Vier Verletzte! Renault kracht nach Crash auf der A4 in Leitplanke

Auf der A4 stießen ein Renault und ein Nissan aufeinander.
Auf der A4 stießen ein Renault und ein Nissan aufeinander.  © Roland Halkasch

Berbersdorf /Wilsdruff - Kein Wunder! Am Pfingstsonntag hat es bei starkem Regenwetter auf der Autobahn 4 geknallt. Zwischen dem AD Nossen und der AS Wilsdruff kollidierten ein Nissan und ein Renault Megane miteinander.

Als der in Richtung Dresden fahrende Nissan ins Schleudern geriet, stieß das Fahrzeug mit einem Renault zusammen.

Während der Nissan mitten auf der Fahrbahn zu stehen kam, landete der Renault in der Leitplanke und verlor den rechten Teil seines Vorderrads.

Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort, um Insassen aus den Fahrzeugen zu befreien und diese medizinisch zu versorgen.

Wegen des Crashs war die A4 Richtung Dresden zeitweise gesperrt, anschließend wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Augenscheinlich waren die schlechten Witterungsbedingungen schuld am Zusammenstoß.
Augenscheinlich waren die schlechten Witterungsbedingungen schuld am Zusammenstoß.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0