Jessica hat sich entschieden! Und es gibt eine Überraschung

Top

Zwei Bundeswehr-Soldaten sterben bei Hubschrauber-Absturz

Top

Keine Entwarnung! Wie lange halten die Dämme dem Hochwasser stand?

Top

Studie beweist: Der Osten arbeitet länger als der Westen

Top

Tag24 sucht genau Dich!

33.659
Anzeige
22.730

Syrer sprengt sich auf Musikfestival in Bayern in die Luft

Ansbach - Eine schwere Expolsion erschütterte am Sonntagabend das bayrische Ansbach. Bei dem Attentäter soll es sich laut bayrischem Innenminister Joachim Herrmann (59, CSU) um einen 27-jährigen Syrer handeln, der sich in unmittelbarer Nähe zum Konzert 'Ansbach Open' gesprengt hat. Zwölf Menschen wurden dabei verletzt, drei davon schwer.
Die Explosion ereignete sich vor dem Konzertgelände der "Ansbach Open" bei einer Weinstube.
Die Explosion ereignete sich vor dem Konzertgelände der "Ansbach Open" bei einer Weinstube.

Ansbach - Bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlag im fränkischen Ansbach sind am Sonntagabend zwölf Menschen verletzt worden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (59, CSU) hält es für wahrscheinlich, dass der Anschlag das Werk eines islamistischen Selbstmordattentäters war.

"Meine persönliche Einschätzung ist, dass ich es leider für sehr naheliegend halte, dass hier ein echter islamistischer Selbstmordanschlag stattgefunden hat", sagte Herrmann am frühen Montagmorgen.

Der mutmaßliche Täter sei ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien gewesen, sagte Herrmann bei einer Pressekonferenz in Ansbach. Der junge Mann, der öfter in psychiatrischer Behandlung gewesen sei, wollte offensichtlich die Bombe mit scharfkantigen Metallteilen in seinem Rucksack bei einem Musikfestival mit etwa 2500 Besuchern zünden. Ihm wurde aber der Einlass verwehrt.

Nahaufnahme des Rucksacks.
Nahaufnahme des Rucksacks.

Bei der Explosion gegen 22.00 Uhr vor dem Eingang zu dem Open-Air-Konzert wurden 12 Menschen verletzt, drei davon schwer.

Auf die Frage, ob der Täter im Zusammenhang mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) stehe, sagte der Minister: "Es ist dies auf jeden Fall nicht auszuschließen." Konkrete Hinweise auf den IS gebe es allerdings noch nicht. "Die offensichtliche Absicht, mehr Menschen zu töten, weist zumindest auf einen islamistischen Hintergrund hin."

Der Nürnberger Polizeivizepräsident Roman Fertinger erklärte: "Wenn er mit dem Rucksack in die Veranstaltung gelangt wäre, hätte es bestimmt mehr Opfer gegeben", sagte Fertinger.

In Ansbach sorgte die Explosion für einen Großeinsatz der Polizei, die mit 200 Kräften anrückte. Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit 350 Kräften im Einsatz.

Der mutmaßliche Täter sei vor zwei Jahren nach Deutschland gekommen und habe einen Asylantrag gestellt, sagte Herrmann. Der Antrag wurde vor einem Jahr abgelehnt, der Flüchtling sei seitdem geduldet gewesen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei der Pressekonferenz.
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei der Pressekonferenz.

Er sei entsetzt, dass der Asylschutz menschenverachtend missbraucht werde, sagte der CSU-Politiker. "Das ist ungeheuerlich." Es müsse alles unternommen werden, dass derartiges Verhalten nicht weiter um sich greife.

Unklar ist laut Herrmann, ob der Mann in suizidaler Absicht handelte oder andere Menschen mit in den Tod reißen wollte. Das müsse in den nächsten Tagen geklärt werden. Der Täter sei wohl bei der Tat gestorben, sagte Polizei-Vizepräsident Fertinger. Der Notarzt habe keine Lebenszeichen mehr bei dem 27-Jährigen feststellen können.

Der Mann wohnte in einer Unterkunft in Ansbach, wie der Minister sagte. Der Syrer habe schon zwei Mal versucht, sich das Leben zu nehmen. Er sei deshalb auch schon in einer psychiatrischen Klinik untergebracht gewesen.

Die komplette Altstadt von Ansbach, das rund 40.000 Einwohner hat, war am späten Abend abgeriegelt, Anwohner konnten zunächst nicht zurück in ihre Häuser. Das Open-Air-Konzert wurde abgebrochen, die Besucher verließen den Veranstaltungsort. Bei den "Ansbach Open 2016" sollten am Sonntag die deutschen Popsänger Joris, Philipp Dittberner und Gregor Meyle auftreten.

