Schock im Ruhrgebiet: Schülerin (15) von Sex-Täter mit Pistole blutig geschlagen

Bergkamen – Am Samstagabend wurde ein 15-jähriges Mädchen Opfer eines gewalttätigen Mannes.

Die Polizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes. (Symbolbild)  © Jaromír Chalabala/123RF

Wie die BILD-Zeitung berichtete, war noch am selben Abend in den sozialen Netzwerken vor einem bewaffneten Mann gewarnt worden.

Die Nachricht "In Bergkamen läuft ein bewaffneter Vergewaltiger herum…" verbreitete sich auf Facebook wie ein Lauffeuer. Wie die Kreispolizeibehörde Unna gegenüber TAG24 bestätigte, ist diese Warnung leider kein Fake.

Ein Triebtäter soll die Schülerin an einem Bahnübergang überfallen und Sex mit ihr verlangt haben.

Da sich die 15-Jährige weigerte, soll der junge Mann sie dann mit einer Pistole brutal geschlagen haben.

Nun fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter, der in Bergkamen-Oberaden die 15-Jährige sexuell belästigt und verletzt haben soll.

Zu den genauen Umständen der Tat machte die Polizei keine Angaben. Im Laufe des Tages will die Polizei sich zu dem Fall äußern. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Update 17.35: Neue Details zum Fall

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, soll der Täter das 15-jährige Opfer gegen 22.30 Uhr in der Nähe des Bahndamms in Oberaden angesprochen haben.

Im Verlauf des Gespräches soll er das Mädchen aufgefordert haben, die Hose auszuziehen. Als sich die 15-Jährige weigerte, schlug der Täter mit der Pistole mehrfach auf ihren Kopf. Anschließend missbrauchte er sie brutal.

Das Mädchen wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach dem Täter wird weiterhin gesucht. Die Polizei veröffentlichte folgende Informationen.

  • Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben.
  • Er soll kurze Haare haben und war mit einer dunklen Jogginghose bekleidet.
  • Er sprach mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter 02307 921 3220 oder 921 0 an.

Die 15-Jährige wurde Abends von einem Unbekannten sexuell belästigt und verletzt. (Symbolbild)
Die 15-Jährige wurde Abends von einem Unbekannten sexuell belästigt und verletzt. (Symbolbild)  © conneldesign/123RF

Titelfoto: Montage: Jaromír Chalabala/conneldesign/123RF

Mehr zum Thema Fahndung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0