schlafenden Ex anzünden? 23-jährige in U-Haft 815 Er folgte ihr ins Treppenhaus: Mann belästigt 10-Jährige! 372 Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden: Schockierendes Obduktionsergebnis 8.263 Harter Zensur-Vorwurf an Berlinale: Til-Schweiger-Szenen aus "Berlin, I Love You" geschnitten? 1.502 20-jährige Touristen verschwunden: Wanderer fanden nur ihren Mietwagen 4.700 Rauch und meterhohe Flammen: Trafo-Brand in Chemiewerk löst Stromausfall aus 2.203 Update Angriff im Krankenzimmer: 87-Jährige würgt 103-jährige Bettnachbarin 2.525 Wer soll das bezahlen? So teuer ist das Wohnen in Berlin 142 Mehrere Menschen von Lawine in beliebtem Schweizer Skigebiet verschüttet 1.559 Update CDU-Politiker fordert Kopftuchverbot an staatlichen Schulen 1.148 Flucht aus dem Palast? Darum reist Meghan hochschwanger ans andere Ende der Welt 3.084 Säugling ist halb tot, als er von der Polizei gefunden wird: Der Grund ist grausam 3.801 Entführte Frau geköpft, weil Mann kein Lösegeld zahlte: Täter hinterlassen widerliche Nachricht 7.601 Babyleiche in Waldstück entdeckt: Mutter muss in Psychiatrie 231 Nach langer Flucht: Endlich klickten bei diesem Mörder die Handschellen 222 "Schmuse-Orgie": Sonya Kraus auf Kuschel-Kurs in den Bergen 920 Irre Amokfahrt! Mann versucht, 17-Jährigen zu überfahren 1.699 Hitzlsperger hört als TV-Experte bei der ARD auf 43 Folter in YouTube-Videos: Schlug Mann Kriegsgefangene mit Seil? 898 Urteil: Wie groß ist der Teddy-Bär, den ich für mein Kind kaufe? 870 Bittere Trennung für Heidi Klum! So trauert sie auf Instagram 7.942 Verstümmelt: Gestohlener Dino taucht auf Kreisverkehr wieder auf 1.935 Spurlos verschwunden: Wo ist Lana (15)? 4.565 Beil trifft Mann in der Brust, doch sein Leben wird filmreif gerettet 1.488 Welcher Promi wird hier von der Sonne geküsst? 2.205 Tragischer Tod: Junge (11) beim Spielen von Traktorreifen erschlagen 2.455 Sanders tritt gegen Trump an: "Ich denke, der jetzige Bewohner des Weißen Hauses ist peinlich" 629 Tatort-Schauspielerin Ulrike Folkerts erhält Ehrenpreis 260 Geheimnisvolles Spukhaus wird verkauft: "Manchmal weiß man, dass Geister dich beobachten" 4.212 Keyboarder von Sänger-Legende stirbt ebenfalls nach Horror-Crash auf Autobahn 10.683 Karl Lagerfeld (†85) ist tot 32.020 Vor 16 Jahren tötete er eine Putzfrau: Angeklagter gesteht! 1.301 Welcher Kurvenstar lässt es hier an der Poledance-Stange krachen? 2.405 Straftäter nutzt begleiteten Ausgang zur Flucht: Wer hat diesen Mann gesehen? 3.907 Lkw mit 22 Tonnen Schweinefutter fängt auf A3 Feuer 595 Drama an Bundesstraße: Hier steckt ein Schaf im Geländer fest! 2.300