Bauarbeiter (22) will besonders cool sein und macht fatalen Fehler

Bedford (Großbritannien) - Der 22-jährige Bauarbeiter Callum Cleary arbeitet auf dem Bau und wollte am Mittwoch etwas Zeit sparen. Er nahm direkt eine ganze Reihe an Backsteinen in die Hand und scheiterte beim Transport fatal.

Das Drama in drei Akten.
Das Drama in drei Akten.  © Screenshot twitter Scottyyyxx

In der Mitte brach die Reihe auseinander und traf ihn direkt am Kopf. Zum Glück trug der 22-Jährige einen Helm, sonst hätte es richtig übel enden können. Laut The Sun sollen die Steine 35 Kilogramm gewogen haben.

Die Steine trafen ihn trotzdem auch an der Stirn. Er verlor anscheinend nur geringe Mengen Blut.

Das Video von der Aktion lud sein Kollege Scott Colclough auf Twitter hoch. Er kommentierte es treffend mit den Worten, "Mein Freund ist ein Boxer und trainiert hart, ist also sehr stark. Aber er ist oft ein Idiot."

Callum Cleary lud später am Abend ein weiteres Video hoch, auf dem man sieht, wie es noch blutet.

Er erzählt, dass er nicht ins Krankenhaus gehen möchte und lacht dabei immer wieder in die Kamera. Ganz so schlimm, wie es beim Betrachten aussieht, schien der Vorfall also nicht zu sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0