Baukran droht in Bankenviertel umzukippen

Der Kran steht inmitten des Frankfurter Bankenviertels.
Der Kran steht inmitten des Frankfurter Bankenviertels.

Frankfurt/Main - Auf einer Baustelle in der Frankfurter Innenstadt ist ein Kran teilweise abgeknickt. Mehrere Hochhäuser im Umkreis seien zur Sicherheit geräumt worden, teilte die Feuerwehr Frankfurt am Freitag beim Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Dabei handele es sich um das Japan Center, den Garden Tower sowie Teile der Frankfurter Sparkasse Neue Mainzer Straße.

Der Kran befinde sich in einer instabilen Lage. Die Feuerwehr sei mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Bereich rund um den Kran sei großräumig abgesperrt worden.

Ein Spezialkran wurde angefordert, um den instabilen Arm des Baustellenkrams zu stützen. Es komme zu Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr riet Autofahrern, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Der Kranführer habe sich unverletzt retten können.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0