Noch in der Nacht sollte die Personenabklärung weiterlaufen. Unklar war zunächst, in welchem Umfeld sich der 27-Jährige bewegte und woher er den Sprengstoff hatte.

Der Grund für die Ablehnung des Asylantrags von dem 27-jährigen Syrer ist laut Herrmann noch unbekannt. Dies soll im Laufe des Tages mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geklärt werden.

Herrmann kündigte an, am Montag bei der Klausur der CSU-Regierung am Tegernsee über Konsequenzen auch aus dem Anschlag von Ansbach zu beraten. Dabei müsse es darum gehen, wie der Schutz der Bevölkerung verbessert und ein solcher Missbrauch des Asylrechts verhindert werden könne.

Der Ort der Explosion liegt direkt in der Ansbacher Altstadt.
Der Ort der Explosion liegt direkt in der Ansbacher Altstadt.
Die Polizei war mit 200 Mann im Einsatz, dazu kamen noch 350 Rettungskräfte.
Die Polizei war mit 200 Mann im Einsatz, dazu kamen noch 350 Rettungskräfte.
Entsetzte Konzertbesucher vor dem Festivalgelände.
Entsetzte Konzertbesucher vor dem Festivalgelände.
Die komplette Altstadt von Ansbach wurde nach dem Anschlag abgeriegelt.
Die komplette Altstadt von Ansbach wurde nach dem Anschlag abgeriegelt.

Fotos: News5, dpa

Lehrerin hat auf Klassenfahrt mit Schüler Sex auf Toilette

Neu

Betrunkene versuchen Tankstelle anzuzünden

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

23.383
Anzeige

So unsicher sind viele Reisebusse noch immer

Neu

Darum bekommen diese Elefanten Auftritts-Verbot!

Neu

Fünf Taucher ertrinken bei Schiffsunglück

Neu

Dreijähriger bei Crash durch Autoscheibe geschleudert

Neu

Zu viel Regen! Hier läuft eine Talsperre über

Neu

Frau bringt Baby in tausenden Metern Höhe zur Welt

Neu

In dieser Berliner Straße ist nichts so, wie es aussieht

Neu

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.678
Anzeige

Tragödie auf Rummel: Schaukel löst sich und kracht nach unten

Neu

Polizei findet am Unfallort nur zwei Geister-Autos

Neu

Können Forscher den Ausgang einer Wahl voraussagen?

Neu

Immer mehr Reizgas-Attacken! Kommt bald das Verkaufs-Verbot?

Neu

Auswander-Pläne: Hat Sara Kulka keine Lust mehr auf Deutschland?

Neu

Deutscher nach Schlägerei auf Mallorca gestorben

7.789

Ein Ostfriese sucht seine Traumfrau und ist schonungslos ehrlich

8.361

Festgenommene Linda: Droht der IS-Kämpferin nun die Todesstrafe?

13.802

Nach starken Regenfällen: Entwarnung in Nordhessen

120

Jetzt reicht's! Schwangere Melanie Müller kotzt sich über Hater aus

3.746

Rechte Mission gescheitert: Kapitän der "Identitären" wegen Schlepperei verhaftet

8.057

Kellerbrand in Hochhaus: 70 Bewohner evakuiert!

2.098

Peinlicher Fehler: Verrät RTL schon, wer heute keine Rose bekommt?

22.896

Messerstecherei wegen Fahrrad! War es Notwehr?

287

Pärchen will Abendessen: Dann entdecken sie diese Riesen-Spinne

17.182

Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt! Zwei Personen an Bord

2.755
Update

"Er ist verrückt", Mikrofon-Panne belegt, was Senatoren von Trump halten

3.350

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

16.115

Ist das hier Martin Schulz, der für russische Fenster wirbt?

1.825

Fans sauer! Will Helena Fürst sie beim Fernseh-Abend abzocken?

3.429

Ohrfeige für den Busfahrer! Betrunkener randaliert im Nachtbus

1.882

Gewalt und Todesdrohungen gegen die eigenen Eltern

230

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

23.475

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

185

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

3.971

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

6.840

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

7.343

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

20.238

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

2.486

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

756

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

774

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

4.939

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

11.499

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

2.552

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

1.041

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

5.459

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

5.629

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

2.867

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

27.256

Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

2.060

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

4.857

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

2.434
Update

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

389