Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

Top

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

Neu

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

Neu

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.916
Anzeige
17.905

Opfer von Berlin-Attentat haben keinen Anspruch auf Entschädigung

Unfassbare Gesetzeslücke im deutschen Paragraphen-Dschungel! Weil das Attentat per Lkw verübt wurde, dürfen die Opfer nicht mit Entschädigung rechnen.
Die Opfer des Terror-Attentats dürfen nicht mit Unterstützung rechnen. Schuld daran hat die Tatwaffe.
Die Opfer des Terror-Attentats dürfen nicht mit Unterstützung rechnen. Schuld daran hat die Tatwaffe.

Berlin - Das Attentat auf den Weihnachtsmarkt (Tag24 berichtete) an der Berliner Gedächtniskirche hat am vergangenen Montag viele Menschen erschüttert. Dieser Nachtrag macht sprachlos: Wegen einer geradezu verrückten Gesetzeslücke haben die Opfer keinen Anspruch auf Entschädigung.

Konkret geht es um das Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten (OEG), dass es bereits seit einiger Zeit gibt.

Dort heißt es im betreffenden Paragraf 1: "Dieses Gesetz ist nicht anzuwenden auf Schäden aus einem tätlichen Angriff, die von dem Angreifer durch den Gebrauch eines Kraftfahrzeugs oder eines Anhängers verursacht worden sind."

Ergo: Weil die Tatwaffe ein Lkw war, dürfen weder die Opfer noch deren Angehörige mit Entschädigung rechnen, schreibt die Berliner Morgenpost.

Dies macht Roland Weber, den Opferbeauftragten des Landes Berlin traurig. "Es ist ein Unding, dass ausgerechnet den Opfern und Angehörigen der Opfer dieses terroristischen Anschlages nach dem OEG nicht in der gebotenen Weise geholfen werden kann."

Wenn man das Gesetz korrekt anwendet, ist die einzige Person, die auf Entschädigung hoffen dürfe, der erschossene Lkw-Fahrer.

Um den Opfern des Terror-Attentats dennoch Hilfe zukommen zu lassen, wurde nun ein Spendenkonto des Berliner Roten Kreuzes eingerichtet.

Update, 18:21 Uhr: Die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (46, SPD) hat den Opfern des Berliner Terror-Anschlags Unterstützung zugesagt. Das berichtet die Bild-Zeitung. Ihr Ministerium teilte auf Anfrage mit, dass es dem "Bundesministerium für Arbeit und Soziales wichtig sei, dass jeder die Hilfe bekommt, die er braucht".

Fotos: Imago

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

Neu

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.154
Anzeige

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

Neu

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

Neu

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

761

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

3.964

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

1.559

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

5.386

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

4.496

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.393
Anzeige

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

3.011

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

3.675

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.452
Anzeige

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.285

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.054

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.876
Anzeige

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

3.916

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

179

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.903
Anzeige

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.415

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

4.164

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.447

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

8.213

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.216
Anzeige

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

10.710

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

7.823

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.448

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.745

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

439

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

12.590

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.544

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

7.703

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.182

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.137

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.704

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.723

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

36.538

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

5.685

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

5.189

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.194

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

45.588

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

3.059

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.712

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.366

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

3.160

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

4.914

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

6.505

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.727

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

4.029

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

5.603

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

365

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.763