Senior schwer verletzt aus brennendem Hochhaus gerettet

Bensheim/Darmstadt - Bei einem Feuer im achten Stock eines Hochhauses im südhessischen Bensheim ist ein 81 Jahre alter Bewohner schwer verletzt worden.

Mit mehr als 50 Mann musste die Feuerwehr anrücken.
Mit mehr als 50 Mann musste die Feuerwehr anrücken.  © Einsatzreport Südhessen/Alexander Keutz

Der Brand sei am Dienstag gegen 12.25 Uhr aus noch unklarer Ursache in der Küche der Wohnung in der Odenwaldstraße ausgebrochen, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Der 81-Jährige kam in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zudem zwei weitere Personen leicht verletzt.

Mehr als 50 Feuerwehrleute waren demnach im Einsatz. Die Helfer räumten die beiden Etagen ober- und unterhalb des Brandortes, wie ein Sprecher berichtete. Das 14-geschossige Gebäude habe aber nicht komplett evakuiert werden müssen.

Die Schadenshöhe war noch unklar.

Titelfoto: Einsatzreport Südhessen/Alexander Keutz


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0