Blutrünstige Dinosaurier: Bekommen "Jurassic Park"-Fans endlich Nachschub?

Los Angeles - Die Urzeit-Echsen sind wieder zurück! Nach drei "Jurassic Park"- und zwei "Jurassic World"-Filmen sorgte eine unerwartete Ankündigung nun für Riesenfreude bei den Fans. Der Kurzfilm "Battle at Big Rock" soll die Wartezeit auf "Jurassic World 3" versüßen.

Schon in wenigen Tagen bekommen Dino-Fans mit dem Kurzfilm "Battle at Big Rock" cineastischen Nachschub. (Symbolbild)
Schon in wenigen Tagen bekommen Dino-Fans mit dem Kurzfilm "Battle at Big Rock" cineastischen Nachschub. (Symbolbild)  © Orlando Rosu/123RF

Nach der ursprünglichen "Jurassic Park"-Trilogie, von welcher der von Steven Spielberg inszenierte erste Teil aus dem Jahr 1993 bis heute am beliebtesten gilt, leitete Regisseur Colin Trevorrow 2015 mit "Jurassic World" einen gelungenen Neustart ein.

Nach der Fortsetzung Jurassic World: Das gefallene Königreich steht für 2021 der dritte Film der neuen Trilogie an.

Für ungeduldige Dinosaurier-Fans ist das eine quälend lange Wartezeit. Umso genialer ist es, dass Trevorrow nun kurzerhand per Twitter eine echte Überraschungs-Bombe platzen ließ.

Schon am 15. September erscheint der Kurzfilm "Battle at Big Rock". Seine Premiere feiert er auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX, kurz darauf soll der Film auch online gratis zur Verfügung stehen, sicherlich auch auf YouTube.

Als Darsteller kommen unter anderem André Holland ("High Flying Bird"), Natalie Martinez ("The I-Land") und Melody Hurd ("Fatherhood") zum Einsatz.

Dass "Battle at Big Rock" auch in deutscher Sprache vertont wird, ist eher unwahrscheinlich. Gute Englisch-Kenntnisse sind also von Vorteil, obgleich bei dem Kurzfilm ohnehin Action und Spannung klar im Vordergrund stehen dürften.

"Jurassic World 3" wird hingegen noch einige Zeit auf sich warten lassen: Der Kino-Blockbuster erscheint voraussichtlich am 11. Juni 2021.

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0