Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger

Der 56-jährige Mann starb noch am Unfallort (Symbolfoto).
Der 56-jährige Mann starb noch am Unfallort (Symbolfoto).  © DPA

Battenberg - Ein 56-jähriger Fußgänger ist im Landkreis Waldeck-Frankenberg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann wollte am Freitagabend die Bundesstraße 253 zwischen Rennertehausen und Battenberg überqueren, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte.

Ein 18-jähriger Autofahrer erkannte den Mann in der Dunkelheit nicht rechtzeitig und erfasste ihn mit seinem Wagen. Der 56-Jährige starb noch am Unfallort. Der Autofahrer und sein 17-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Die Bundesstraße war für dreieinhalb Stunden voll gesperrt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0