Jetzt kommt's dick! Temperatur-Sturz und sogar Schnee erwartet Top Neue Sorgen um Jan Ullrich: Ist er pleite? Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.081 Anzeige Andreas Gabalier im Dschungelcamp? Jetzt spricht der Schlagersänger Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.271 Anzeige
968

Monatelang gekämpft! Er rettete ein Bautzner Stadt-Wahrzeichen

Wegen Bauarbeiten am Bahnhof Bautzen sollte die historische Reichsbahn-Dampflok weichen. Doch nicht mit Heinrich Schlepper!

Von Hermann Tydecks

Rettung geglückt: Das 135-Tonnen-Stahlross zieht am Montag auf die andere Seite des Bahnhofs um.
Rettung geglückt: Das 135-Tonnen-Stahlross zieht am Montag auf die andere Seite des Bahnhofs um.

Bautzen - Monatelang kämpfte Heinrich Schleppers (64) um die Rettung der historischen Reichsbahn-Dampflok in Bautzen, hatte zwischendrin schon die Notbremse gezogen und aufgegeben.

Jetzt ist die Mission doch noch geglückt: Die Dampflok bleibt in Bautzen!

Seit Jahrzehnten gehört das denkmalgeschützte 135-Tonnen-Stahlross am Bahnhof zum Stadtbild.

Nicht nur für Eisenbahnfreunde ist es zum Wahrzeichen geworden.

Wegen Bauarbeiten auf dem Gelände sollte der Riese jedoch verschwinden.

Darum feilte CDU-Stadtrat und Druckereichef Heinrich Schleppers seit Februar an einem Rettungsplan. „Ja, mach mal“, sagten ihm anfangs alle.

Eisenbahnfreund Heinrich Schlepper (64) kämpfte monatelang für den Verbleib der Lok in Bautzen.
Eisenbahnfreund Heinrich Schlepper (64) kämpfte monatelang für den Verbleib der Lok in Bautzen.

Täglich opferte er Freizeit, schrieb nachts E-Mails, telefonierte sich die Finger wund - mit Bahn, Verwaltung, Helfern.

Voran ging es wenig. „Nach zwei Monaten sagte ich, ich höre auf“, so Schleppers. „Plötzlich standen Mitarbeiter bereit, klärten sich Denkmalschutz-Probleme, gab es den Spendenaufruf.“ Mit neuen Unterstützern sammelte er fast 40.000 Euro ein - genug Kohle, um den Umzug zu stemmen!

Doch beinahe wäre die Rettung auf der Zielgeraden gescheitert: Die Deutsche Bahn stellte sich als Lok-Eigentümer quer, weil für den Umzug drei ihrer Schilder entfernt werden müssen. Nach einem letzten Krisengespräch können die Bautzner endlich aufatmen: „Der Umzug beginnt Montag früh sechs Uhr!“, verkündet Schleppers.

Ein Kran hebt die Lok auf einen Schwerlasttransporter. Der bringt sie zum neuen Standplatz an der Packhofstraße. Ab 2019 stellt die Stadt dem Eisenbahnverein 700 Euro jährlich für den Erhalt der Lok bereit.

Fotos: undefined, Thomas Türpe

Nach mehr als 30 Jahren: ARD-Moderator Gerhard Delling macht Schluss Top Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.345 Anzeige Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander Neu Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.366 Anzeige Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht Neu VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.474 Anzeige Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno Neu Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte Neu Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet Neu Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! Neu Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup Neu Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert Neu "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans Neu
Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW Neu Trauriger Trend: Deshalb trinken Frauen in Hamburg am meisten Neu Extrem-Paddlerin: Reise im Kajak soll neun Jahre dauern! Neu Aus diesem besonderen Grund sendet die NDR-Talkshow am Freitag live! Neu Holla die Tanzfee: So sexy zeigt sich Neu-Mama Motsi Mabuse Neu Kaltblütig und grausam: Schwangere in Flüchtlingsunterkunft niedergestochen Neu Blutige Hinrichtung vor Gerichtsgebäude: Was war das Motiv? Neu Schlaflos in Berlin: Baby Ben-Matteo lässt Mama Denise keine Ruhe Neu Kommt bald die steuerliche Förderung für E-Bikes und Räder als Dienstfahrzeug? Neu Unglaublich, welchen Rekord diese Frau in 125 Tage schaffte! Neu GroKo-Zoff um Abtreibungen: CDU und CSU bestehen auf Paragraf 219a Neu Ausländer-Hasser (20) drischt mit Hammer auf Zuwanderer ein Neu Herzlos! Kater "Boris" mit Brief an Autobahn ausgesetzt Neu Elefanten-Polo nach Vorwürfen der Tierquälerei eingestellt Neu Einziges Open-Air im Osten: Silbermond kommt nach Chemnitz Neu Brandanschlag auf türkisches Restaurant: Wer steckt dahinter? Neu Großeinsatz bei Leipzig: Vermummte Spezialeinheit rückt aus 7.672 Traktor fängt plötzlich Feuer und fackelt komplett ab 2.749 Aus Syrien gerettet: Die Weißhelme sind in Deutschland! 3.163 Markus (†22) bei Streit in Köthen gestorben: Anklage gegen Teenie-Duo erhoben 2.607 Ägyptische Studentin (†22) gerammt und rassistisch beschimpft! Anklage gegen Todesfahrer 2.279 Schlimmes Busunglück: Dutzende Kinder schwer verletzt 7.173 Morddrohung: Anleitung zum Bombenbau bei Schüler gefunden! 1.591 Pferde-Ripper schneidet 30-Zentimeter-Wunde in Tier 1.446 Die leckerste Diät der Welt: Trinkt Wein, esst Schokolade! 1.221 Brandstiftung? Verfahren gegen Kraftklub-Star eingestellt 2.074 Konzert von "Feine Sahne Fischfilet" verboten! 14.920 Ab 2019! Neues Gesetz entlastet Krankenversicherte um Milliarden 7.977 Junge postet verstörenden Whats-App-Status und löst Polizei-Einsatz aus 3.457 Ex-Nationalspieler packt aus: Kasten Bier, Flasche Whiskey und Pulle Wodka, dann ging er zum Training! 5.193 Nackte Tatsachen! Mutter will Möbel verkaufen und begeht peinlichen Fehler 5.662 Baby-News beim BVB! Marco Reus und seine Freundin erwarten ein Kind 2.476 Zwei Tonnen Cannabis an Mautstelle entdeckt 1.346