Tramperin vergewaltigt und umgebracht: Lkw-Fahrer wegen Mordes angeklagt Top Trotz Trennung: Sarah Lombardi bekommt Heiratsantrag Neu Abschaltung des analogen Kabel-TVs! So könnt Ihr trotzdem weiter fernsehen 1.778 Anzeige Achtung, Jogi: Tschechien heiß auf Davie Selke Neu Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte Anzeige
2.011

Keine Zugänge bei Bayern im Winter? Salihamidzic kontert Hoeneß

Fußball-Bundesliga: Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München widerspricht Uli Hoeneß bei Transferpolitik

Der FC Bayern liegt in der Bundesliga klar hinter Dortmund. Neuzugänge im Winter schloss Uli Hoeneß aber aus. Nun lässt Hasan Salihamidzic aufhorchen.

München - Der FC Bayern München plant für den kommenden Sommer wohl eine große Transferoffensive. In diesem Winter soll die Mannschaft von Coach Niko Kovac (47) laut Uli Hoeneß (66) unverändert bleiben - oder etwa doch nicht?

Uli Hoeneß hatte unlängst Bayern-Neuzugänge im Winter ausgeschlossen. (Archivbild)
Uli Hoeneß hatte unlängst Bayern-Neuzugänge im Winter ausgeschlossen. (Archivbild)

"Nein, wir werden sicherlich keine Aktivitäten am Transfermarkt machen", erklärte Bayern-Präsident Hoeneß nach der bitteren 2:3-Niederlage im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund im Gespräch mit dem TV-Sender Sky.

Statt sich im Winter nach neuen Spielern umzuschauen, sammle der Verein "im Moment ein bisschen Geld ein für den Fall, dass wir nächstes Jahr mal etwas größer einkaufen müssen", führte der 66-Jährige seine Gedanken bezüglich des Kaders aus.

Daran, dass es wohl auch aufgrund des Alters einiger Akteure im Sommer zu einem größeren Umbruch kommen muss, ließ Hoeneß allerdings kaum Zweifel: "Wir werden nächstes Jahr, wenn der zweite Schritt des Umbruchs kommt, sicherlich das Mannschaftsgesicht ziemlich verändern."

Stars wie Franck Ribéry (35), der nach dem BVB-Gipfel bei einer Auseinandersetzung mit einem TV-Experten für einen Eklat sorgte, und Arjen Robben (34) können schlichtweg nicht mehr an die in der Vergangenheit gezeigten Leistungen anknüpfen. Frischer Wind ist unbedingt nötig, um die Konkurrenz nicht endgültig vorbeiziehen zu lassen.

Die Winterpause kommt dafür wohl zu früh. Exorbitante Preise und wenig verfügbares Spielermaterial lassen viele Vereine Abstand von großen Verpflichtungen nehmen. Gleiches gilt trotz Krise ebenso für Bayern, die nach elf Spieltagen in der Bundesliga sieben Punkte hinter dem BVB liegen.

Zudem betonte Hoeneß, dass die schmerzlich vermissten Verletzten Kingsley Coman (22) und Thiago (27) zeitnah ihre Rückkehr in den Kreis der Mannschaft und kurz darauf auf den Rasen feiern werden: "Wir bekommen Coman zurück noch vor Weihnachten und auch Thiago kann in zwei, drei Wochen wieder spielen."

Youngster als Verstärkung

Youngster Alphonso Davies könnte für Niko Kovac eine Alternative darstellen. (Archivbild)
Youngster Alphonso Davies könnte für Niko Kovac eine Alternative darstellen. (Archivbild)

Hinzu kommt mit dem kanadischen Ausnahmetalent Alphonso Davies, der erst zu Beginn des Monats seinen 18. Geburtstag gefeiert hatte, doch eine Art Neuzugang, auch wenn die Verpflichtung bereits im Sommer erfolgte. Der Youngster ist für Kovac eine weitere Option für die Außenbahnen.

Eigentlich schien das Thema damit vom Tisch zu sein. Nun schlug Sportdirektor Hasan Salihamidzic (41) gegenüber dem kicker etwas andere Töne an. "Wir haben unsere Augen immer offen und schauen, wo auf den einzelnen Positionen Verbesserungen möglich sind", erläuterte der 41-Jährige.

Salihamidzic wurde sogar noch deutlicher und präzisierte seine Vorstellung: "Wenn wir eine Möglichkeit haben und es für sinnvoll halten, werden wir uns das überlegen."

Wenngleich es sich natürlich um eine vage Formulierung handelt, deckungsgleich mit den Aussagen von Hoeneß ist sie nicht.

In einem anderen Punkt stimmte der frühere Bayern-Spieler allerdings mit seinem Präsidenten überein: "Niko hat unser vollstes Vertrauen", erklärte Salihamidzic und unterstrich damit, dass der Umbruch auf dem Feld und nicht der Trainerbank vollzogen werden soll.

