Neuschnee und Lawinengefahr: Horst Seehofer besucht Schnee-Chaos Gebiete 100
Jose Mourinho zum BVB? "The Special One" wohl Kandidat für Favre-Nachfolge! Top
Bitte?! Polizei findet mit Strasssteinen besetzte Schildkröte bei Dieb Top
Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 2.724 Anzeige
Schülerin schrie vor Schmerzen: 18-Jährige brutal geschlagen und vergewaltigt Neu
100

Neuschnee und Lawinengefahr: Horst Seehofer besucht Schnee-Chaos Gebiete

Wettervorhersagen für bayerische Schneegebiete verheißen nichts Gutes: Neuschnee im Freistaat

Die Vorhersagen für die bayerischen Schneegebiete verheißen nichts Gutes, auch in Österreich spitzt sich die Lage weiter zu. Horst Seehofer macht sich ein Bild.

München - Die Vorhersagen für die bayerischen Schneegebiete verheißen nichts Gutes: Neuschnee ist angesagt. Zudem soll es wieder kälter werden. In Österreich spitzt sich die Lage weiter zu.

In den Schneegebieten herrscht weiterhin eine hohe Lawinengefahr. (Symbolbild)
In den Schneegebieten herrscht weiterhin eine hohe Lawinengefahr. (Symbolbild)

Bundesinnenminister Horst Seehofer (69, CSU) macht sich am Montag ein Bild von dem seit Tagen andauernden Schneechaos in den bayerischen Alpen. Wie sein Ministerium mitteilte, will Seehofer Kräfte der Bundespolizei und des Technischen Hilfswerks im Berchtesgadener Land treffen.

Geplant sind Gespräche unter anderem in Berchtesgaden und Neukirchen am Teisenberg. Auch ein Statement des Ministers ist geplant. Seine Kabinettskollegin und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (60, CDU) hatte am Sonntag den vom Schneechaos betroffenen Landkreisen in diesem Kontext weitere Hilfe zugesagt.

Das Schneechaos im Süden Bayerns und in Teilen Österreichs geht in die nächste Woche. Das Lawinenrisiko in den Alpen ist groß. Für Montag sagen Experten Neuschnee vorher.

Am späten Sonntagabend verschüttete eine Lawine Teile der Bundesstraße 305 im Landkreis Berchtesgadener Land. Verletzt wurde niemand, der Streckenabschnitt blieb gesperrt. Im Allgäu sperrten die Behörden am Sonntag wegen der Lawinengefahr die Zufahrt zur Gemeinde Balderschwang.

In Österreich spitzt sich die Lage zu. Orte wie Lech und Zürs waren wegen einer Sperrung der Zufahrtsstraßen nicht mehr erreichbar. Das teilten die Gemeinden am Sonntagabend auf ihren Webseiten mit.

Auch die Ortschaft Stuben am Arlberg war wegen der Lawinengefahr von der Außenwelt abgeschnitten. Der Fernpass, eine wichtige Verbindung zwischen Deutschland und Österreich, ist gesperrt.

Menschen durch Schnee von Außenwelt abgeschnitten

Horst Seehofer will sich selbst ein Bild der Lage machen. (Archivbild)
Horst Seehofer will sich selbst ein Bild der Lage machen. (Archivbild)

Allein im Bundesland Salzburg waren 17.000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. Wie die Behörden berichteten, wurde am Sonntagabend auch die Straße nach Obertauern wegen Lawinengefahr gesperrt.

In Teilen Österreichs wird wegen der neuen Schneefälle wieder die höchste Lawinenwarnstufe ausgerufen. Für Montag gelte für den Westen Tirols kurzzeitig Warnstufe 5, teilten die Behörden am Sonntag in Innsbruck mit.

Die Österreichische Bundesbahn meldete wegen des Wetters und der hohen Lawinengefahr vielerorts Einschränkungen und Zugausfälle mit Schienenersatzverkehr.

In fünf oberbayerischen Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Traunstein, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach und Berchtesgadener Land gilt seit Tagen der Katastrophenfall - und der wird wohl zunächst bestehen bleiben.

An zahlreichen Schulen in Ober- und Niederbayern sowie im Allgäu fällt auch am Montag der Unterricht aus, weil ein sicherer Schulweg nach Behördenangaben nicht gewährleistet ist. In den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Oberallgäu sowie der Stadt Kempten findet bis einschließlich Dienstag kein Unterricht statt. Im Landkreis Traunstein wurde indes sogar bis mindestens Mittwoch vorerst schneefrei gegeben.

