Da kommt der Papa in ihm durch: Pietro Lombardi singt in Kinder-Musical

Berlin - Wer hätte das gedacht? Der 2011er DSDS-Sieger Pietro Lombardi (25) macht jetzt einen auf Musical-Star! Na ja, nicht ganz, aber er singt zumindest zwei seiner Hits in dem Kinder-Bühnenstück "Der Garten Eden" im Admiralspalast.

Der frühere DSDS-Sieger Pietro Lombardi tritt in dem Musical auf.
Der frühere DSDS-Sieger Pietro Lombardi tritt in dem Musical auf.  © Admiralspalast

Denn Pietro, selbst stolzer Papa des fast dreijährigen Alessio, präsentiert das deutsch-chinesische Musical "Der Garten Eden - Vom Schatten ins Licht" in Berlin.

Laut Veranstalter singt der 25-Jährige passend zum kunterbunten Bühnenstück auch zwei seiner Hits.

Zum Inhalt: In dem für Kinder und Jugendliche konzipierten Stück wird außer gesungen auch geturnt, getanzt und jongliert.

Doch die Story hat auch Tiefgang und beruht auf einer wahren Begebenheit! Erzählt wird die Geschichte eines kleinen Mädchens, das durch einen Schicksalsschlag den Lebensmut verliert, jedoch durch die Hilfe ihrer Freunde wieder Lebensfreude und Glück empfindet.

Schon allein deshalb ist sein Auftritt sicher eine Herzensangelegenheit für den Familienmensch Pietro.

Nach der Show ist Selfie-Time mit dem Sänger des Nummer-1-Hits "Seniorita" angesagt. Autogramme gibt's dann natürlich auch.

Weil die Premiere aus "organisatorischen Gründen" am 10. Mai ausfällt, steigt sie tags darauf am 11. Mai (18 Uhr). Bis einschließlich 17. Mai dauert das allererste Gastspiel der chinesischen Artistengruppe des Nantong Circus in Deutschland.

Wichtig für alle Pietro-Fans: Bei den beiden Vorstellungen am 12. Mai (14 und 18.30 Uhr) kann der Star nicht dabei sein!

Die Ticket (14,50 bis 57 Euro) gibt's online unter www.admiralspalast.de. Kids von 1 bis 8 Jahren erhalten einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf den Ticketpreis, Kinder von 9 bis 14 Jahren kriegen 25 Prozent.

Und wer gar nicht genug von Pietro kriegen kann: Für den 18. Mai hat der Super-Star seine neue Single "Phänomenal" angekündigt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Admiralspalast


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0