Fahranfängerin (19) überschlägt sich mit VW mehrfach am Baggersee

Neutraubling - Eine nächtliche Spritztour endet in der Nacht auf Mittwoch bei Neutraubling (Landkreis Regensburg) mit fünf Verletzten.

Eine Fahranfängerin hat sich mit ihrem VW mehrfach überschlagen.
Eine Fahranfängerin hat sich mit ihrem VW mehrfach überschlagen.

Eine 19-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Wagen in der Nacht auf einem Schotterweg rund um einen Baggersee unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die junge Frau dort die Kontrolle über ihren VW. Dieser überschlug sich mehrfach, bis er auf der Seite liegen blieb.

Glücklicherweise erlitten alle fünf Insassen nur leichte bis mittelschwere Verletzungen. Das beschädigte Fahrzeug wurde wieder auf die vier Räder gedreht und abgeschleppt.

Der Schotterweg beim Kieswerk ist nur für Lieferverkehr und landwirtschaftliche Fahrzeuge freigegeben. Warum die 19-Jährige mit ihrem Wagen dort unterwegs war, ist derzeit noch unklar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0