Wegen dieser Memme lohnt sich das Dschungel-Gucken doch langsam
Top
Wird bei Anne Will die Große Koalition heute wieder schöngeredet?
Top
Update
Tumult am AfD-Stand! Landesvorsitzender bespuckt
2.913
Unfassbar! Vater entdeckt Juden-Hass-Bilder am Spielplatz-Zaun
1.534
38.752

Ulbig kündigt harte Maßnahmen gegen Bautzen-Randalierer an 

Die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Bautzen gingen am Mittwochabend weiter. 
Mehrere gewaltbereite Männer und Frauen versammelten sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt.
Mehrere gewaltbereite Männer und Frauen versammelten sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt.

Bautzen - Die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Bautzen gehen weiter. 

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, standen sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt rund 20 junge Asylbewerber und 80 gewaltbereite Männer und Frauen - zum Großteil aus dem politisch rechten Spektrum gegenüber. 

"Sie skandierten Parolen, wonach Bautzen und der Kornmarkt den Deutschen gehören würde", so Polizeisprecher Thomas Knaup. 

Zwischen beiden Lagern kam es zu verbalen und tätlichen Übergriffen, Zeugen zufolge flogen Flaschen. "Auslöser der Tätlichkeiten sollen den Angaben nach Asylsuchende gewesen sein", sagte der Polizeisprecher. 

Ein Großaufgebot von rund 100 Polizisten trennte die Gruppen und forderte sie auf, den Platz zu verlassen. 

Aus der Reihe der Asylsuchenenden wurden die Beamten den Angaben zufolge unter anderem mit Flaschen und Holzlatten beworfen. 

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Daraufhin ging die Polizei mit Pfefferspray und Schlagstöcken gegen die Angreifer vor.

Die Asylbewerber bewegten sich schließlich in Richtung Friedensbrücke und wurden von mehreren Gruppen Deutscher verfolgt. Die Polizei behielt die Gruppen voneinander getrennt.

Dabei waren alle verfügbaren Kräfte aus Görlitz und Bautzen im Einsatz. Zusätzlich wurden die Bundespolizei Pirna, sowie die Polizeidirektionen Dresden, Leipzig und Zwickau in Alarmbereitschaft versetzt. 

Die Asylbewerber gingen schließlich in ihre Unterkunft auf der Dresdner Straße. Die Polizei stellte sich mit massiven Kräften davor, um es vor Angriffen zu schützen. Parallel wurden Einsatzkräfte zu drei weiteren Bautzner Asylheimen geschickt.

Die Polizei war mit etwa 100 Beamten im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.
Die Polizei war mit etwa 100 Beamten im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.

In der Unterkunft wurde ein 18-jähriger Marokkaner angetroffen, der Schnittverletzungen an den Armen hat. Von wem diese stammen wird noch ermittelt. Die Polizei forderte einen Krankenwagen an. Dieser wurde von den Rechten mit Steinen beworfen und an der Anfahrt gehindert. Er konnte nur unter Polizeischutz bis zum Heim fahren.

Erst gegen 2:30 Uhr beruhigte sich die Lage und die Polizei konnte den Einsatz beenden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch und gefährliche Körperverletzung.

Zeugen, die die Geschehnisse beobachtet haben und wissen, wer sich an den Straftaten beteiligt hat, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter der Rufnummer 03591 356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

In Bautzen war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Konflikten gekommen.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch eskalierte die Lage am Kornmarkt in Bautzen. Ein Asylbewerber griff einen 32-Jährigen aus der Region Bautzen mit einer Flasche an und verletzte ihn an Rücken und Hals (MOPO24 berichtete).

Markus Ulbig äußerte sich am Donnerstag zu den schweren Ausschreitungen in Bautzen. 
Markus Ulbig äußerte sich am Donnerstag zu den schweren Ausschreitungen in Bautzen. 

UPDATE, 15 Uhr: Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU): "Wir werden Gewaltexzesse wie die in der vergangenen Nacht in Bautzen nicht tolerieren, und die Polizei wird mit aller Konsequenz gegen derartige Straftäter vorgehen - egal, aus welcher Richtung sie kommen", sagte Ulbig MOPO24. 

Selbstverständlich würden die Einsatzkräfte in Bautzen der Lage entsprechend angepasst: "Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Görlitz ermitteln derzeit unter Hochdruck. Dabei geht es auch um die Entwicklungen im Vorfeld der jüngsten Auseinandersetzung rund um den Bautzener Kornmarkt." 

Hier seien aber nicht nur Polizei und Justiz, sondern auch die Bürger von Bautzen gefragt.

Ein Rettungswagen war im Einsatz, um Verletzte zu versorgen. Einer wurde von Neonazis bei der Anfahrt angegriffen.
Ein Rettungswagen war im Einsatz, um Verletzte zu versorgen. Einer wurde von Neonazis bei der Anfahrt angegriffen.
Die Stellungnahme des Bautzner Bürgermeisters.
Die Stellungnahme des Bautzner Bürgermeisters.

