Auto von Baum komplett verformt, Beifahrer hat keine Chance

Schleiz - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Freitagabend zwischen Heinrichsruh im Saale-Orla-Kreis und Zollgrün.

Der Wagen wurde in der Mitten komplett deformiert.
Der Wagen wurde in der Mitten komplett deformiert.  © NEWS5/Fricke

Ein junger Autofahrer war von Schleiz kommend einer Rechtskurve ins Schleudern gekommen. Der Nissan des 27-Jährigen rutschte über die komplette Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite voran gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf halber Höhe gefällt. Das Auto landete mit heftigen Seitenschäden in einem Straßengraben, wurde komplett verbogen und in der Mitte fast zusammengeklappt.

Rettungskräften gelang es schnell die Insassen aus dem Fahrzeug zu befreien. Während der Fahrer schwerste Verletzungen erlitt und mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden konnte, verstarb sein 29-jähriger Beifahrer noch am Unfallort.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft war ein Gutachter im Einsatz, der die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützte.

Die Feuerwehr musste den Baum sicherheitshalber komplett zerschneiden, an dem Auto entstand Totalschaden.

Die Polizei sucht nun Zeugen die den roten Nissan im Verlauf des Abends oder den Unfallhergang gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Orla 03663/4310.

Die Feuerwehr musste die beiden Insassen aus dem Wagen holen.
Die Feuerwehr musste die beiden Insassen aus dem Wagen holen.  © NEWS5/Fricke

Titelfoto: NEWS5/Fricke

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0