Drei Verletzte: VW und Ford knallen an A4-Auffahrt ineinander

An einer Kreuzung stießen ein VW und der Ford Mondeo zusammen.
An einer Kreuzung stießen ein VW und der Ford Mondeo zusammen.  © Jens Kaczmarek /Lausitznews

Bautzen - Bei einem Vorfahrts-Crash nahe Bautzen wurden am Montag gegen 10.20 Uhr drei Personen verletzt. Auf der Hoyerswerdaer Straße (B96) direkt an der Anschlussstelle Bautzen-West stießen zwei Fahrzeuge zusammen.

Der VW Golf-Fahrer (75) geriet beim Abbiegen vermutlich wegen eines Vorfahrtsfehlers in den Gegenverkehr und knallte dort mit einem Ford Mondeo zusammen.

Durch die Wucht der Kollision wurde der Volkswagen zur Seite geschleudert.

Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei waren vor Ort, bargen die Insassen und Fahrzeuge, an denen Sachschaden entstand und kümmerten sich um die drei leicht verletzten Insassen.

Wegen des Crashs musste der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet werden. Es entstand ein Schaden von 12.000 Euro.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die Polizei nahm den Unfall auf. Es entstand Sachschaden. Drei Personen wurden verletzt.
Die Polizei nahm den Unfall auf. Es entstand Sachschaden. Drei Personen wurden verletzt.  © Jens Kaczmarek / Lausitznews

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0