Diese Ärzte und Apotheken haben auch über den Jahreswechsel geöffnet

Leipzig - Es ist die Horror-Vorstellung schlechthin: Während des Jahreswechsels wird man selbst oder ein Familienmitglied plötzlich krank, Arztpraxen und Apotheken haben aber geschlossen.

Wer krank ins Jahr 2019 rutscht, dem wird hier geholfen. (Symbolbild)
Wer krank ins Jahr 2019 rutscht, dem wird hier geholfen. (Symbolbild)  © DPA

Für den Notfall haben wir eine Übersicht erstellt, welche Ärzte und Apotheken vom 31. Dezember bis zum 1. Januar im Dienst sind:

Bereitschaftsärzte, 31. Dezember 2018, 9 bis 11 Uhr und 19 bis 22 Uhr:

  • Praxis Dr. med. dent. Martina Kuhnt, Wilhelm-Liebknecht-Platz 3-4, 04105 Leipzig, Tel.: 03415900933
  • BAG MVZ Sachsen Praxen, Tschaikowskistr. 2, 04105 Leipzig, Tel.: 034199996630
  • Praxis Dr./Med. Univ. Sofia Jacqueline Lapatschki, Menckestr. 17, 04155 Leipzig, Tel.: 03415638327
  • Praxis Dr. med. Andreas Lehm, Dohnaweg 15, 04277 Leipzig, Tel.: 03418610723

Bereitschaftsärzte, 1. Januar 2019, 9 bis 11 Uhr und 19 bis 22 Uhr:

  • Praxis Dr. med. Olaf Löffler, Salomonstr. 21, 04103 Leipzig, Tel.: 03415290860
  • BAG MVZ Sachsen Praxen, Tschaikowskistr. 2, 04105 Leipzig, Tel.: 034199996630

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist nur dann zuständig, wenn die Behandlung durch einen Arzt aus medizinischen Gründen, also wegen Fieber, Grippe oder Erbrechen, nicht bis zum nächsten Werktag warten kann.

© DPA

Folgende Apotheken haben an Silvester und Neujahr geöffnet:

31. Dezember, 8 Uhr bis 8 Uhr des Folgetages:

  • Arkana-Apotheke, Bautzmannstr. 6, 04315 Leipzig
  • Linden-Apotheke, Friedrich-Ebert-Str. 33, 04109 Leipzig
  • Phönix-Apotheke, Mockauer Str. 123, 04357 Leipzig

Bei lebensbedrohlichen Notfällen (Herzinfarkt, Schlaganfall, akute Blutungen, Vergiftungen usw.) ist sofort der Rettungsdienst unter der Nummer 112 zu alarmieren!