18-Jähriger wacht auf und ist plötzlich Millionär

Belfast - Dieser Moment, wenn man seinen Kontostand checken will und plötzlich Millionär ist. So passiert ist das jetzt einem Teenager aus Belfast in Nordirland!

Als der Teenager sein Konto checkte, traute er seinen Augen nicht.
Als der Teenager sein Konto checkte, traute er seinen Augen nicht.  © 123RF

Denn als Dane Gillespie am Morgen sein Konto checkte, waren da plötzlich 8,9 Millionen Pfund (umgerechnet rund 10,1 Millionen Euro) drauf.

Seine Mutter Caroline erzählte "Belfastlive": "Wir konnten es nicht glauben."

Doch wie kam es dazu? Auslöser war der Geldscheck seiner Oma von satten 8.900 Pfund.

Beim Einlösen machte dann die Bank den folgenschweren Fehler und hängte kurzerhand ein paar Nullen zu viel dran.

Während sich der 18-Jährige schon in unerwartendem Reichtum sah, drückte die Mutter lieber auf die Bremse.

"Er kam zu mir und meinte: 'Ich kaufe einen Porsche' und ich sagte ihm: 'Sei nicht bekloppt, das ist nicht unser Geld, wir müssen das klären'."

Das Gefühl, Millionär zu sein, hielt schließlich nur für ein paar Stunden. Denn die Bank bemerkte den Fehler und buchte das viele Geld wieder ab.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0