Ekel-Anschlag auf Attila Hildmanns Vegan-Restaurant

Polizisten nahmen nach der Buttersäure-Attacke auf Hildmanns Bar die Anzeige auf.
Polizisten nahmen nach der Buttersäure-Attacke auf Hildmanns Bar die Anzeige auf.

Berlin – Auf die Snack-Bar des streitbaren veganen Kochs Attila Hildmann gab es einen Anschlag! Vor dem Restaurant wurde nach Aussage Hildmanns Buttersäure verschüttet.

"Vor der Snackbar stinkt's jetzt schön nach Kotze", schreibt er bei Facebook. Er erstattete Anzeige bei der Polizei und kündigt an, die Videoaufnahmen auszuwerten, um die Täter schnappen zu können.

Falls sie nicht gefasst werden, ist sich Attila sicher, dass sie in diesem oder nächsten Leben vom Karma gef.... werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Gegner des Vegan-Papstes ihn mit derartigen Ekel-Aktionen schockieren wollen.

Erst vor einigen Wochen hatte er ein Paket mit blutigem Fleisch geschickt bekommen (TAG24 berichtete). "Aber die feigen Lauchs, die das gemacht haben, werden mich nicht aufhalten", schreibt er an die Adresse des oder der Täter.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0