Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.682 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 171 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.324 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 534 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.946 Anzeige
147

Trotz Bau-Verzögerung: Anwohner haben auch nach BER-Eröffnung keinen Schallschutz

Hauptstadtflughafen setzt beim Ausbau auf private Hilfe

Für den künftigen Ausbau des Hauptsadtflughafens BER sollen private Gelder her. Derweil werden auch nach Start nicht alle Anwohner Schallschutzfenster haben.
Die Betreiber des BER wollen sich beim Ausbau privat unterstützen lassen.
Die Betreiber des BER wollen sich beim Ausbau privat unterstützen lassen.

Berlin - Die Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens BER wollen sich beim künftigen Ausbau privat unterstützen lassen. Das geplante Terminal 2 soll nach der geplanten Eröffnung des Flughafens 2020 als Mietkauf- oder Leasingobjekt gebaut werden, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Mittwoch im noch unfertigen Terminal 1.

"Das ist keine Privatisierung. Aber es würde die Finanzlast ein Stück weit in die Zukunft transferieren." Das Unternehmen reagiert damit darauf, dass die öffentliche Hand möglichst kein Geld in den Ausbau des Flughafens stecken will.

Terminal 2 soll im nächsten Jahrzehnt gegenüber dem ersten Abfertigungsgebäude entstehen, dafür wird eine eigene Projektgesellschaft gegründet. Der Finanzrahmen für den BER sieht bis 2020 rund 6,5 Milliarden Euro vor. Nach dem neuen Businessplan braucht das Unternehmen danach aber 770 Millionen Euro zusätzlich. Dieser Betrag sinke durch Mietkauf oder Leasing des neuen Terminals um 220 bis 270 Millionen Euro.

Bei Mietkauf-Modellen können gemietete Objekte innerhalb einer bestimmten Frist und zu einem vorher vereinbarten Preis gekauft werden. Lütke Daldrup sagte, auf lange Sicht werde das neue Terminal damit zwar etwa 100 Millionen Euro teurer - aber das Geld müsse nicht jetzt von der öffentlichen Hand aufgebracht werden, sondern nach 2025 durch die Flughafengesellschaft. Sie sei dann wieder flüssig.

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup lud am Mittwoch zu einem Presserundgang am BER ein.
Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup lud am Mittwoch zu einem Presserundgang am BER ein.

Der neue Flughafen soll nach dem neuesten Zeitplan vom Dezember im Oktober 2020 an den Start gehen - mit dann neun Jahren Verspätung. Lütke Daldrup sagte: "Wir haben uns dieses Mal vorgenommen, den Termin auch wirklich einzuhalten." Die Bauarbeiten sollten in diesem Jahr abgeschlossen werden. Einzelne Prüfungen zögen sich bis ins erste Quartal 2019.

Doch auch trotz der jahrelangen Verzögerung werden nach Erwartungen der Fluglärmkommission zum Start des neuen Hauptstadtflughafens BER nicht alle Anwohner Schallschutzfenster haben.

"Ich fürchte, dass der bauliche Schallschutz bis zum Oktober 2020 nicht komplett abgearbeitet ist", sagte der neue Vorsitzende Carl Ahlgrimm nach einer Sitzung der Anrainer-Vertretung am Mittwoch in Schönefeld.

Ein Teil der Anwohner beantrage keinen Schallschutz, etwa weil sie keine Bauarbeiten in ihrem Haus wollen oder weil sie auf bessere Leistungen in der Zukunft hoffen. Andere gäben die finanzielle Entschädigung für anderes aus - von der Weltreise bis zum Auto.

Bis Dezember hatten nach Unternehmensangaben 92 Prozent der berechtigten Anwohner im Umland Anträge gestellt. Sie betreffen 21.200 der insgesamt berechtigten 26.000 Wohnungen. Für rund 12.500 davon hat der Flughafen erklärt, die Handwerkerrechnungen zu übernehmen, wenn sie Schallschutzfenster, Dämmungen und Lüfter einbauen lassen.

Für gut 6300 Wohnungen überweist der Flughafen dagegen aufgrund einer Kappungsgrenze eine Entschädigung. Hier entscheiden die Eigentümer selbst, was sie mit dem Geld machen.

Fotos: DPA

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 388 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 66 Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.171 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 2.383 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! 2.264 Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.308 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 604 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 7.365 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 595 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 165 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.218 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.528 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.609 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 3.380 Sicherheit ist alles! Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 1.700 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 1.576 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 5.986 Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 3.824 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.272 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 14.519 Anzeige Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 986 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 408
Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 969 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 316
Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 361 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 278 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 139 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 175 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.537 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.686 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 942 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.140 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.062 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.617 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 130 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.294 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.796 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 4.530 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.382 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 236 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 152 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.112 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.066 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 7.922 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 54 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 6.472 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 976 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.049 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 15.656 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.666 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 603 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 211