Ganztags-Garantie in Bayern: Was soll Schule eigentlich leisten? 69
Hochbetrieb am Grab von Jan Fedder (†64): Fans nehmen Abschied Top
"Bauer sucht Frau": Anna hat nach Fehlgeburt diese rührende Botschaft Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 5.908 Anzeige
"Jojo Rabbit": Komplett abgedrehte Adolf-Hitler-Satire sorgt für Zündstoff! Top
69

Ganztags-Garantie in Bayern: Was soll Schule eigentlich leisten?

Ganztagsausbau in Bayern: Die Systemfrage

Ab 2025 sollen Eltern ein Recht darauf haben, dass ihre Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse bis zum Nachmittag betreut werden.

Haar - Bis 2025 sollen Eltern das Recht haben, dass ihr Kind am Nachmittag betreut wird. Die Diskussion um die Ganztagsgarantie wirft dabei eine grundsätzliche Frage auf: Was soll Schule eigentlich leisten?

Ein Junge einer 2. Klasse arbeitet in der Grundschule St. Konrad im Klassenzimmer an einem Arbeitsblatt.
Ein Junge einer 2. Klasse arbeitet in der Grundschule St. Konrad im Klassenzimmer an einem Arbeitsblatt.

Es ist 15.31 Uhr, vor einer Minute schallte die Pausenglocke durchs Schulhaus. Susanne Graz sitzt mit ihren Schülern auf dem Boden. Eigentlich will sie sich verabschieden, doch es kehrt einfach keine Ruhe ein. "Ist eure Freizeit, die ihr gerade verquasselt", ermahnt sie die Klasse. Die Ansage wirkt.

Seit 25 Jahren ist Graz Lehrerin, überwiegend an der St.-Konrad-Grundschule in Haar bei München. Während für die meisten Schüler der Unterricht schon mittags endet, bleiben die Mädchen und Jungen der Klasse 2a noch ein paar Stunden länger. Der Grund: Graz unterrichtet im gebundenen Ganztag. Für ihre Schüler ist erst um halb vier Schluss.

Dafür braucht es einen anderen Rhythmus als in Regelklassen. Bewegungs- und Spielphasen sind fest in den Stundenplan eingebaut. Statt Hausaufgaben hat jeder Schüler einen individuellen Wochenplan. Neuer Stoff wird direkt im Klassenzimmer geübt. Für die Kinder sei der lange Tag anstrengend, sagt Graz. Trotzdem ist sie von dem Konzept überzeugt.

Die Landesregierung setzt dagegen seit Jahren auf den offenen Ganztag. Das heißt: morgens Unterricht, am Nachmittag Hausaufgaben und Freizeit. Oft gibt es nur eine einfache Mittagsbetreuung. Gerade einmal sieben Prozent der Schüler werden im teureren Modell - dem gebundenen Ganztag - unterrichtet.

Kritik an Bundesregierung

Ab 2025 sollen Eltern Anspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen haben. (Symbolbild)
Ab 2025 sollen Eltern Anspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen haben. (Symbolbild)

Die Diskussion hat jüngst wieder Fahrt aufgenommen, weil ab 2025 alle Eltern ein Recht darauf haben sollen, dass ihre Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse bis zum Nachmittag betreut werden.

Das Bundeskabinett hat vergangene Woche in einem ersten Schritt die Einrichtung eines Sondervermögens in Höhe von zwei Milliarden Euro beschlossen. Das Geld ist gedacht für Investitionen in Räumlichkeiten und Gebäude an den rund 15.000 Grundschulen in Deutschland.

Während das Kultusministerium in München in alle Modelle investieren will, warnte der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) kürzlich, an jeder Ecke zu sparen. "Es bringt gar nichts, viel Geld in billiges Personal zu stecken, um die Kinder bis 16 Uhr irgendwie aufzubewahren", sagte BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann. Sie würde am liebsten jeden weiteren Euro in den gebundenen Ganztag investieren.