Auch in der Schweiz war die Lage angespannt: Die Lawinengefahr wurde vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung in mehreren Gebieten auf die höchste Stufe angehoben worden. Bis Montagabend werden vom östlichen Berner Oberland bis in den Alpstein, im nördlichen Oberwallis und in der Silvretta 60 bis 100 Zentimeter Schnee erwartet.

Update 11.30 Uhr: Seehofer sagt weitere Hilfe zu

Nach den tagelangen Schneefällen in Südbayern stellt die Bundespolizei 230 Einsatzkräfte zur Unterstützung der Helfer in den tiefverschneiten Gebieten bereit. Das hat Bundesinnenminister Seehofer am Montag bei einem Besuch in Berchtesgaden erklärt.

"Das ist ein Signal, dass man in einer solchen Situation einfach zusammensteht", sagte er bei seinem Treffen mit Rettungs- und Hilfskräften. Der Landrat des Berchtesgadener Lands habe die Bundespolizei um Hilfe gebeten.

Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr in Bayern gegen die Schneemassen. (Archivbild)
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr in Bayern gegen die Schneemassen. (Archivbild)

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 6.355 Anzeige
FC Bayern: Lucas Hernández fehlt deutschem Rekordmeister mehrere Wochen! Neu
"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei! Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 2.941 Anzeige
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! Neu
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.856 Anzeige
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus Neu
YouTuber Exsl95 verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.731 Anzeige
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? Neu
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! Neu
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.986 Anzeige
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen Neu
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.337 Anzeige
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! Neu
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" Neu
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 3.144 Anzeige
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen Neu
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz Neu
Trauernder Mann heiratet Leiche im Brautkleid Neu
Abgekartetes Spiel bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"? Fans sind stinksauer Neu
Gil Ofarim überrascht bei "German Social Star" mit einem Geständnis Neu
Leiche liegt sieben Tage in Auto! Spaziergänger entdecken Wrack in einem Gebüsch 3.645
Horror-Story von Kindern sorgt für gewaltigen Polizeieinsatz 1.003
Volksmusik? Howard Carpendale versteht die Deutschen einfach nicht 859
Emotionaler Dreh für Kollegen: Letzte Folge mit Ingo Kantorek (†) kommt heute 2.146
"Oh Gott, nein..." Daniela Katzenberger in Sorge um Mama Iris Klein 2.016
Motsi Mabuse: Fans aus dem Häuschen! Ihre Tochter kann schon laufen 1.577
Olympiasiegerin Marieke Vervoort ist tot! Belgierin erhält Sterbehilfe 9.549
Donna Leon stellt neuen Brunetti in Zwickau vor 474
Nach Einigung mit Putin: Erdogan droht weiter mit Krieg 815
Til Schweiger ledert gegen Tatort-Fall: Augsburger Puppenkiste schaltet sich ein! 1.182
Zwei Frauen sollen auf schlafenden Mann eingeschlagen haben, dann wird er erstickt 1.475
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Polizei gibt Einblicke in Ermittlungen 1.537
Männer locken Bekannten in Wald, stechen auf ihn ein und lassen ihn zum Sterben zurück 3.633
Bayern-Sieg gegen Piräus: Karl-Heinz Rummenigge poltert, Lucas Hernández droht langer Ausfall 2.071
Leiche in Potsdam ist wohl vermisste Britney (†15): Es sind Fragen offen! 4.540
Ende der Toten Hosen absehbar? Campino: "Wir sind Realisten" 952
Gericht schickt drei "Loverboys" in den Knast 2.459
Bekommt Deutschland bald einen Weltraum-Bahnhof? 701
Influencerin Jana Heinisch mit tränenreichem Abschied von ihrem Hengst 1.277
Uni wird für Vorlesung von AfD-Gründer Lucke zum Hochsicherheits-Trakt 635 Update
Sexy Playmate in bizarrem Halloween-Look: Das steckt dahinter 575
Nadine Klein erteilt "Bachelor in Paradise" knallharte Abfuhr! 1.955
GZSZ: Emotionaler Abschied! Verlässt Leon Berlin für immer? 1.617
Ultrabrutale Superhelden: Netflix lässt neue Horror-Serie "Sterbliche" vom Stapel 758
Brachialer "Terminator: Dark Fate" beginnt mit heftigem Schock für Fans! 2.277
Frau kauft schwarze Hose und fühlt sich an Klebestreifen erinnert 3.169
Tom Neuwirth: Conchita Wurst hat mich nur noch genervt! 1.378