Fahndung: Sraftäter flieht nach Beerdigung! Neu Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.515 Anzeige Isabell Horn gibt Baby-Update über ihre "kleine Maus" und beichtet Frisurendilemma Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige
3.717

Wird bei Anne Will die Große Koalition heute wieder schöngeredet?

Nach der Entscheidung auf dem SPD-Parteitag treffen sich Martin Schulz, Christian Lindner und Peter Altmaier mit einer Spiegel-Journalistin bei Anne Will.
In Bonn stimmten SPD-Delegierte für die Neuaufnahme von GroKo-Verhandlungen.
In Bonn stimmten SPD-Delegierte für die Neuaufnahme von GroKo-Verhandlungen.

Berlin - Nach dem Parteitag ist vor der TV-Debatte. Die Delegierten der SPD stimmten am Sonntag nach langem Hin und Her für Verhandlungen über eine Neuauflage der Großen Koalition (TAG24 berichtete). Wird uns dieses alte und wohl zugleich auch neue bundesdeutsche Regierungs-Szenario von Anne Will (51) und ihren Gästen nun heute schmackhaft gemacht?

Wir erinnern uns. Mitte November sorgte FDP-Chef Christian Lindner (39) mit seinem Abbruch der Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition für große Aufregung in Deutschland. Gut zwei Monate nach der Bundestagswahl war Deutschland von einer neu gebildeten Regierung weit entfernt, seitdem herrschen unklare politische Verhältnisse (TAG24 berichtete).

Müssen jetzt Neuwahlen her, fragt sich die Bevölkerung. Obwohl das Wählervotum im Herbst nicht so ausfiel, wurde wieder eine GroKo als Option ins Gespräch gebracht. Genau die Regierungsform also, die die BRD zuvor bereits von 2013 bis 2017 angeführt hatte und derer die Wähler eigentlich überdrüssig geworden waren.

Wären eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen besser als eine Große Koaliton?

Die Politiker Martin Schulz (SPD), Christian Lindner (FDP) müssen bei Anne Will erklären, was sie von einer großen Koalition erwarten.
Die Politiker Martin Schulz (SPD), Christian Lindner (FDP) müssen bei Anne Will erklären, was sie von einer großen Koalition erwarten.

Was bedeutet das "Ja" der SPD-Mitglieder zu GroKo-Verhandlungen? Geht Martin Schulz nun mit Rückenwind in die Verhandlungen? Welche Politik können die Deutschen von einer (Neuaufnahme der) Großen Koalition erwarten?

Auf diese Fragen versuchen in der ARD-Talkshow "Anne Will" folgende Politik-Experten und -Protagonisten, eine Antwort zu finden.

  • Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz (62),
  • CDU-Kanzleramtschef Peter Altmaier (59),
  • FDP-Parteivorsitzender Christian Lindner (39) und
  • Christiane Hoffmann (50), stellvertretende Leiterin des "Spiegel-Hauptstadtbüros

werden ab 21.45 Uhr in der ARD zu sehen sein.

Machen FDP-Chef Christian Lindner als Abbrecher der Jamaika-Verhandlungen und Martin Schulz (SPD) als großer Gegenspieler Angela Merkels im Wahlkampf "gute Miene zum bösen GroKo-Spiel"?

Die Alternativen zu einem "Nein" auf dem SPD-Parteitag wären schließlich eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen gewesen. Und mal ehrlich: Wohl nur wenige Bürger hätten vermutlich Lust gehabt, ihre Wahlentscheidung gut ein halbes Jahr später mit einem weiteren Urnengang zu wiederholen oder gar zu widerrufen. Man darf auf die Diskussion gespannt sein.

22.45 Uhr: Mit dem Wort "Danke" pfeift Anne Will die Diskussion ab und übergibt kurz an Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni. Zuvor hatte Martin Schulz eine exakte Antwort auf die Frage verweigert, ob er nicht vielleicht doch noch einmal ein Minister-Amt unter einer Regierung Merkel antreten würde.

22.43 Uhr: "Was es in der Politik braucht, ist ein Generationswechsel." "Das ändert nicht alles, aber ich glaube das ist das, was nötig ist", kommt die Spiegel-Journalistin zum ersten Mal auf das Thema Angela Merkel zu sprechen.

22.40 Uhr: Ring frei für die letzten fünf Minuten der Sendung. Box-Handschuhe aufgrund tobender Diskussionen werden hier nicht mehr ausgepackt.

22.35 Uhr: "Die mutigere Entscheidung ist manchmal zu sagen, du wirst nicht Minister", macht Lindner seinen Standpunkt und den der Liberalen deutlich.

22.31 Uhr: "Jamaika hätte einen Neuanfang für unser Land bedeuten können", so Spiegel-Journalistin Hoffmann. Die Sondierungspapiere der Jamaika-Koalition und der Großen Koalition seien viel zu ähnlich, gibt Christian Lindner sofort aufs Heftigste Kontra.

22.27 Uhr: "Ich habe Respekt vor der Entscheidung der SPD", meint Christian Lindner und lobt die Debatten-Kultur, die sich auf dem SPD-Parteitag gezeigt hat.

22.22 Uhr: "Ich hab sie eben unterstützt. Jetzt sag ich was Kritisches", fällt Altmaier Martin Schulz ins Wort. Nach mehr als der Hälfte der Sendung merkt man somit erstmals, dass es sich bei SPD und CDU um zwei gegensätzliche Parteien handelt, auch wenn beide nun Koalitionsverhandlungen aufnehmen wollen.

