Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 9.393 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 302 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 11.759 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.730 Anzeige
6.065

Mord-Fall Peggy: Keine Verbindung zum NSU

Wie ist die DNA-Spur von NSU-Mitglied Uwe Bönhardt an den Fundort von Peggys Knochen gekommen? Diese Frage konnten die Ermittler nun klären. #Thüringen
Hauptkommissar Jürgen Stadter (v.l.n.r.), Staatsanwalt Daniel Götz und Uwe Ebner, Leiter der Soko "Peggy" haben am Mittwoch die Untersuchungsergebnisse zur möglichen Verbindung zum NSU vorgestellt.
Hauptkommissar Jürgen Stadter (v.l.n.r.), Staatsanwalt Daniel Götz und Uwe Ebner, Leiter der Soko "Peggy" haben am Mittwoch die Untersuchungsergebnisse zur möglichen Verbindung zum NSU vorgestellt.

Bayreuth - Der mutmaßliche NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt hat nichts mit dem Tod der Schülerin Peggy zu tun. Zu diesem Schluss kommen die Ermittler nach Auswertung einer DNA-Spur Böhnhardts, die am Fundort von Peggys Knochen an einem Textilstück entdeckt worden war.

Dieses zwölf mal vier Millimeter große Teilchen habe inzwischen zweifelsfrei einem Kopfhörer Böhnhardts zugeordnet werden können, sagte Kriminaloberrat Uwe Ebner am Mittwoch in Bayreuth. Grund für den Zusammenhang ist eine Verunreinigung bei der Spurensicherung. Eine Täterschaft Böhnhardts im Fall des 2001 verschwundenen Mädchens sei auszuschließen, betonte Ebner.

Am 7. Mai 2001 war die neunjährige Peggy in Bayern auf dem Heimweg von der Schule verschwunden. Erst 15 Jahre später tauchten dann Teile ihres Skeletts in einem Waldstück in Thüringen auf: Rund 20 Kilometer entfernt von Peggys Heimatort Lichtenberg in Oberfranken fand ein Pilzsammler im vergangenen Sommer Knochen des Mädchens.

Die neunjährige Peggy verschwand im Mai 2001. Erst 15 Jahre später fand man Teile ihres Skeletts.
Die neunjährige Peggy verschwand im Mai 2001. Erst 15 Jahre später fand man Teile ihres Skeletts.

Im Oktober dann der Paukenschlag: Die Ermittler gaben bekannt, Böhnhardts DNA an einem am Fundort sichergestellten Beweisstück entdeckt zu haben.

Weder das Baumwollgewebe noch die DNA hätten in Qualität und Quantität angesichts der Witterungsverhältnisse einen Zeitraum von 15 Jahren überstehen können, sagte Ebner, der die Sonderkommission (Soko) Peggy leitet.

Der Kopfhörer sei im ausgebrannten Wohnmobil gefunden worden, in dem Böhnhardts Leiche gelegen hatte. Der aus Thüringen stammende Rechtsextremist soll als Mitglied des selbst ernannten "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) an einer Mordserie mit überwiegend ausländischen Opfern beteiligt gewesen sein. Er nahm sich den Behörden zufolge 2011 das Leben.

Der Spurenübertrag fand den Ermittlungen zufolge am 3. Juli 2016 am Grabungsort im thüringisch-bayerischen Grenzgebiet statt. Der Zeitraum habe auf wenige Stunden eingegrenzt werden können, sagte Ebner. Verantwortlich sind laut ihm und Staatsanwalt Daniel Götz Einsatzkräfte aus Thüringen: Mehrere der am Fundort von Peggys Knochen in Rodacherbrunn eingesetzten Ermittler seien auch mit dem Fall Böhnhardt befasst gewesen.

Im Oktober wurde bekannt, dass Uwe Böhnhardts DNA am Fundort der Skelettteile gefunden wurde.
Im Oktober wurde bekannt, dass Uwe Böhnhardts DNA am Fundort der Skelettteile gefunden wurde.

"Ein Spurenübertrag (...) darf nicht passieren", sagte Ebner. Da seien sich alle Kriminalisten einig.

Konsequenzen hätten aber die Thüringer zu ziehen. Wegen der Erkenntnisse müsse aber die Tatortarbeit hinterfragt werden. Das Thüringer Landeskriminalamt wollte sich am Mittwoch zunächst nicht weiter dazu äußern. Eine LKA-Sprecherin sagte nur: "Wir haben es zur Kenntnis genommen."

Dass die Böhnhardt-Spur absichtlich nachträglich eingebracht wurde, ist laut Ebner auszuschließen. Die Vorgänge vor Ort seien noch Teil der Ermittlungen. Schon kurz nach dem Fund der Böhnhardt-DNA war spekuliert worden, dass verunreinigtes Spurensicherungsgerät im Fall Peggy eingesetzt worden sein könnte. Um dies exakt zu klären, sind neben dem bayerischen Landeskriminalamt und dem Bundeskriminalamt mehrere unabhängige Institute eingeschaltet worden.

Soko-Leiter Ebner sagte, im Fall Peggy werde weiter in alle Richtungen ermittelt. Es seien "Sehr umfangreiche und der Wertigkeit des Verfahrens angemessene Untersuchungen".

Auch die Skelettteile des Mädchens seien noch nicht freigegeben. Ebner wollte die Arbeit nicht näher erläutern, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Die Skelettteile von Peggy wurden in einem Wald in Thüringen gefunden.
Die Skelettteile von Peggy wurden in einem Wald in Thüringen gefunden.

Fotos: DPA

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.197 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 525 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 10.080 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 4.834
Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.250 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 773
Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 11.762 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.045 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 746 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 768 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.787 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.109 Anzeige Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 548 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 18.213 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.456 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.513 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.763 Anzeige Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 2.908 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.289 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 52.889 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 6.905 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 44.184 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 815 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.141 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.142 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.427 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 371 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.010 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.801 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 449 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 206 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 78.776 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.087 Baukran-Mutprobe endet tödlich 5.986 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.490 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 54.699 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.024 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.003 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.391 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.282 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.691 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 595 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.138 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 184 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.730 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 391 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 254 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 14.846 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 33.174 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 513