Was das in der Praxis bedeutet, weiß Andrea Zran. Sie ist Rektorin an der St.-Konrad-Grundschule und hat sich lange gegen den gebundenen Ganztag, wie ihn sich die Regierung vorstellt, gewehrt: "Die paar Lehrerstunden und die paar Euro zusätzlich werden den Kindern einfach nicht gerecht." Der Ganztag in Haar funktioniere heute nur, weil die Gemeinde vor Ort viel Geld locker mache.

Lehrer in Ganztagsschulen müssen viel leisten

Lehrer in einer Ganztagsschule sind zeitweise wie Ersatz-Eltern. (Symbolbild)
Lehrer in einer Ganztagsschule sind zeitweise wie Ersatz-Eltern. (Symbolbild)

Die Betreuungsgarantie ab 2025 sieht Zran kritisch: "Wir erlassen erst etwas und schauen dann wie wir es passend ins System reinstopfen", ärgert sie sich. Für guten Ganztag bräuchte es viel mehr Personal, mehr Räume und kleinere Klassen.

Beim Rundgang durch die Schule wird deutlich, was das bedeutet: Vor fünf Jahren wurde der Natur-Pausenhof fertig - mit Klettergerüst, Apfelbäumen, Wasserlauf und einem "Klassenzimmer im Grünen". Es gibt ein Fußball- und Basketballfeld, Tischtennisplatten und eine Boulderwand.

Bei schlechtem Wetter können die Ganztagsklassen in die beiden Spiel- und Bewegungsräume. Gleich daneben gibt es kleine Nischen, in denen die Kinder zur Ruhe kommen können. Solche Rückzugsorte seien im Ganztag unverzichtbar, erklärt Zran und ergänzt: "Wir sind aber wirklich nicht der Maßstab." Nicht jede Kommune könne so viel Geld in den Ganztag stecken.

Wieder zurück im Klassenzimmer schart Susanne Graz eine kleine Gruppe Schüler um sich herum. Während sie ihnen das Mathe-Merkspiel "Blinde Kuh" erklärt, ist die andere Hälfte der Klasse ein Zimmer weiter beschäftigt. Mit Kopfhörern auf den Ohren liegen sie auf dem Boden und lösen Matheaufgaben am Tablet.

Bei Fragen hilft Stefan Fischer. Er ist einer der beiden Klassenpädagogen der 2a - eine weitere Besonderheit: Jede Ganztagsklasse wird von einem Lehrer-Pädagogen-Tandem betreut. So könne man oft in Kleingruppen arbeiten und individuell auf die Stärken und Schwächen der Schüler eingehen, erklärt Fischer. Das sei für die Persönlichkeitsentwicklung ganz wichtig.

Anfangs sei die Arbeit im Team ein komisches Gefühl gewesen, erzählt Graz, waren Lehrer doch über Jahrzehnte Einzelkämpfer. Doch wenn man eine Ganztagsklasse unterrichtet, sei die Rolle eine ganz andere. Für ihre Schüler ist "Frau Graz" nicht nur die Lehrerin. Sie ist auch Lebensbegleiter, Kummerkasten, zeitweise Mama-Ersatz.

"Wir müssen viele soziale Themen aufarbeiten", erzählt die Pädagogin - sowohl Probleme zu Hause als auch Konflikte in der Klasse. Um den Unterricht an den schulischen und emotionalen Bedürfnissen ihrer Schüler auszurichten, braucht sie aber vor allem eines: Zeit.

