Gas strömt aus Auto! Feuerwehr evakuiert Tankstelle

Mehrere Feuerwehrleute rückten an.
Mehrere Feuerwehrleute rückten an.  © Jens Kaczmarek

Bautzen - Große Evakuierungsaktion am Freitagabend in Bautzen!

Ein Fahrer eines Opels mit estnischem Kennzeichen wollte an der Aral-Tankstelle an der Kreckwitzer Straße sein Fahrzeug mit Gas betanken. Da aber offenbar ein Sicherheitsventil am Tank defekt war, strömte das Gas unkontrolliert wieder heraus.

Die alarmierte Feuerwehr evakuierte die Tankstelle. Mit Atemschutzgeräten näherten sie sich dem Fahrzeug.

Anschließend wurde mit Lüftern gewartet, bis das komplette Gas aus dem Auto entwichen war.

Mehr als eine Stunde war die Tankstelle gesperrt. Der Fahrer und seine Familie konnten mit dem Fahrzeug nicht mehr weiterfahren, es wurde abgeschleppt.

Über eine Stunde musste die Tankstelle gesperrt werden.
Über eine Stunde musste die Tankstelle gesperrt werden.  © Jens Kaczmarek

Titelfoto: Jens Kaczmarek


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0