22.20 Uhr: "Parteien drehen sich nicht nur um sich selbst. Wir müssen auch an die Menschen im Land denken", erkennt man bei Martin Schulz sofort alte Rede-Muster aus dem Wahlkampf wieder.

22.15 Uhr: "Klar sind Koalitionsverhandlungen ein Geben und Nehmen und werden wir nicht alles durchsetzen können, was wir uns wünschen", meint der einstige Europapolitiker Schulz. Trotzdem stehe man ja jetzt nicht am Ende sondern am "Beginn der Koalitionsverhandlungen", stellt Martin Schulz klar.

22:09 Uhr: "Nicht Frau Merkel wird das Problem sein, oder Sie Herr Altmaier, sondern die CSU", sieht Polit-Expertin Christiane Hoffmann Probleme auf die Christdemokraten zu kommen.

Die Leiterin des Spiegel-Hauptstadtbüros, Christiane Hoffmann, bei der Diskussion.
Die Leiterin des Spiegel-Hauptstadtbüros, Christiane Hoffmann, bei der Diskussion.

22:05 Uhr: Auf die Frage, ob die SPD die Koalitionsverhandlungen abbrechen würde, falls Nachforderungen nicht erfüllt werden, weicht SPD-Parteichef Martin Schulz aus. Es gebe da eine andere Interpretation bei der SPD als bei manchen Unions-Kollegen, meinte Schulz.

22:02 Uhr: "Wir haben vermutlich zu lang sondiert", räumt auch CDU-Politiker Peter Altmaier ein.

Peter Altmaier (links) spricht. Martin Schulz (rechts) lauscht ihm.
Peter Altmaier (links) spricht. Martin Schulz (rechts) lauscht ihm.

21.59 Uhr: FDP-Parteivorsitzender Christian Lindner bedankt sich schelmisch für "diese liebenswürdige Frage" und dafür, dass er in die Diskussion geholt wurde. "Der Fehler war, vier Wochen zu sondieren!", so der FDP-Mann. "Das würde ich kein zweites Mal machen."

Christian Lindner hatte nicht viele Redeanteile. "Der Fehler war vier Wochen zu sondieren", so der FDP-Parteivorsitzende.
Christian Lindner hatte nicht viele Redeanteile. "Der Fehler war vier Wochen zu sondieren", so der FDP-Parteivorsitzende.

21.55 Uhr: CDU-Kanzleramtschef Altmaier beschwichtigt: Für die "Tragfähigkeit eines Ergebnisses" sei es nicht entscheidend, wie groß oder knapp dieses sei, sondern nur, ob darüber debattiert werde. Er empfindet es nicht so, dass die CDU in der Hand der Sozialdemokraten gewesen wäre, da man sich immer in der Hand anderer Parteien befunden hätte. "Das gehört dazu, dass man andere Koalitionspartner braucht", so Altmaier.

21.50 Uhr: SPD-Parteichef Martin Schulz spricht von einem "historischen Tag". Der Ex-Kanzlerkandidat geht davon aus, dass man "gestärkt" in die Koalitionsverhandlungen mit der Union geht.

Die Expertenrunde kurz vor Beginn der Sendung.
Die Expertenrunde kurz vor Beginn der Sendung.

Fotos: DPA / ARD PR, DPA, ARD Screenshot

Experte sagt voraus: 2019 gehen in zahlreichen ostdeutschen Betrieben die Lichter aus Neu Deshalb wird Hoffenheim gegen Gladbach ein Offensiv-Spektakel! Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.229 Anzeige Mutter tötet ihre Tochter, weil sie glaubt, so die Welt zu retten Neu Straßenbahn entgleist und kippt um: 28 Verletzte, darunter ein Baby Neu Bombendrohung zum Jahrestag von Massaker: Schule evakuiert! Neu Ballermann-Stars planen Abschieds-Konzert für Malle-Jens Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 7.543 Anzeige Wegen Zuwanderungs-Gesetz: Kretschmann unzufrieden mit der Bundespolitik Neu Bachelor-Jessi legt sich unters Messer: Was ist an ihr noch echt? Neu Aus und vorbei: Fußball-Jahr für Robben beendet Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.681 Anzeige Polizei fahndet nach Brandstifter von Schleiden! Neu Die Wollersheims: Bei diesen Golf-Bällen platzt alles aus den Nähten Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.817 Anzeige Eko Fresh und seine Sarah machen sich über andere Pärchen lustig Neu Blümchen-Sex! Mit diesem Promi hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 17.120 Anzeige Brutaler Mord: Mann erschlägt Frau mit Hammer! Neu Lehrer aus Sachsen baut neue Schul-Aula in Afrika Neu Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 3.143 Anzeige Miese Masche! Seniorin verliert 50.000 Euro an Betrügerin Neu Wolfsfreie Zone? Die Grünen wollen sie nicht jagen Neu
Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich erwartet Neu Große Mehrheit sieht nur geringe Integrationserfolge in Deutschland Neu Hier könnt Ihr das älteste Christkind der Welt bestaunen Neu Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 2.133 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 285 Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 1.001 Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 972 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 85 Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.620 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 3.754 AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 3.061 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 814 Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 748 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 203 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.743 Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 2.065 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 4.669 Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.684 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 2.789 Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 5.229 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.639 Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.269 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 527 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 1.318 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 372 Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 432 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 490 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 214 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 263 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.914