Hasan Salihamidzic (M.) hat bei der Transferpolitik des FC Bayern München eigene Vorstellungen.
Hasan Salihamidzic (M.) hat bei der Transferpolitik des FC Bayern München eigene Vorstellungen.

Fotos: DPA

Aus Protest! AfD will 52 Diesel-Bußgelder bezahlen Neu Messer-Mord an Mediziner: Kommt der Asylbewerber in die Psychiatrie? Neu Starkes Huawei-Smartphone bei MediaMarkt jetzt für nur 29 Euro Anzeige Qualitätsproblem! Größte Nutella-Fabrik der Welt steht still Neu Kein Platz für Sentimentalität: Union will bei Neuhaus-Wiedersehen dreifach punkten! Neu MediaMarkt in Lippstadt hat dieses geniale Tablet jetzt 18% günstiger! Anzeige Wegen Modeste-Tränen: Kölns Trainer kritisiert Fußball-Geschäft Neu Mietwucher nimmt kein Ende! Wohnung in Elbphilharmonie kostet 12.030 Euro pro Monat Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.685 Anzeige Die Fans flippen aus! "Superball" kommt zurück ins Frühstücksfernsehen Neu Klinsi beim VfB kein Thema: Nun ersetzt er Jens Lehmann Neu Heiß! Cheyenne Ochsenknecht im ultraknappen Bikini auf Instagram Neu Streit im Bordell? Ausgesetzter Nackter muss von Feuerwehr gerettet werden Neu Sexueller Missbrauch und massive Gewalt: Bericht über Kinderheim macht fassungslos Neu
Sexueller Übergriff auf 13-Jährige: Polizei sucht diesen Mann Neu Nachbarn hörten Schreie: Aggressiver Hund beißt Frauen ins Krankenhaus Neu Nach dem Tod von Volksmusikkönig: Jetzt wird seine Leiche obduziert Neu Katja Krasavice und Dagi Bee machen gemeinsame Sache Neu
Junge Männer fallen über 16-jährige Mädchen her! Neu "Keine Ahnung, wer Helene Fischer ist": Star-Fotograf macht kurioses Geständnis Neu Waffenlieferungen nach Mexiko: So teuer wird es für Heckler & Koch Neu Dreister Trick: Minion klaut während Foto das Portemonnaie! 707 Zwei Tote bei Schüssen in München! Großaufgebot der Polizei im Einsatz! 5.556 Update Schock-Nachricht bei GZSZ: Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? 1.382 Brisantes Geständnis: Bachelor-Eva hat etwas getan, worauf keine Frau stolz ist 2.051 Shitstorm für Bachelor Andrej: RTL-Zuschauer sind stinksauer 8.438 Verscheuchte Berliner Polizei Drogen-Dealer wegen Palmer-Besuch? 1.165 Mehrere Wohnungen durchsucht! Planten Islamisten einen Anschlag? 2.012 Babyparty für Meghan: Welche Promis kamen und wie teuer die Sause war 747 Zum Sterben auf den Gehweg gelegt: So lange muss das Täterpaar nun in den Knast 223 Überraschung bei Let's Dance! Sie feiert ein Comeback 1.235 Polizei hofft auf Hilfe der Bevölkerung: Ist Kaweyar (5) noch am Leben? 1.065 Mutmaßlicher Autodieb flüchtet vor Polizei und kracht gegen Baum 170 Natascha Ochsenknechts Geheimnis für ewige Jugend: "Es ist blutig!" 1.090 Aufwühlende Premiere von Akins "Der Goldene Handschuh" 1.399 15-Jähriger missbraucht Mädchen und darf weiter mit ihr zur Schule gehen 2.941 Meine Meinung: Promis, stellt Eure Kids nicht ständig im Netz zur Schau! 729 Symbolisches Grab im Hambacher Forst: Drohung gegen Polizeipräsidenten? 99 GNTM-Shooting mit Male Model: Kann Sayana über ihren Schatten springen? 983 Frau (21) nimmt Handy mit in die Badewanne und begeht einen tödlichen Fehler 3.028 Darum spricht Freiburgs Kult-Trainer Streich kein Hochdeutsch 597 Grausames Video: Mann prügelt brutal auf hilflosen Hund ein 3.016 Gemälde selbst restauriert, TV-Händler Fabian Kahl spart sich "Bares für Rares" 8.226 Serienjunkies aufgepasst: Sky setzt beliebte Thrillerserie fort 1.311 Familiendrama in Lichtenrade: Kind (3) stirbt nach Messer-Attacke 3.819 Massencrash auf Autobahn wegen Fußgängerin: 9 Personen verletzt 1.998 Klassenerhalt des VfB: Das sagt Ex-Sportvorstand Fredi Bobic 88 Darf er das? Dreister Vermieter erhöht Miete um 129 Prozent! 3.295 Fast nackt: Janni Hönscheid zeigt ihren Babybauch in sexy Dessous 3.545