Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende Top Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik Top Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" Top Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 Neu Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 5.994 Anzeige
1.694

Die Linke will keinen Wettlauf mit der AfD

Sollte Deutschland von einer Großen Koalition regiert werden, möchte die Linke in der Opposition nicht in einen Wettlauf mit der AfD eintreten.
Linken-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch (59) lehnt einen konkurrierenden Wettlauf mit der AfD ab.
Linken-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch (59) lehnt einen konkurrierenden Wettlauf mit der AfD ab.

Berlin - Nach dem Scheitern der Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition in der Bundesrepublik Deutschland (TAG24 berichtete) scheint eine Große Koalition wahrscheinlich. Im Falle solchen Regierungsbildung will sich die Linke im Bundestag einem Wettlauf mit der AfD um die lauteste Opposition verweigern.

Die Partie beansprucht dabei die linke Oppositionsführerschaft für sich, wie Fraktionschef Dietmar Bartsch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte. Die Partei selbst steht im neuen Jahr möglicherweise vor neuem Personalstreit auf offener Bühne.

Bartsch mahnte: "Wir dürfen die AfD nicht zum zentralen Bezugspunkt unserer Politik machen." Das werde schon viel zu oft getan. Bezugspunkt werde die neue Regierung. "Wir werden nicht in einen Wettlauf eintreten, wer der lauteste ist", versicherte Bartsch. Da seien die Rechtspopulisten immer ein Stück weiter vorn. "Wir analysieren die Entwicklungen im Land und benennen zum Beispiel die obszöne Vermehrung des Reichtums bei Konzernen, Milliardären und Millionären", sagte er. "Aber wir sagen auch, was gemacht werden muss: eine konsequente Politik der sozialen Gerechtigkeit."

Alexander Gauland und Jörg Meuthen, die (neue) Doppelspitze der Alternative für Deutschland.
Alexander Gauland und Jörg Meuthen, die (neue) Doppelspitze der Alternative für Deutschland.

Mit Spannung blickt die Linke auf ihren Parteitag Anfang Juni in Leipzig, nachdem es zuletzt heftigen internen Streit gegeben hatte.

Bei dem Parteitag stecke die Linke wieder für zwei Jahre die Richtung ab. "Es ist nie so, dass das ohne Diskussionen und Auseinandersetzungen abgeht", sagte Bartsch. "Ich werbe aber für eine kulturvolle Austragung von Konflikten." Bartsch wies darauf hin, dass es sich um einen Wahlparteitag handelt. "Ich gehe davon aus, dass es an der einen oder anderen Stelle Veränderungen geben wird", sagte er. "Ich habe gelesen, dass die Parteivorsitzenden wieder kandidieren."

Im November war Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn wegen Differenzen mit den Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger zurückgetreten. Dass es zwischen den Parteichefs und dem Führungsduo der Fraktion, Sahra Wagenknecht und Bartsch, ein Zerwürfnis gibt, war bereits bei einer Fraktionsklausur im Oktober offensichtlich geworden.

Vor Kurzem trafen die CDU und die SPD zu Sondierungsgesprächen zusammen. Vor der Bundestagswahl lieferten sich Angela Merkel (2. v.l.) und Martin Schulz (2.v.r) ein Duell um die Kanzlerschaft.
Vor Kurzem trafen die CDU und die SPD zu Sondierungsgesprächen zusammen. Vor der Bundestagswahl lieferten sich Angela Merkel (2. v.l.) und Martin Schulz (2.v.r) ein Duell um die Kanzlerschaft.

Die Parteichefs, die zugleich Abgeordnete sind, wollten eine stärkere Stellung in der Fraktion bekommen.

Wagenknecht beklagte Intrigen aus dem Hinterhalt gegen sie und drohte mit Rückzug. Am Ende wurden Wagenknecht und Bartsch wiedergewählt - Beobachter werteten dies als Sieg der Fraktionschefs. Doch das Tischtuch sei zerschnitten.

Bartsch sagte: "Wir haben es bis zur Bundestagswahl als Partei hinbekommen, geschlossen zu agieren. Das war erfolgreich." Danach seien unnötige Auseinandersetzungen aufgebrochen. "Diese sind in der Fraktion demokratisch entschieden worden."

Im Fall von Schwarz-Rot werde es mit FDP und AfD zwei Oppositionsparteien von rechts geben und mit Linken und Grünen zwei von links. "Wir werden die Rolle der linken Oppositionsführerschaft ausfüllen", sagte Bartsch. Im neuen Jahr gebe es erst im Herbst wieder Landtagswahlen, in Bayern und Hessen. Dann sei Gelegenheit für eine erste Bilanz. "Die Linke wird sich in 2018 konsolidieren."

In der Opposition will die Linke laut Bartsch auch auf eine Kursänderung Deutschlands in Europa dringen. "Wenn in Europa im neuen Jahr politisch weiter so dilettiert wird wie in den vergangenen Jahren, dann verschärft sich die Krise der EU", sagte er. Das Erstarken der Rechtspopulisten, das Versagen Europas in der Flüchtlingsfrage und die anhaltend hohe Arbeitslosigkeit in Südeuropa seien mehr als Alarmzeichen - und Deutschland trage Verantwortung.

Fotos: DPA

Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! Neu Update "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? Neu Nur noch heute: MediaMarkt Oldenburg gibt Rabatte aufs gesamte Sortiment! 5.590 Anzeige Magier Uri Geller kann Brexit wegzaubern, glaubt er Neu Hättet ihr diesen Star erkannt? Neu Nur noch heute! MediaMarkt Ravensburg gibt Rabatte auf das gesamte Sortiment 3.985 Anzeige Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? Neu David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.352 Anzeige Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London Neu Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! Neu Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund Neu Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer Neu Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist Neu Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen Neu Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! 452 Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt 1.399 Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? 272 Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen 1.282
Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 363 14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 620
Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 6.538 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 2.380 Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 977 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 517 "Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 423 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 629 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 2.448 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 10.433 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 875 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 3.119 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 4.151 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.552 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 1.421 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 611 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 1.007 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 2.257 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 49 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.251 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 490 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 8.581 Frau stirbt, nachdem sie fünf Stunden lang durchgängig zügellosen Sex hat 7.446 Vollsperrung! Gefahrgut-Laster geht mitten auf A4 in Flammen auf 3.172 Militär kommt bei Gelbwesten zum Einsatz: Wird nun auf das eigene Volk geschossen? 2.640 Schwerer Smart-Unfall in Hamburg: Fahrerin reanimiert! 469 Update "Let's Dance": So heftig rechnet Llambi mit Evelyn Burdecki ab! 7.602 Basketball-Sensation: Alba Berlin zieht ins Euro-Cup-Finale ein! 75 Horror-Brand auf Autobahn: Bus fängt Feuer, 26 Reisende sterben in Flammen-Hölle 5.986