Streit mit Heidi? Jetzt redet Vater Günter Klum

Bergisch Gladbach – Günther Klum (74) hat gegenüber der "GALA" aus dem Nähkästchen über seine Tochter Heidi (46) geplaudert.

Heidi Klum mit Vater Günther Klum bei einer Veranstaltung im Jahr 2015.
Heidi Klum mit Vater Günther Klum bei einer Veranstaltung im Jahr 2015.  © Gregor Fischer/dpa

Denn die berühmte Tochter war vor ihrer Hochzeit mit Tom Kaulitz unter anderem mit Vito Schnabel (33) und Flavio Briatore (69) zusammen.

Beide Männer hat der Vater natürlich auch persönlich kennengelernt. In Bezug auf Vito Schnabel erinnert er sich vor allem an dessen gut betuchtes Umfeld: "Wir waren mal mit Vito in St. Moritz, als er die Galerie übernommen hat. Nach der Eröffnung gab es eine tolle Party. Nur gut betuchte Leute. Unter Bentley lief nix."

Und auch bei den Erinnerungen an Sportmanager Flavio Briatore spielt vor allem Reichtum eine Rolle: "Der Flavio ist ein angenehmer Mensch. Der hat zwei Flugzeuge. Da sieht man mal, wie arm man selbst ist."

Vater Klum spricht zudem über einen früheren Plan. Heidi Klum und Udo Jürgens (†80) sollten ein Duett aufnehmen: "Udo Jürgens war für mich der Größte. Er und Heidi wollten ein Lied machen. Die waren schon im Studio. Aber am Ende hat's nicht geklappt."

Auch über das Verhältnis zu seiner Tochter spricht Günther Klum. Zuletzt gab es Spekulationen, die beiden hätten einen Streit. Er stellt klar: "Es gibt kein Zerwürfnis."

Heidi Klum mit Ex-Freund Vito Schnabel (Archivbild).
Heidi Klum mit Ex-Freund Vito Schnabel (Archivbild).  © EPA/JASON SZENES

Titelfoto: Gregor Fischer/dpa

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0