Nager-Pech! Ratte steckt in Gulli-Falle fest

Bensheim-Auerbach - "Es gibt zwei Sorten Ratten: Die hungrigen und satten". Dieser Nager gehört Heinrich Heine zufolge offenbar zu den gesättigten.

Die Wanderratte steckte im Gulli-Deckel fest.
Die Wanderratte steckte im Gulli-Deckel fest.  © Berufstierrettung Rhein Neckar

Mit ihrem kugelrunden Bauch blieb eine Wanderratte am Sonntag in Bensheim-Auerbach im Loch eines Gullideckels stecken.

Die Berufstierrettung Rhein Neckar sowie die örtliche Feuerwehr nahmen sich dem in der Patsche steckenden Langschwanz an.

Gemeinsam hoben sie den Gullideckel vorsichtig an. Nur so konnte der Rattenbock aus seiner Falle "herausgedreht" werden.

Unverletzt verschwand der füllige Nager nach der erfolgreichen Rettung in der Kanalisation.

Auch wenn der Dank des Tieres ausblieb, überreichten die Kinder aus der Nachbarschaft den Helfern ein selbstgefertigtes Gemälde zur Erinnerung an die gute Tat.

Ende gut, alles gut!

Das Video zur Rettungsaktion gibt's hier!

Die Retter packten mit vereinten Kräften an.
Die Retter packten mit vereinten Kräften an.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar
Ende gut, alles gut: Die Wanderratte konnte aus ihrer misslichen Lage befreit werden.
Ende gut, alles gut: Die Wanderratte konnte aus ihrer misslichen Lage befreit werden.  © Berufstierrettung Rhein Neckar
Die Helfer bekamen als Dankeschön ein Gemälde überreicht.
Die Helfer bekamen als Dankeschön ein Gemälde überreicht.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0