Sommer lässt es stellenweise "krachen": So wird das Wetter am Wochenende

München - Das Wochenende steht unmittelbar vor der Tür. Wer an den freien Tagen beispielsweise größere Ausflüge geplant hat, sollte sich entsprechend vorbereiten. Denn in Bayern wird das Wetter bis zum Sonntag wechselhaft.

Das Wetter in München ist am Wochenende geprägt von Wolken - und noch mehr Sonne.
Das Wetter in München ist am Wochenende geprägt von Wolken - und noch mehr Sonne.  © Peter Kneffel/dpa

Der Start verläuft zunächst hochsommerlich. Am Freitag werden im Freistaat nahezu überall mehr als 30 Grad erreicht. Vormittags dominiert die Sonne, am Mittag und Nachmittag kommen in der Westhälfte laut des Deutschen Wetterdienstes (DWD) allerdings bereits erste Wolken ins Spiel.

In Franken kann es deshalb bereits zu Regenschauern oder Gewittern kommen, im Nordwesten wird vor Starkregen gewarnt.

In der Nacht auf Samstag nimmt die Gewitterwahrscheinlichkeit zu. Es folgt eine Mix aus Sonne und Wolken, vor allem im Süden kann es auch länger regnen.

In München werden dennoch angenehme Temperaturen von bis zu 24 Grad erwartet.

Am Sonntag setzt sich dann voraussichtlich die Sonne wieder durch, lediglich ein paar Wolken halten dagegen. Bei 24 bis 29 Grad und einem schwachen bis mäßigen Wind dürfte einem passenden Ausklang des Wochenendes kaum etwas im Wege stehen.

Das Wetter in München und dem restlichen Freistaat zeigt sich am Wochenende von zwei Seiten.
Das Wetter in München und dem restlichen Freistaat zeigt sich am Wochenende von zwei Seiten.  © Peter Kneffel/dpa

Titelfoto: Montage: Peter Kneffel/dpa, Screenshot/wetteronlin

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0