Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
Top
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
Neu
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
Neu
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
1.918
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.578
Anzeige
1.052

Amri hatte Terror-Kontakte auf seinem Telefon, und niemand hat's bemerkt

Der Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri, hatte offenbar telefonischen Kontakt zu den Terroristen der IS und hat von ihnen Anweisungen empfangen.
Anis Amri verübte den Anschlag auf den Breitscheidplatz.
Anis Amri verübte den Anschlag auf den Breitscheidplatz.

Düsseldorf/Berlin - In einem beschlagnahmten Handy des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, haben sich nach Recherchen der ZDF-Sendung "Frontal 21" möglicherweise hinreichend Anhaltspunkte für eine frühzeitige Festnahme befunden. Dort gespeicherte Nummern seien Mitgliedern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zuzuordnen, berichtete das ZDF-Magazin am Dienstag.

Für die Auswertung soll das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen zuständig gewesen sein. Ein Sprecher des Landesinnenministeriums sagte am Abend, man prüfe die Informationen.

Wären die Nummern rechtzeitig etwa vom Bundesnachrichtendienst (BND) überprüft worden, hätte Amri wegen Mitgliedschaft in der Terrorgruppe verhaftet werden können, sagte der langjährige Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele dem Magazin. "Dass Anis Amri von dort seine Anweisungen erwartete, erfüllt den Tatbestand der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung und nicht nur eine mögliche Unterstützung."

Der Tunesier Amri war am 19. Dezember 2016 mit einem gestohlenen Lastwagen in eine Menschenmenge auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast und hatte zwölf Menschen getötet. Auf der Flucht war er in Italien von Polizisten erschossen worden.

Sein Handy war im Februar 2016 sichergestellt worden. Der Inhalt soll Ermittlern in Berlin, dem LKA NRW und dem Bundeskriminalamt (BKA) zur Verfügung gestanden haben. Die Sicherheitsbehörden hätten "entsprechende ausländische Telefonnummern durch den BND abklären können", sagte Bruno Jost, Sonderermittler des Berliner Senats, dem Magazin. Das sei nach seinen Erkenntnissen aber nicht geschehen, was er für ein Versäumnis halte.

Wie «Frontal 21» weitere berichtete, bot sich Amri den Ermittlungsakten zufolge schon im Februar 2016 mit dem Codewort "Dougma" dem IS als Selbstmordattentäter an. Die Ermittler hätten zudem damals festgestellt, dass "Amri sehr wahrscheinlich nicht nur direkte Kontakte zum sogenannten "Islamischen Staat" unterhält, sondern offenbar von einem derer Mitglieder direkt und persönlich instruiert wird, einen nicht bekannten Tatplan in Deutschland in die Tat umzusetzen".

"Frontal 21" hat dem Bericht zufolge Amris IS-Kontakte anhand von Facebook-Profilen verifizieren und konkreten IS-Terroristen zuweisen können.

Zwölf Menschen starben bei dem Terrror-Anschlag auf den Weihnachtsmarkt.
Zwölf Menschen starben bei dem Terrror-Anschlag auf den Weihnachtsmarkt.

Fotos: DPA

Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
10.223
Update
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
2.750
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.043
Anzeige
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.312
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
23.656
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.484
Anzeige
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
3.097
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
261
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
694
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
1.662
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.191
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
3.610
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.094
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
7.242
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
1.867
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
1.765
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.052
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
1.708
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
3.826
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
4.730
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
1.799
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
5.567
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
810
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
956
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.026
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.235
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.191
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
2.686
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.097
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
3.895
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
355
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
4.989
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.593
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
723
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.792
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.177
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
4.755
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.465
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
70
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
5.303
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.403
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.318
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
2.904
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
2.950
23-jährige Deutsche stürzt auf Bali 80 Meter in den Tod
3.755
So mag es Sophia Thomalla: Provokant, kuschelig und ziemlich verzockt
2.035
Armband statt Armlänge: Stadt Köln erntet Shitstorm für Silvesterkampagne
3.125
Zündelnder Feuerwehrmann: Wird auch seine Frau angeklagt?
90
Baby-Alarm bei Kirsten Dunst! Hollywood-Schönheit soll schwanger sein
828
Junge muss 323 Mal zum Arzt und wird 13 Mal grundlos operiert
3.955
Kein Sex-Spielzeug mehr? Beate Uhse stellt Insolvenz-Antrag
2.058
Bund soll eigene Flugzeuge für Abschiebung einsetzen, weil Piloten sich weigern
2.195
Harte Strafe: Deutscher reist in die USA, um 13-Jährige zu quälen und sexuell zu erniedrigen
3.540
Steinmeier: "Wer Fahnen Israels verbrennt, versteht es nicht, was es heißt, deutsch zu sein"
1.536
Fans spekulieren: GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig bereits Eltern?
2.111