Himmlisch baden wie James Bond: Sachsens erster "Flying Pool" wächst in Kirschau

Bautzen - Es gibt sie in London, Helsinki, Dubai, Houston, Shanghai. Auch James Bond machte darin schon eine gute Figur. Aber (noch) nicht in Deutschland - Schwimmbecken, die in der Luft "schweben". Der erste "Flying Pool" wird jetzt in Kirschau bei Bautzen gebaut.

Am Seeflügel des Hotels "Bei Schumann" wird kräftig gebaut. Im Februar soll Richtfest gefeiert werden.
Am Seeflügel des Hotels "Bei Schumann" wird kräftig gebaut. Im Februar soll Richtfest gefeiert werden.  © Steffen Füssel

Das 4-Sterne-Superior "Hotel bei Schumann" feiert im Februar Richtfest für einen neuen Hotelflügel mit zwölf mal fünf Meter großem Glas-Pool, der sich in der dritten Etage wie ein Balkon aus der Fassade des Seeflügels schiebt. Wer in ihm schwimmt, kann bei ganzjährig 31 Grad Wassertemperatur den Blick in die malerische Umgebung genießen.

Doch die Hoteleigentümer Petra und Rüdiger Schumann setzen noch einen drauf: "Die Zeit ist reif für eine Veränderung." Im 2600 Quadratmeter großen Flügel richten sie in ihrem Wellness-Bereich neben drei Saunen auch einen Showroom ein, in dem es von der Decke schneit.

Alle Balkone der 19 Doppelzimmer werden mit einer Infrarotbeheizung ausgestattet. Ein Kneippbecken und eine Rooftop-Bar befinden sich auf dem Dach des Anbaus.

Dresden: Endlich Ferien! Sachsen macht den Urlaubs-Abflug!
Dresden Endlich Ferien! Sachsen macht den Urlaubs-Abflug!

Insgesamt investiert das Paar rund fünf Millionen Euro in den neuen Übernachtungstempel, allein circa 400.000 Euro kostet der Flying Pool. Voraussichtlich ab Mai können die ersten Gäste den neuen Luxus genießen. Eine Übernachtung kostet ab 148 Euro pro Person.

Wo noch das Gerüst rausragt, wird bald ein gläserner Pool eingebaut.
Wo noch das Gerüst rausragt, wird bald ein gläserner Pool eingebaut.  © Steffen Füssel
So soll der Anbau im Mai aussehen. Dann können die Gäste in Deutschlands erstem Flying Pool baden.
So soll der Anbau im Mai aussehen. Dann können die Gäste in Deutschlands erstem Flying Pool baden.  © PR
Die Eigentümer Petra und Rüdiger Schumann eröffneten 1989 ihr Hotel in Kirschau bei Bautzen.
Die Eigentümer Petra und Rüdiger Schumann eröffneten 1989 ihr Hotel in Kirschau bei Bautzen.  © PR

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: