Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
Top
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
Top
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
Neu
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.750
Anzeige
2.697

Bei uns landen die, die keiner haben will

Dresden - Die hübschen, die beliebten und begehrten Tiere landen nicht im Dresdner Tierheim. „Zu uns kommen die, die keiner haben will“, sagt Hanns Kluge, Leiter des Dresdner Tierheims in Stetzsch. Die gute Nachricht bei der Jahresbilanz am Freitag: Insgesamt kamen weniger Neuzugänge ins Heim als in den Jahren zuvor.
Eine Rotwangen-Schmuckschildkröte gehört zum Bestand im Tierheim.
Eine Rotwangen-Schmuckschildkröte gehört zum Bestand im Tierheim.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die hübschen, die beliebten und begehrten Tiere landen nicht im Dresdner Tierheim. „Zu uns kommen die, die keiner haben will“, sagt Hanns Kluge, Leiter des Dresdner Tierheims in Stetzsch. Die gute Nachricht bei der Jahresbilanz am Freitag: Insgesamt kamen weniger Neuzugänge ins Heim als in den Jahren zuvor.

Insgesamt 307 Hunde, 420 Katzen und 354 weitere Tiere (Schlangen, Hamster, Vögel) nahmen die Pfleger auf. Immerhin 523 Tiere konnten an neue Besitzer vermittelt werden.

Kluge erinnerte an die Verantwortung bei der Haltung von Haustieren: „Wer einen Hund hält, muss auch regelmäßig mit ihm Gassi-Gehen.“ Auch die Kosten für die Haltung dürften nicht unterschätzt werden. Ein Hund kostet beispielsweise 108 Euro Hundesteuer jährlich. Hinzu kommen Futterkosten und Geld für Arztbesuche.

Anne Gebhardt (26) hilft ehrenamtlich im Tierheim und übt hier mit Hund Pamela.
Anne Gebhardt (26) hilft ehrenamtlich im Tierheim und übt hier mit Hund Pamela.

Im Dresdner Tierheim gibt es auch einige schwer vermittelbare „Problemhunde“. „Es gibt zwölf Hunde, die schon lange im Tierheim leben, einer sogar seit 2007“, so Kluge.

Der zuständige Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (CDU) dankte gestern den Spendern des Tierheims, die im vergangenen Jahr insgesamt 8327 Euro für Futter, Kratzbäume und Volieren aufbrachten.

In Dresden leben etwa 12.500 Hunde. Die Rassen American Staffordshire Terrier, Pitbull Terrier, Bullterrier sowie Kreuzungen innerhalb dieser Hundegruppen gelten offiziell als vermutet gefährlich. Halter derartiger Hunde benötigen eine Erlaubnis des Ordnungsamtes.

In Dresden wurden Ende 2014 mindestens 22 gefährliche Hunde gehalten. Weitere 100 müssen laut Auflage einen Maulkorb tragen.

Fotos: Petra Hornig

Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
Neu
Update
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.775
Anzeige
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
2.167
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
2.044
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
2.024
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
138
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
1.420
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
1.446
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
2.705
Update
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
7.596
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
2.420
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
1.364
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
768
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
550
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.202
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
4.965
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
1.515
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.069
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
3.897
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
1.656
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
3.356
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
1.812
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
3.762
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
1.968
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
165
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
4.458
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
4.033
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
3.480
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
87
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
3.084
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
95
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.754
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
1.721
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
737
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
2.457
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
232
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.302
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
4.064
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
176
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
3.872
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
3.637
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.787
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.618
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
3.377
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
3.624
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
8.096
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.773
Update
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.551