Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
Top
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
Neu
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
2.037

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

Habt ihr euch auch gefragt, warum Robert Lewandowski nach seinem Treffer am Daumen lutschte?
Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. 
Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. 

München - Der Prestigeerfolg gegen Atlético Madrid war schnell aufgearbeitet. Nach dem 1:0 im nicht mehr entscheidenden letzten Gruppenspiel der Champions League gegen den letztmaligen Finalisten gab es beim FC Bayern nur ein Thema: Der "Lutschfinger-Jubel" von Robert Lewandowski.

Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. Wie schon beim 3:1 in Mainz zirkelte der Torjäger erneut einen Freistoß über die Mauer unhaltbar in den Winkel. Danach führte der 28-jährige Pole einen Baby-Jubel auf. Er lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. Doch warum? Ganz einfach: 

Seine Frau Anna ist im fünften Monat schwanger. "Das war ein Tor für sie und das, was sie im Bauch hat", sagte Lewandowski nach dem Spiel. Es war sein 17. Pflichtspieltor in dieser Saison.

Mit seinem Jubel verblüffte der werdende Vater anscheinend auch seine Kollegen. "Ich glaube, fast alle waren überrascht in der Sekunde", berichtete Hummels: "Es gab im Kreis auch spontane Glückwünsche."

Lewandowski lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. 
Lewandowski lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. 

"Das Ziel war eigentlich, Gruppenerster zu werden", resümierte Trainer Carlo Ancelotti nach dem vierten Sieg im sechsten Spiel der Gruppe D und Platz zwei mit zwölf Punkten hinter Atlético (15). Die Bayern müssen in der K.o.-Runde gegen einen Gruppenersten antreten.

Fünf der sieben möglichen Gegner standen bereits am Dienstagabend fest: FC Barcelona, FC Arsenal, SSC Neapel, AS Monaco und Leicester City. Dazu kommen könnten noch Real Madrid sowie Juventus Turin oder der FC Sevilla. 

"Es wird ein kompliziertes Achtelfinale für alle", sagte Ancelotti. "Ich gehe da ganz gelassen ran", sagte Nationalspieler Mats Hummels zur bevorstehenden Auslosung.

Den 15. Champions-League-Heimsieg nacheinander bewerteten die Bayern in erster Linie als positive Einstimmung für die ausstehenden Ligaspiele gegen Wolfsburg, Darmstadt und Tabellenführer Leipzig. 

"Die Leistung gibt uns weiteres Selbstvertrauen", sagte Ancelotti. Beim dritten Sieg in Serie stand erstmals nach acht Partien hinten mal wieder die Null.

Fotos: Imago

Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
Neu
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.879
Anzeige
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
Neu
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.236
Anzeige
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
Neu
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
Neu
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
Neu
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
604
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
1.245
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
430
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
404
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
3.884
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
3.221
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
4.986
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
2.873
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
920
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
9.467
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.407
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.148
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
5.046
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.178
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.494
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
5.289
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
324
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.936
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.835
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.356
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.145
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
26.064
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.155
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.107
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
3.798
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
20.771
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
598
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.566
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
4.885
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
777
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.186
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.085
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
193
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.417
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.465
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
256
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.855
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.051
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
43.275
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
338
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
4.155
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.514
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.482
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
4.016
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
926
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
587