Seit 19 Jahren gesucht: Polizei fasst Mann bei Routinekontrolle

An der Raststätte Oberlausitz klickten die Handschellen.
An der Raststätte Oberlausitz klickten die Handschellen.

Bautzen - Ein seit 19 Jahren per Haftbefehl gesuchter Mann ist der Autobahnpolizei bei einer Routinekontrolle an der A4 Dresden-Görlitz ins Netz gegangen.

Die Beamten hatten den 57-Jährigen am Mittwochabend auf dem Rastplatz Oberlausitz kontrolliert.

Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Mann wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, gefährlicher Körperverletzung und räuberischer Erpressung von der bayerischen Justiz gesucht wird, wie die Polizei in Görlitz am Donnerstag mitteilte.

Der 57-Jährige wurde festgenommen und soll nun einem Haftrichter vorgeführt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0