Rohrbruch flutet Wohnungen, Geschäfte und Garage: Feuerwehr rettet Bewohner und Katzen

Bergisch Gladbach - Die Feuerwehr in Bergisch Gladbach hat am Freitagmorgen erfolgreich mehrere Bewohner und zwei Katzen aus einem mit Wasser überfluteten Gebäude geborgen.

Diese Katze wurde ebenfalls vor den Wassermassen gerettet.
Diese Katze wurde ebenfalls vor den Wassermassen gerettet.  © Feuerwehr Bergisch Gladbach

Ein Rohrbruch im dritten Stock eines Hauses auf der Laurentiusstraße hatte mehrere Wohnungen, Geschäfte und eine Tiefgarage geflutet.

Die Kameraden rückten aus und evakuierten vor Ort die betroffenen Anwohner. Auch zwei Katzen konnten in Sicherheit gebracht werden.

Neben der Feuerwehr rückten Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers und die Polizei an.

Herzzerreißender Anblick: Frau trifft auf Straßenkater und fasst mutigen Entschluss
Katzen Herzzerreißender Anblick: Frau trifft auf Straßenkater und fasst mutigen Entschluss

Nach der erfolgreichen Rettung der Anwohner und der Katzen musste noch ein Statiker des städtischen Ordnungsamtes das Gebäude überprüfen.

Die Personen, die zur Sicherheit ihre Wohnungen verlassen mussten, wurden durch die Feuerwehr zur Betreuung zunächst in das nahe gelegene Marienkrankenhaus gebracht und dort in einem Seminarraum versorgt.

Eine Garage lief komplett voll.
Eine Garage lief komplett voll.  © Feuerwehr Bergisch Gladbach

Mehr zum Thema Katzen: