Leverkusen-Pleite! Juventus Turin in Champions League eine Nummer zu groß für Bayer 632
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien Top Update
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! Top
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! Anzeige
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus Top
632

Leverkusen-Pleite! Juventus Turin in Champions League eine Nummer zu groß für Bayer

Champions League, Gruppenphase: Bayer 04 Leverkusen unterliegt Juventus Turin in Allianz Stadium mit 0:3 (0:1)

Zweites Spiel, zweite Pleite! Leverkusen hat in der Champions League gegen Juventus eine Niederlage kassiert. Für die Truppe von Peter Bosz war mehr drin.

Von Jan Höfling

Turin - Zweites Spiel, zweite Pleite! Bayer 04 Leverkusen hat in der Champions League gegen Juventus Turin eine Niederlage kassiert. Beim Gastspiel in Italien unterlag der Bundesliga-Klub Cristiano Ronaldo und Co. mit 0:3 (0:1).

Gonzalo Higuain konnte die erste große Chance von Juventus Turin direkt nutzen.
Gonzalo Higuain konnte die erste große Chance von Juventus Turin direkt nutzen.

Die Treffer für den Serienmeister der Serie A vor 34.525 Zuschauern im Allianz Stadium erzielten Gonzalo Higuain (17. Minute), Federico Bernardeschi (62.) und Ronaldo (88.).

Bei der Werkself aus Leverkusen nahm Trainer Peter Bosz im Vergleich zum 3:0-Erfolg gegen den FC Augsburg drei Veränderungen an der ersten Elf vor: Wendell, Jonathan Tah und Kerem Demirbay durften diesmal von Beginn an mitwirken.

Daley Sinkgraven, Aleksandar Dragovic sowie Nadiem Amiri mussten für das neue Trio im Gegenzug auf der Bank Platz nehmen.

Auf dem Rasen übernahm die Alte Dame angepeitscht von den zahlreich erschienen Fans des italienischen Meisters in den ersten Spielminuten erwartungsgemäß das Kommando gegen die mutig und couragiert beginnende Bosz-Truppe, der aber vor allem im letzten Drittel die Genauigkeit fehlte.

In der Folge verflachte der Schlagabtausch erschreckend früh, Spielfluss kam nicht auf.

Nachdem sich Juventus ebenfalls mehr als schwer tat, sauber vorgetragene Angriffe zu einem entsprechenden Abschluss zu bringen, dauerte es bis zur 17. Minute, ehe die Fans die erste Torchance zu sehen bekamen - und diese hätte aus Sicht der Gäste keinen schlechteren Ausgang haben können.

Ein hohes Anspiel von Juan Cuadrado auf Higuain konnte Tah zunächst zwar noch abfangen, der Kopfball des Verteidigers segelte jedoch senkrecht nach oben. Der Juve-Stürmer zeigte seine ganze Klasse, reagierte blitzschnell, nahm das Leder auf und ließ Schlussmann Lukas Hradecky im Kasten der Leverkusener keine Chance.

Bayer Leverkusen bemüht, aber ohne wirkliche Torgefahr

Cristiano Ronaldo (l.) erwischte gegen Bayer Leverkusen einen schwachen Tag.
Cristiano Ronaldo (l.) erwischte gegen Bayer Leverkusen einen schwachen Tag.

Trotz des Nackenschlags agierte der Tabellensechste der Bundesliga weiter bissig, was die Akteure der Alten Dame mitunter auch schmerzhaft erfahren mussten. Etwaige Unzulänglichkeiten im Passspiel, die sich in Durchgang eins häuften, blieben auch dank Nachlässigkeiten der wenig überzeugenden Hausherren ohne weitere Konsequenzen.

Leverkusen hatte in einem ebenso ideenlosen wie auch tristen Schlagabtausch zwar rund 60 Prozent Ballbesitz, wusste damit jedoch zu keinem Zeitpunkt etwas anzufangen. Higuain scheiterte mit einem Schlenzer aus 15 Metern noch an Hradecky (39.), mehr bekamen die Anhänger beider Lager vor der Pause letztlich nicht geboten.

Bosz reagierte entsprechend bereits in der Halbzeit, für Amiri kam Demirbay in die Partie. Bayer präsentierte sich auch nach Wiederanpfiff weiterhin bemüht, Juventus-Schlussmann Wojciech Szczesny wurde jedoch schlicht nicht ernsthaft geprüft.

Auf der Gegenseite hätte Ronaldo, von dem bis dato nichts zu sehen war, für die Vorentscheidung sorgen können. Der Abschluss des portugiesischen Superstars konnte jedoch von Hradecky ohne Probleme entschärft werden (57.).

Juventus eiskalt, Leverkusen fehlen Mittel zur Antwort

Bayer Leverkusen musste sich in der CL Juventus Turin geschlagen geben.
Bayer Leverkusen musste sich in der CL Juventus Turin geschlagen geben.

Zwar behielt der Bayer-Schlussmann gegen Ronaldo noch die Oberhand, wenige Minuten später zappelte der Ball dann aber dennoch im Netz. Einen Pass Higuains konnte Weiser nur unglücklich abwehren, das Leder landete bei Bernardeschi, der aus knapp acht Metern ohne zu zögern locker einschob (62.).

Mit der sicheren Führung im Rücken und wohl auch dem Wissen, dass von Leverkusen an diesem Abend wohl keine ernsthafte Gefahr mehr ausgehen würde, ließ Ronaldo auch die nächste Möglichkeit liegen, sich in die Torschützenliste einzutragen.

Vom zumindest stellenweise überzeugenden Higuain in Szene gesetzt, scheiterte der eigentlich so treffsichere Superstar aus gut zehn Metern erneut an Hradecky, der sich nicht einmal sonderlich strecken musste (74.). Am Ausgang der Partie, die Paulinho beinahe doch nochmals spannend gestaltet hätte (78.), änderte das alles nichts mehr.

Ronaldo konnte kurz vor Schluss doch noch seinen Treffer feiern (88.), Leverkusen muss mit der Gewissheit leben, dass an diesem Abend deutlich mehr drin gewesen wäre.

Zeit, um die ernüchternde Niederlage zu verdauen, haben die Akteure der Werkself kaum. Bereits am Samstag (15.30 Uhr, Sky) gastiert mit RB Leipzig der Tabellenzweite der Liga in der heimischen BayArena.

Fotos: Marius Becker/dpa

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.241 Anzeige
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Top Update
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland Top
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 2.347 Anzeige
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Top
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr Top
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.378 Anzeige
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Top
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans 759
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 2.185 Anzeige
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 2.754
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 1.034
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter 1.273
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.081 Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus 3.128
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! 7.654
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 792
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 214
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans Anzeige
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 2.388
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 430
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 1.317
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 437
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 28.331
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.653
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.875 Anzeige
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 3.092
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 2.031
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 2.316 Anzeige
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 1.258
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 146
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 183
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 8.434
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.289
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 1.049
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 2.978
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 422
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 3.779
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 864
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.328
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur 5.101
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule 2.021
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen 928
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 7.582
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 4.767 Update
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 2.281
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 9.370
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 3.166
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 3.700
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 1.108
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 5.903
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 19.915
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 27.837