Kleinkind von Auto erfasst und 18 Meter mitgeschleift: Lebensgefahr!

Bendorf - Wie konnte das nur passieren? Ein dreijähriges Kind ist in Bendorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden! Seine Mutter musste alles mit ansehen...

Die Mutter überquerte gerade mit dem Dreijährigen eine Straße.
Die Mutter überquerte gerade mit dem Dreijährigen eine Straße.  © DPA

Wie die Polizei in Koblenz mitteilte, hatte das Kind am Freitag mit seiner Mutter und seinem Fahrrad eine Straße in einem verkehrsberuhigten Bereich überquert, als es von einer 80-Jährigen erfasst und 18 Meter unter dem Wagen mitgeschleift wurde.

Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht und schwebt nach Angaben der Polizei in Lebensgefahr. Die Mutter des Kindes blieb unverletzt.

Ein Sachverständiger soll nun prüfen, wie es zu dem Unfall gekommen ist.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0