IS-Mädchen Linda (16) hatte bei Festnahme ein Baby bei sich!

Top
Update

Auf Toilette: Lasst die Hände weg vom Handy

8.494

Nach aufreizenden Skandal-Fotos: Emma Schweiger redet Klartext!

13.159

Aus Rache! Ehefrau hackt Mann Penis ab und behält ihn

5.239

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.115
Anzeige
38.727

Ulbig kündigt harte Maßnahmen gegen Bautzen-Randalierer an 

Die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Bautzen gingen am Mittwochabend weiter. 
Mehrere gewaltbereite Männer und Frauen versammelten sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt.
Mehrere gewaltbereite Männer und Frauen versammelten sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt.

Bautzen - Die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen in Bautzen gehen weiter. 

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, standen sich am Mittwochabend auf dem Kornmarkt rund 20 junge Asylbewerber und 80 gewaltbereite Männer und Frauen - zum Großteil aus dem politisch rechten Spektrum gegenüber. 

"Sie skandierten Parolen, wonach Bautzen und der Kornmarkt den Deutschen gehören würde", so Polizeisprecher Thomas Knaup. 

Zwischen beiden Lagern kam es zu verbalen und tätlichen Übergriffen, Zeugen zufolge flogen Flaschen. "Auslöser der Tätlichkeiten sollen den Angaben nach Asylsuchende gewesen sein", sagte der Polizeisprecher. 

Ein Großaufgebot von rund 100 Polizisten trennte die Gruppen und forderte sie auf, den Platz zu verlassen. 

Aus der Reihe der Asylsuchenenden wurden die Beamten den Angaben zufolge unter anderem mit Flaschen und Holzlatten beworfen. 

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Daraufhin ging die Polizei mit Pfefferspray und Schlagstöcken gegen die Angreifer vor.

Die Asylbewerber bewegten sich schließlich in Richtung Friedensbrücke und wurden von mehreren Gruppen Deutscher verfolgt. Die Polizei behielt die Gruppen voneinander getrennt.

Dabei waren alle verfügbaren Kräfte aus Görlitz und Bautzen im Einsatz. Zusätzlich wurden die Bundespolizei Pirna, sowie die Polizeidirektionen Dresden, Leipzig und Zwickau in Alarmbereitschaft versetzt. 

Die Asylbewerber gingen schließlich in ihre Unterkunft auf der Dresdner Straße. Die Polizei stellte sich mit massiven Kräften davor, um es vor Angriffen zu schützen. Parallel wurden Einsatzkräfte zu drei weiteren Bautzner Asylheimen geschickt.

Die Polizei war mit etwa 100 Beamten im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.
Die Polizei war mit etwa 100 Beamten im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.

In der Unterkunft wurde ein 18-jähriger Marokkaner angetroffen, der Schnittverletzungen an den Armen hat. Von wem diese stammen wird noch ermittelt. Die Polizei forderte einen Krankenwagen an. Dieser wurde von den Rechten mit Steinen beworfen und an der Anfahrt gehindert. Er konnte nur unter Polizeischutz bis zum Heim fahren.

Erst gegen 2:30 Uhr beruhigte sich die Lage und die Polizei konnte den Einsatz beenden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch und gefährliche Körperverletzung.

Zeugen, die die Geschehnisse beobachtet haben und wissen, wer sich an den Straftaten beteiligt hat, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter der Rufnummer 03591 356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

In Bautzen war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Konflikten gekommen.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch eskalierte die Lage am Kornmarkt in Bautzen. Ein Asylbewerber griff einen 32-Jährigen aus der Region Bautzen mit einer Flasche an und verletzte ihn an Rücken und Hals (MOPO24 berichtete).

Markus Ulbig äußerte sich am Donnerstag zu den schweren Ausschreitungen in Bautzen. 
Markus Ulbig äußerte sich am Donnerstag zu den schweren Ausschreitungen in Bautzen. 

UPDATE, 15 Uhr: Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU): "Wir werden Gewaltexzesse wie die in der vergangenen Nacht in Bautzen nicht tolerieren, und die Polizei wird mit aller Konsequenz gegen derartige Straftäter vorgehen - egal, aus welcher Richtung sie kommen", sagte Ulbig MOPO24. 

Selbstverständlich würden die Einsatzkräfte in Bautzen der Lage entsprechend angepasst: "Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Görlitz ermitteln derzeit unter Hochdruck. Dabei geht es auch um die Entwicklungen im Vorfeld der jüngsten Auseinandersetzung rund um den Bautzener Kornmarkt." 

Hier seien aber nicht nur Polizei und Justiz, sondern auch die Bürger von Bautzen gefragt.

Ein Rettungswagen war im Einsatz, um Verletzte zu versorgen. Einer wurde von Neonazis bei der Anfahrt angegriffen.
Ein Rettungswagen war im Einsatz, um Verletzte zu versorgen. Einer wurde von Neonazis bei der Anfahrt angegriffen.
Die Stellungnahme des Bautzner Bürgermeisters.
Die Stellungnahme des Bautzner Bürgermeisters.

Fotos: xcitepress, Christian Essler, Screenshot Facebook, DPA; Holm Helis

Herzerwärmend! Hund nähert sich einem Kind mit Down-Syndrom

3.245

Tragischer Badeunfall! Urlauber auf Rügen gestorben

8.259

Tag24 sucht genau Dich!

32.770
Anzeige

Farbcheck: Das verrät Dir die Farbe Deines Urins

9.038

Wenn's mal wieder heiß wird: So bleibt Ihr trotzdem ganz cool

776

Fahrer nach illegalem Autorennen mit Schwerverletzten flüchtig

349

Dieses Pärchen umrundet die Erde auf Motorrädern

3.582

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

11.261

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

1.705

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

3.653

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

2.169

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

7.414

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

12.048

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

3.280

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

1.133

Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

5.010

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

4.035

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

8.781

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

9.771

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

1.310

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

3.931
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

3.557

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

1.258

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

805

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

2.539

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

11.722

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

3.536

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.423

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

2.471

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

239

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

3.789

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

5.018

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

3.293

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

1.767

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

7.127

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

3.504

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

4.194

Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

4.786

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

2.582

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

5.654

Nazi-Skandal beim Tennis: Hier läuft ein Mann auf den Platz und schreit "Sieg Heil"

4.805

18 Verletzte, weil Traktor mit Hochzeitsgästen umkippt

5.755

Wildschwein verursacht drei schwere Unfälle: Vier Verletzte

5.669

Kran bricht auf Baustelle zusammen: Sieben Tote

14.832

Wie nackt darf man eigentlich sein?

5.171

"Nacht der 1000 Lichter"... Gedenken an Loveparade-Unglück

1.475

Auch diese Promis lästern über die Katzenberger-"Hochzeit"

11.135

Ohne Konsequenzen! Jugendliche filmen Mann beim Ertrinken statt zu helfen

10.091

Oha! Diese beiden Luder ziehen in den Promi-Container

12.269

Oma mit 238 Stundenkilometern unterwegs! Ihre Begründung ist erstaunlich

17.312

Straßen abgeriegelt, weil Hells-Angels-Rocker heiratet

14.132

Ohne sechs! Dynamo verpatzt die Generalprobe gegen Wolfsburg

9.890

Krasse Unwetter stören Berliner CSD-Parade!

4.997

23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

9.883