Geldautomat bei Kassel gesprengt: Wer kennt dieses Auto?

Kassel - Zahlreiche Anwohner in der Großenritter Straße in Baunatal-Hertingshausen bei Kassel wurden in der Nacht zu Mittwoch durch einen lauten Knall aus dem Schlag gerissen.

Das Foto zeigt den Fluchtwagen der Kriminellen.
Das Foto zeigt den Fluchtwagen der Kriminellen.  © Polizeipräsidium Nordhessen

Die Ursache war eine Explosion, die sich gegen 2.10 Uhr ereignet, wie das Polizeipräsidium Nordhessen mitteilte.

Kriminelle hatten demnach einen Geldautomaten in der Straße gesprengt, um an das darin enthaltene Geld zu kommen.

Der Vorraum der Bank-Filiale, zu welcher der Geldautomat gehört, wurde durch die Explosion "völlig verwüstet", wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Täter entkamen mit Bargeld in nicht näher bezifferter Höhe. Für ihre Flucht nutzten sie offenbar ein dunkles Auto.

Der Polizei liegt ein unscharfes Foto dieses Fluchtwegs vor. Nach Einschätzung der Beamten handelt es sich um einen Audi A4 Avant.

Zur Fluchtrichtung lägen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Wer Angeben zu dem gesuchten Auto machen kann oder wem ein solcher Wagen aufgefallen ist, der soll sich unter der Telefonnummer 05619100 mit den Beamten des Polizeipräsidiums Nordhessen in Verbindung setzen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Nordhessen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0