Behörden-Party am Wasserschloss

Bereits im vergangenen Jahr wurde das Fest gefeiert.
Bereits im vergangenen Jahr wurde das Fest gefeiert.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Im Wasserschloss Klaffenbach geht es am Sonntag tierisch zu: Beim „13. Behördenfest“ werden auch die vierbeinigen Helfer der Polizei mit dabei sein.

Ab 11 Uhr präsentieren sich am Sonntag Chemnitzer Behörden, der Eintritt ist frei. Neben dem Zoll und dem Deutschen Roten Kreuz fährt diesmal die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge richtig auf.

Sprecherin Heidi Hennig (59): „Speziell für die kleinen Besucher haben wir unser Maskottchen Poldi eingeladen.“

Neben Hubschraubern und Einsatzwagen werden auf der Festwiese hinterm Schloss auch die Reiterstaffel der sächsischen Polizei und ein Trupp mit Diensthunden den Besuchern einige Übungen aus dem Alltag zeigen.

Außerdem verraten Kampfsporttrainer Verteidigungs-Techniken.

Ein Besuch am Sonntag kann auch Leben retten: Am Rande des Festes kann man sich typisieren lassen - der kleine Lukas (3) aus Chemnitz leidet an einer seltenen Art von Blutkrebs.

Jetzt wird verzweifelt nach einem Stammzellenspender gesucht. Beim Test wird lediglich etwas Schleimhaut aus dem Mund abgetupft.

Im letzten Jahr durften Moritz (9) und Franziska (8) gemeinsam mit Hauptmeister Jörg Buschmann (39) Polizist spielen.
Im letzten Jahr durften Moritz (9) und Franziska (8) gemeinsam mit Hauptmeister Jörg Buschmann (39) Polizist spielen.

Fotos: Sven Gleisberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0