Beef zwischen Montana Black und Katja Krasavice: "Beim Doggy zu oft gegen Wand geknallt!"

Leipzig/Buxtehude - Kopf einziehen, hier wird scharf geschossen: Zwischen YouTuber Montana Black und Sängerin Katja Krasavice gibt es gerade ordentlich Beef.

Zwischen Katja und Monte funkt es ordentlich - aber nicht im positiven Sinn!
Zwischen Katja und Monte funkt es ordentlich - aber nicht im positiven Sinn!  © Screenshot Instagram/ Montana Black, Katja Krasavi

In der letzten Folge der beliebten YouTube-Serie "Disslike" stellte sich Katja Krasavice den Kommentaren ihrer Hater. Neben der Frage, ob Katja dank ihrer vielen plastischen Schönheitseingriffe überhaupt noch biologisch abbaubar ist, gab es auch den Kommentar, wann sich YouTuber und Streaming-Star Montana Black mal wieder über die 23-Jährige aufregen wird.

In verschiedenen Videos hatte der sich nämlich schon despektierlich über die "Boss Bitch" geäußert. Angriffspunkte waren wie zu erwarten Katjas Vorliebe für Beauty-OPs und ihre versaute Ader.

"Bei Monte versteh ich eh nicht, warum er sich aufregt. Der dreht mit Pornostars, sein Cutter cuttet Pornovideos und dann regt er sich über mich auf. Klar, ich bin übelst versaut, klar ich bin bla bla bla schlecht.

Aber im Endeffekt macht er Videos mit Pornostars, macht selber Videos für Klicks, wo er sagt: ‚Ich und meine Freundin beantworten sexuelle Fragen‘", antwortete die "Boss Bitch" trotzig auf den Kommentar.

Montana Black streitet Porno-Vorwürfe ab

In dem neusten "Disslike"-Video teilte Katja gegen Montana Black aus.
In dem neusten "Disslike"-Video teilte Katja gegen Montana Black aus.  © Screenshot YouTube/ Disslike

Das lässt der 31-Jährige aber nicht auf sich sitzen und widerlegt Katjas "Vorwürfe": " Sie kritisiert mich damit, dass mein Video Cutter von Lucy Cat die Videos schneidet, dann sagt sie, dass ich mit Pornostars drehe … (was ich noch nie gemacht habe) und dann kritisiert sie mich für ein Video, was drei Jahre alt ist", mault der Frauenversteher in seiner Instagram-Story und legt noch nach:

"Das zeigt mir mal wieder, dass sie beim doggy f*cken zu oft mit ihrem Plastikkopf gegen die Wand gestoßen ist."

Der Punkt geht wohl an "Monte", aber das Ping-Pong-Spiel geht weiter und verlagert sich in Katjas Instagram-Story: "Wenn du so ein krasser Ehrenmann bist, warum greifst du dann ein kleines Mädchen wie mich dauernd an?", fragt die "Doggy"-Sängerin ihre Follower.

Dieser Streit dürfte wohl noch weitere Wellen schlagen - und ist besonders pikant, da Montana Black und Katja nachgesagt wird, sich vor zwei Jahren zum Techtelmechtel in einem Leipziger Hotelzimmer getroffen zu haben (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0