Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

NEU
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.318

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.573

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.189
Anzeige
1.946

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

Habt ihr euch auch gefragt, warum Robert Lewandowski nach seinem Treffer am Daumen lutschte?
Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. 
Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. 

München - Der Prestigeerfolg gegen Atlético Madrid war schnell aufgearbeitet. Nach dem 1:0 im nicht mehr entscheidenden letzten Gruppenspiel der Champions League gegen den letztmaligen Finalisten gab es beim FC Bayern nur ein Thema: Der "Lutschfinger-Jubel" von Robert Lewandowski.

Der Pole war der Matchwinner gegen den letztmaligen Halbfinal-Bezwinger Atlético Madrid vor 70.000 Zuschauern. Wie schon beim 3:1 in Mainz zirkelte der Torjäger erneut einen Freistoß über die Mauer unhaltbar in den Winkel. Danach führte der 28-jährige Pole einen Baby-Jubel auf. Er lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. Doch warum? Ganz einfach: 

Seine Frau Anna ist im fünften Monat schwanger. "Das war ein Tor für sie und das, was sie im Bauch hat", sagte Lewandowski nach dem Spiel. Es war sein 17. Pflichtspieltor in dieser Saison.

Mit seinem Jubel verblüffte der werdende Vater anscheinend auch seine Kollegen. "Ich glaube, fast alle waren überrascht in der Sekunde", berichtete Hummels: "Es gab im Kreis auch spontane Glückwünsche."

Lewandowski lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. 
Lewandowski lutschte am Daumen und steckte den Ball unter das Trikot. 

"Das Ziel war eigentlich, Gruppenerster zu werden", resümierte Trainer Carlo Ancelotti nach dem vierten Sieg im sechsten Spiel der Gruppe D und Platz zwei mit zwölf Punkten hinter Atlético (15). Die Bayern müssen in der K.o.-Runde gegen einen Gruppenersten antreten.

Fünf der sieben möglichen Gegner standen bereits am Dienstagabend fest: FC Barcelona, FC Arsenal, SSC Neapel, AS Monaco und Leicester City. Dazu kommen könnten noch Real Madrid sowie Juventus Turin oder der FC Sevilla. 

"Es wird ein kompliziertes Achtelfinale für alle", sagte Ancelotti. "Ich gehe da ganz gelassen ran", sagte Nationalspieler Mats Hummels zur bevorstehenden Auslosung.

Den 15. Champions-League-Heimsieg nacheinander bewerteten die Bayern in erster Linie als positive Einstimmung für die ausstehenden Ligaspiele gegen Wolfsburg, Darmstadt und Tabellenführer Leipzig. 

"Die Leistung gibt uns weiteres Selbstvertrauen", sagte Ancelotti. Beim dritten Sieg in Serie stand erstmals nach acht Partien hinten mal wieder die Null.

Fotos: Imago

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

4.345

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.335

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.127
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

4.719

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

7.584

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

2.689

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

5.944

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.571
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.154

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

997

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.273

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.962

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.024

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.695

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

4.720

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.171

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.289

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.892

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.894

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

9.707

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.032

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.884

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.678

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

6.726

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

6.974

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.363

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.443

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.078

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

14.461

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.309

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.318

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.410

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.358

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.363

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.713

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.645

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.355

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

526

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.156

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.763

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.304

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.217