Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

Top

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

Top

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

Top

Kommentar: Gut, dass uns die FDP Jamaika erspart

Top
22.816

Syrer sprengt sich auf Musikfestival in Bayern in die Luft

Ansbach - Eine schwere Expolsion erschütterte am Sonntagabend das bayrische Ansbach. Bei dem Attentäter soll es sich laut bayrischem Innenminister Joachim Herrmann (59, CSU) um einen 27-jährigen Syrer handeln, der sich in unmittelbarer Nähe zum Konzert 'Ansbach Open' gesprengt hat. Zwölf Menschen wurden dabei verletzt, drei davon schwer.
Die Explosion ereignete sich vor dem Konzertgelände der "Ansbach Open" bei einer Weinstube.
Die Explosion ereignete sich vor dem Konzertgelände der "Ansbach Open" bei einer Weinstube.

Ansbach - Bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlag im fränkischen Ansbach sind am Sonntagabend zwölf Menschen verletzt worden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (59, CSU) hält es für wahrscheinlich, dass der Anschlag das Werk eines islamistischen Selbstmordattentäters war.

"Meine persönliche Einschätzung ist, dass ich es leider für sehr naheliegend halte, dass hier ein echter islamistischer Selbstmordanschlag stattgefunden hat", sagte Herrmann am frühen Montagmorgen.

Der mutmaßliche Täter sei ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien gewesen, sagte Herrmann bei einer Pressekonferenz in Ansbach. Der junge Mann, der öfter in psychiatrischer Behandlung gewesen sei, wollte offensichtlich die Bombe mit scharfkantigen Metallteilen in seinem Rucksack bei einem Musikfestival mit etwa 2500 Besuchern zünden. Ihm wurde aber der Einlass verwehrt.

Nahaufnahme des Rucksacks.
Nahaufnahme des Rucksacks.

Bei der Explosion gegen 22.00 Uhr vor dem Eingang zu dem Open-Air-Konzert wurden 12 Menschen verletzt, drei davon schwer.

Auf die Frage, ob der Täter im Zusammenhang mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) stehe, sagte der Minister: "Es ist dies auf jeden Fall nicht auszuschließen." Konkrete Hinweise auf den IS gebe es allerdings noch nicht. "Die offensichtliche Absicht, mehr Menschen zu töten, weist zumindest auf einen islamistischen Hintergrund hin."

Der Nürnberger Polizeivizepräsident Roman Fertinger erklärte: "Wenn er mit dem Rucksack in die Veranstaltung gelangt wäre, hätte es bestimmt mehr Opfer gegeben", sagte Fertinger.

In Ansbach sorgte die Explosion für einen Großeinsatz der Polizei, die mit 200 Kräften anrückte. Feuerwehr und Rettungsdienste waren mit 350 Kräften im Einsatz.

Der mutmaßliche Täter sei vor zwei Jahren nach Deutschland gekommen und habe einen Asylantrag gestellt, sagte Herrmann. Der Antrag wurde vor einem Jahr abgelehnt, der Flüchtling sei seitdem geduldet gewesen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei der Pressekonferenz.
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei der Pressekonferenz.

Er sei entsetzt, dass der Asylschutz menschenverachtend missbraucht werde, sagte der CSU-Politiker. "Das ist ungeheuerlich." Es müsse alles unternommen werden, dass derartiges Verhalten nicht weiter um sich greife.

Unklar ist laut Herrmann, ob der Mann in suizidaler Absicht handelte oder andere Menschen mit in den Tod reißen wollte. Das müsse in den nächsten Tagen geklärt werden. Der Täter sei wohl bei der Tat gestorben, sagte Polizei-Vizepräsident Fertinger. Der Notarzt habe keine Lebenszeichen mehr bei dem 27-Jährigen feststellen können.

Der Mann wohnte in einer Unterkunft in Ansbach, wie der Minister sagte. Der Syrer habe schon zwei Mal versucht, sich das Leben zu nehmen. Er sei deshalb auch schon in einer psychiatrischen Klinik untergebracht gewesen.

Die komplette Altstadt von Ansbach, das rund 40.000 Einwohner hat, war am späten Abend abgeriegelt, Anwohner konnten zunächst nicht zurück in ihre Häuser. Das Open-Air-Konzert wurde abgebrochen, die Besucher verließen den Veranstaltungsort. Bei den "Ansbach Open 2016" sollten am Sonntag die deutschen Popsänger Joris, Philipp Dittberner und Gregor Meyle auftreten.

Noch in der Nacht sollte die Personenabklärung weiterlaufen. Unklar war zunächst, in welchem Umfeld sich der 27-Jährige bewegte und woher er den Sprengstoff hatte.

Der Grund für die Ablehnung des Asylantrags von dem 27-jährigen Syrer ist laut Herrmann noch unbekannt. Dies soll im Laufe des Tages mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geklärt werden.

Herrmann kündigte an, am Montag bei der Klausur der CSU-Regierung am Tegernsee über Konsequenzen auch aus dem Anschlag von Ansbach zu beraten. Dabei müsse es darum gehen, wie der Schutz der Bevölkerung verbessert und ein solcher Missbrauch des Asylrechts verhindert werden könne.

Der Ort der Explosion liegt direkt in der Ansbacher Altstadt.
Der Ort der Explosion liegt direkt in der Ansbacher Altstadt.
Die Polizei war mit 200 Mann im Einsatz, dazu kamen noch 350 Rettungskräfte.
Die Polizei war mit 200 Mann im Einsatz, dazu kamen noch 350 Rettungskräfte.
Entsetzte Konzertbesucher vor dem Festivalgelände.
Entsetzte Konzertbesucher vor dem Festivalgelände.
Die komplette Altstadt von Ansbach wurde nach dem Anschlag abgeriegelt.
Die komplette Altstadt von Ansbach wurde nach dem Anschlag abgeriegelt.

Fotos: News5, dpa

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

Neu

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.996
Anzeige

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

Neu

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

Neu

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

Neu

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

84.993
Anzeige

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

Neu

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

Neu

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.222
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

Neu

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

Neu

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

Neu

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

Neu

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

4.370

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

539

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

154

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

1.040

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

1.277

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

415

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

1.883

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

4.806

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

2.814

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

8.179

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

1.782

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

1.422

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

6.640

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.460

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

2.163
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

779

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

654

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

619

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

3.353

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

1.205

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

822

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

1.666

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.311

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

562

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

4.880

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

3.937

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

8.223

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.117

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

1.346

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

2.457

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.528

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

4.949

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

9.548

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

916

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

1.982

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

5.340

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

7.123

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

447
Update

Hauptschlagader reißt beim Autofahren: Mann stirbt

4.982