Fotos: xcitepress, Christian Essler, Screenshot Facebook, DPA; Holm Helis

Krass! Das wolltet Ihr am Wochenende unbedingt sehen
1.667
Mann schlägt Angestellte mit Stein bewusstlos und flüchtet
296
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
120.456
Anzeige
Tiefe Fleischwunde! Zirkus-Dompteure zu nah am Gehege, dann packt der Tiger zu
1.800
Tragisch! Kind (4) stürzt bei Eiseskälte in Teich
8.404
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
29.004
Anzeige
Alarmstufe Fett! So dick ist Sachsen
3.357
Frauke Petry: "Ich schäme mich nicht für meine AfD-Vergangenheit"
2.743
10 Ladys nehmen Gruppenfoto auf und suchen danach sofort das Weite
6.918
Rettung aus 600 km Entfernung: Münchnerin wählt 112 und rettet damit ihre Tante in Berlin
2.589
Ein Detail auf diesem Trump-Foto sorgt für große Irritation
4.126
Horror-Unfall: Auto wird gegen Betonmauer geschleudert
164
Mann fragt Fahrradfahrerin nach dem Weg: Was er dann macht, ist verstörend
3.337
Mann schlägt Loch zum Nachbarn ein, um seine Wohnung zu vergrößern
566
Arbeiter wird auf Autobahnbaustelle von Auto erfasst und tödlich verletzt
4.097
Welches Model will Sophia Thomalla denn hier abschlecken?
2.034
Selbst Fremde sind sehr betroffen, als sie die Geschichte hinter diesem Tattoo erfahren
3.599
Mit diesem Ergebnis stimmt SPD für GroKo
4.395
Update
Polizeihubschrauber im Einsatz! Vermisster Junge gefunden
6.889
Update
Braut (18) wird in Hochzeitsnacht vergewaltigt
9.145
Situation völlig eskaliert, weil Mann fünf Kekse kaufen will
2.461
21-Jähriger ritzt Freundin mit Rasierklinge, bis sie in Ohnmacht fällt
4.043
Drei Lawinen in Bayern: Fünf Menschen gerettet
2.091
Update
Bruder sticht Lebensgefährten der Schwester nieder
2.191
Ohne Konfetti-Verbot! Hier waren heute Tausende Narren
82
Junge Lehrerin festgenommen: Hat sie einen Schüler (14) oral befriedigt?
4.410
Frau wird fast von Ast durchbohrt: Gaffer machen nur Bilder und helfen nicht
3.344
Als Siebenjährige bekommt sie die traurige Diagnose, doch ihre Mutter spielt ein falsches Spiel
6.798
Partner statt Konkurrenten? AfD bietet FDP Zusammenarbeit an
2.180
"Ich bringe das verdammte Kind um!“ Mann greift in S-Bahn Familie an
5.819
Sehr private Einblicke: So wohnt Ex-GZSZ-Star Isabell Horn
6.090
Vor der Abstimmung: Das verspricht Martin Schulz seiner Partei
883
Freier würgt Prostituierte in Bordell bis zur Bewusstlosigkeit
2.637
Tödlicher Autobahn-Crash! 41-Jähriger rast in Pannen-Lkw
3.341
Tragischer Hotelbrand in Prag! Deutscher unter den Todesopfern
4.972
Fußballfan landet nach Auswärtssieg in der Psychiatrie
6.120
17-Jähriger von drei Asylbewerbern brutal überfallen
22.356
Schnee-Chaos! Dresdner Urlauber stecken im Ski-Gebiet fest
27.159
Brennpunkt Cottbus: Erneut Konflikte zwischen Deutschen und Ausländern
5.859
Nico (19) war eine Woche vermisst: Geht es dem Fußball-Talent besser?
5.134
Betrunkener springt auf Motorhaube von Polizeiauto, dann eskaliert die Situation
2.701
Darum fühlt sich Claudia Pechstein auf ihre Steuernummer reduziert
2.298
Autofahrer fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
6.073
Polizisten holen betrunkenen Piloten aus dem Cockpit
3.125
CDU-Vize: Deutsche und Franzosen müssen mehr Verantwortung übernehmen
69
Mann versucht Frau während der Autofahrt umzubringen und stirbt selbst
4.027
Vier Verletzte! Ford kracht in Mauer
1.885
Deutsche wegen IS-Mitgliedschaft im Irak zum Tode verurteilt
11.606
Update
Frau ist so dick, dass sie keine Kinder bekommen kann: Doch dann ändert sich einfach alles
10.420
Nanu?! Hier kommt ein Pinguin angesprungen
2.138
Schusswaffe, Drogen im Kofferraum: Schwerverletzter nach Verfolgungsjagd
4.308
Baby mit Sonnenbrand? Fans rasten bei diesem Foto von Janni und Peer aus
7.106
David packt aus! Tritt er hier gegen Jessica nach?
5.804
Infektions-Alarm! Hier hat sich die Zahl der FSME-Fälle verdoppelt
3.559