GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! Top Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt Top Update Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann Neu Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.181 Anzeige
4.186

Bekennerschreiben auf Linken-Plattform! Feministen greifen Leipziger Institutionen an

Indymedia veröffentlicht Geständnis von linken Feministen-Attentätern

Radikale Feministen haben sich am Donnerstag auf der Internet-Plattform Indymedia zu mehreren Anschlägen in Leipzig bekannt.

Leipzig - Nach den Angriffen auf das CDU-Landtagsabgeordnetenbüro, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde und die Anwaltskanzlei Ulbrich & Mandic in Leipzig ist nun ein Bekennerschreiben aufgetaucht.

Die Fassade einer Anwaltskanzlei in der Jacobstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag mit schwarzer Farbe beworfen.
Die Fassade einer Anwaltskanzlei in der Jacobstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag mit schwarzer Farbe beworfen.

Die Täter bekannten sich am frühen Donnerstagmorgen zu den Attentaten. Der Tag, am 8. März ist Weltfrauentag, sei nicht willkürlich gewählt worden. Auf Indymedia, einem Online-Netzwerk von Journalisten, in dem das Schreiben auftauchte, heißt es: "Feministischer Kampftag ist jeden Tag - nicht nur am 8. März!"

Die Anschläge seien verübt worden, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. "Patriarchale Zustände sind noch lange nicht Geschichte! Ganz im Gegenteil: Sie sind allgegenwärtig und ziehen sich durch die gesamte Gesellschaft. Ob bei der Lohnarbeit, in der Uni, der Schule, innerhalb der eigenen Familie oder dem eigenen Freund*innenkreis", so die Verantwortlichen.

Weiter heißt es: "Von früh aus sind Menschen dieser Diskriminierung ausgesetzt, mit fatalen Folgen für die persönliche Entwicklung. Wobei alle Versuche diese Logik des binären Geschlechts und der heterosexuellen Norm zu überwinden, gesellschaftlich stigmatisiert werden. Deswegen heißt es für uns umso mehr, sich konsequent den herrschenden Verhältnissen entgegenzustellen, egal ob Patriarchat, Staat und Kapital oder zwischenmenschliche Beziehungen, in denen gesellschaftliche Unterdrückung reproduziert wird."

An verschiedenen Stellen wurde die Außenfassade der Kirchgemeinde in der Nacht zum Mittwoch von Farbbeuteln getroffen.
An verschiedenen Stellen wurde die Außenfassade der Kirchgemeinde in der Nacht zum Mittwoch von Farbbeuteln getroffen.

Die in den letzten Nächten angegriffenen Institutionen würden den Antifeminismus und normative Geschlechtszuschreibungen aktiv antreiben.

"Während die in der CDU organisierten "Christdemokraten für das Leben" und die zu der Arbeitsgemeinschaft Brüdergemeinden gehörende Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Jacobstraße Leipzig jedes Jahr aufs Neue nach Annaberg-Buchholz bzw. Berlin aufrufen, um dort ihre Anti-Abtreibungs-Propaganda auf die Straße zu tragen, mit welcher sie Frauen* das Recht auf Selbstbestimmung verweigern wollen. Diese Akteure stärken das Fundament, das Abtreibungen kriminalisiert und Frauen* dazu zwingt ihre Zurechnungsfähigkeit zu bescheinigen, um straffrei über ihren eigenen Körper bestimmen zu können, sowie Ärzt*innen zu Strafen verurteilt, die über Schwangerschaftsabbrüche informieren."

Auch eine Rechtsanwaltskanzlei in der Leibnizstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag Opfer der Vandalen. Die Fassade wurde mit Ziegelsteinen und Farbbomben beworfen, dabei wurde ein Fenster und vier Autos beschädigt. "R. Ulbrich und D. Mandic, die sich eine Rechtsanwaltskanzlei in der Leibnizstraße Leipzig teilen, arbeiten als AfD Mitglieder zudem aktiv an der Vernetzung mit anderen rechten Gruppierungen wie der Identitären Bewegung, des Netzwerkes 'Ein Prozent für Deutschland' und lokalen Burschenschaften."

Die Kanzlei im Zentrum-Nordwest wurde bereits 2016 zum Anschlagsziel von linken Chaoten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch in der Nacht zum Dienstag kam es zu Vandalismus. In der Wurzener Straße war das Wahlkreisbüro des sächsischen Landtagsabgeordneten Ronald Pohle (CDU) beschmiert worden (TAG24 berichtete).

Die Farbe an der Fassade der Kirche ist gelb, die am Büro des Abgeordnetenbüros hingegen war pechschwarz.
Die Farbe an der Fassade der Kirche ist gelb, die am Büro des Abgeordnetenbüros hingegen war pechschwarz.

Fotos: David Hagenbäumer / Screenshot: de.indymedia.org, David Hagenbäumer

Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast Neu Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis Neu Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Neu Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 4.335 Anzeige Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) Neu Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.290 Anzeige Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde Neu Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? Neu Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! Neu
Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? Neu Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern Neu "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert Neu Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden Neu Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto Neu Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen Neu
Vermisste Frau tot aus See geborgen Neu Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht Neu Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn Neu Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden Neu Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr Neu Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen Neu Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an Neu Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 992 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 53 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 1.543 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 843 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 825 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 1.996 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 1.393 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 496 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 756 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 2.547 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 1.149 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 3.023 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 3.109 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 4.238 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 568 Dieser Aufkleber kann Kinderleben retten 1.421 Tödliches Gift ausgetreten! Berliner Institut evakuiert 1.306 Frau hüpft für Geburtstagsfoto und stirbt vor den Augen ihres Ehemannes 11.964 Feuerwehr findet tote Frau in brennender Wohnung! 1.522 Polizei vor Rätsel in Frankfurt: Mann (39) liegt tot vor Wohnhaus 1.633 Auf diese Bachelor-Neuerung können sich die Fans freuen 1.099 Aggressives Wildschwein dreht völlig durch und verletzt Rentner schwer 1.828 Nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Riesen-Ärger um Biografie 3.919 Bastian Yotta im Knast! Jetzt spricht der Protz-Millionär 2.245 Mit Grönemeyer-Song: Erzgebirger steht im Finale von "The Voice of Germany" 2.297