Fotos: Sven Hoppe/dpa , dpa/Sven Hoppe

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 9.415 Anzeige
Dschungelcamp Tag 10: Danni ist geschockt! "Bin fett, hässlich und so" Top
Horoskop heute: Tageshoroskop für Montag 20.01.2020 Top
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 12.817 Anzeige
Sylt Shuttle mit neuem System: So will die Bahn Wartezeiten verkürzen Neu
Studie zeigt: Das Erzgebirge ist der attraktivste Standort zum Leben in Deutschland! Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 10.022 Anzeige
Streit in Club eskaliert: Junger Mann (21) erschossen Neu
Mitten auf der Autobahn: Mercedes steht plötzlich in Flammen Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.797 Anzeige
Wassermassen reißen Hängebrücke ein: Neun Tote in Indonesien Neu
Spionage bei der Bundeswehr? Übersetzer (51) soll zahlreiche Staatsgeheimnisse verraten haben Neu
Bei Miet-Streit in Hawaii: Mindestens drei Tote und mehrere Verletzte Neu
"Slap-Contest" in Zwickau: Stephanies Schläge klatschten am besten! Neu
Skisprung-Chef Hofer über seinen Rücktritt: "Ohje, jetzt steht der immer noch an der Schanze" Neu
VW-Fahrer liefert sich spektakuläre Verfolgungsjagd mit Polizei über 170 Kilometer Neu
Til Schweiger spricht über seinen ersten Kuss: "Sie hatte eine sehr große Zunge..." Neu
FC Bayern nach 4:0 gegen Hertha im Attacke-Modus: Klinsi verärgert über Elfmeter Neu
"Verstehe ich nicht": Herthas Selke kannte neue Schiri-Regel nicht Neu
Libyen-Konferenz legt Berlin lahm: Hier schaut Erdogan vor Gipfel-Treffen noch Fußball Neu
Spektakulärer Gold-Münzen-Raub: Wie viel Jahre drohen den Clan-Mitgliedern? Neu
Bald als Bestatter im TV? Komiker Paul Panzer will ernstere Rollen spielen Neu
Markus Lanz im Riverboat: Er wollte nicht 50 werden! Neu
Männer in London erstochen: Polizei vermutet Dreifach-Mord Neu
Weltweiter Spott: So sieht das Gucci-Logo nicht mehr aus! Neu
Bundesliga-Analyse: Sechs von sieben! Darum starteten die Top-Teams so gut in die Rückrunde Neu
Welchen Einfluss der Papst auf das Sex-Leben von Mann und Frau haben soll Neu
Komplett nackt! Insta-Sexbombe hat dafür aber einen triftigen Grund Neu
Diese Kinder-Puppe versteckt ein besonderes Geheimnis unterm Rock Neu
Neue Show von Heidi Klum! Endlich gibt es erste Details Neu
IAA sucht neuen Standort: Wird Chemnitz zur Auto-Stadt? Neu
Ermittler stoßen auf Leiche bei Wohnungsdurchsuchung 2.640
Beziehungs-Aus bei Manuel Neuer? Torhüter und Frau Nina sollen getrennt leben 44.165
Spaziergängerin findet Terrier-Mischling: Wem gehört dieser Hund? 3.636
Mann wird überfallen und flieht mit Taxi: Nun ermittelt die Polizei gegen ihn! 2.104
Plan für weniger Müll steht: Regierung verbietet Plastiktüten und Einwegprodukte 4.104
Übersetzungs-Panne: Facebook nennt Chinas Staatschef "Herr Drecksloch" 725
Skispringen in Titisee-Neustadt: Geiger verteidigt Gelbes Trikot bei Heim-Weltcup 1.692
Opa ließ Mädchen (†1) vom Schiff fallen: Neues Video enthüllt tragische Details 14.601
Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User 3.014
FC Bayern bleibt Leipzig auf den Fersen: Klarer Sieg gegen Hertha BSC 1.458
Vandalen am Werk! Wer schmeißt solches Zeug auf Züge? 2.202
Geisterfahrer umkurvt Polizeisperren, bis ihn Streifenwagen umzingeln 2.177
Optische Täuschung macht das Internet verrückt! 2.427
10-jähriger Junge kehrt nicht nach Hause zurück: Wo ist Roben? 8.529
Schock für Simpsons-Fans: Verschwindet nach Hank Azaria auch Apu aus der Serie? 1.128
Schwerer Betrug mit gefälschten Pässen: Führt Spur nach Deutschland? 4.120
RB Leipzigs Nagelsmann hadert nach Liga-Rekord: "Hab den Jungs gesagt, dass ich das nicht möchte" 6.161
Chevrolet überschlägt sich bei Unfall auf A4: Mann stirbt vor Ort, schwangere Frau gerettet 15.072 Update
Laura Müller nimmt Wendler in Schutz und attackiert Nebenbuhlerin 9.860