Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

2.816

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

6.795

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

367

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.744

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.788
Anzeige
11.108

Polizei macht Bautzner Innenstadt zur Sperrzone!

Die Staatsmacht reagiert. +++ Die Bautzner Innenstadt wird zum Kontrollbereich +++ Wer nach Krawall aussieht, wird sofort einkassiert. +++ Mehr Details im Text.

Von Eric Hofmann

Gemeinsam mit dem Innenministerium richtet die Polizeidirektion Görlitz einen Kontrollbereich in Bautzen ein. Dieser gilt vorerst bis zum 26. September um 10 Uhr.
Gemeinsam mit dem Innenministerium richtet die Polizeidirektion Görlitz einen Kontrollbereich in Bautzen ein. Dieser gilt vorerst bis zum 26. September um 10 Uhr.

Bautzen - Gefahrenzone Kornmarkt: Um eine weitere Eskalation der teils gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern und Rechten zu verhindern, hat die Polizei jetzt rund um den zentralen Platz der Stadt einen Kontrollbereich eingerichtet.

"Jeder, der sich innerhalb des angegebenen Bereichs befindet, kann von Polizisten jederzeit angehalten und kontrolliert werden. Dabei können auch die Personalien festgestellt werden", erklärt Polizeisprecher Thomas Knaup (38). 

"Zur Klärung der Identität kann der Betroffene festgehalten und zur Dienststelle gebracht werden.“ Ähnliche Maßnahmen gab es bereits nach den Nazi-Krawallen in Heidenau und Freital.

Seit Freitag 17 Uhr besteht nun vorerst bis zum 26. September um 10 Uhr zwischen Schilleranlagen, Wallstraße und der Steinstraße bis zur Spree ein solcher Bereich. Der Grund: Schwere Straftaten, wie Raub, Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion sowie Verstöße gegen das Versammlungsrecht und Volksverhetzung sollen verhindert werden.

Neonazis haben mittlerweile eine sogenannte Ruhepause aufgerufen und ihre Mobilisierungen für die Abende gestoppt, wollten stattdessen mit Oberbürgermeister Alexander Ahrens (50) sprechen. Dieser erklärte, sich mit den Leuten treffen zu wollen: "Zu einem sachlichen Gespräch bin ich immer bereit", so das Stadtoberhaupt. 

"Gerne können wir über Versäumnissen und Missstände sprechen, wobei ich diesen Themenkreis nicht auf die Verwaltung beschränkt sehen möchte; es geht ausdrücklich auch um Missstände auf Seiten der Unterzeichner des Redeangebotes."

Das ist der Kontrollbereich den die Polizei am Bautzner Kornmarkt ab Freitag einrichtet.
Das ist der Kontrollbereich den die Polizei am Bautzner Kornmarkt ab Freitag einrichtet.

Fotos: Imago, imago / Polizei, Polizei

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

3.810

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

14.682

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.085

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

754

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

2.917

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

225

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.970
Anzeige

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

129

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.609

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

7.038

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.018
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.901

Promis unterstützen diese Mörderin

2.720

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

84

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

3.878

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.687

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.791

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

944

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

131

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

13.118

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.090

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

3.844

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.001

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

971

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.935
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.437

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

218

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

9.286
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.430

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

768

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

2.957

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.152

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.146

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.609

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.619

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.423

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.724

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.299

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.137

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

519

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.669

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

22.377

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.054

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

563

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.590

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.278

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

912

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.417

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.864

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.158

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.369

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.382

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.735

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.330