Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

Die Assoziation kommt von den Eigenschaften "außen grün, innen hohl". Schon beleidigend.
Die Assoziation kommt von den Eigenschaften "außen grün, innen hohl". Schon beleidigend.  © DPA

Treuchtlingen - Außen grün, innen hohl - weil diese Eigenschaften von Schnittlauch zwei Polizisten durchaus bekannt waren, hat ein 32-Jähriger jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung am Hals.

Der Mann aus Treuchtlingen in Mittelfranken hatte die Beamten bei einer Verkehrskontrolle mit mehreren Schimpfworten bedacht - und eben auch als "Schnittlauch" bezeichnet.

Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erläuterte, sei der Ausspruch bei Polizeigegnern beliebt: Er stehe für "außen grün, innen hohl".

Der Vergleich werde in Bayern aber wohl nicht mehr lange funktionieren: Schließlich sind die neuen Polizeiuniformen im Freistaat blau.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0